Forum • Rocket Beans TV

Der NBA Thread!

Wenn man die Bilder sieht reicht das bestimmt nicht mehr für diese Saison. Da müsste schon alles ganz perfekt laufen bei der Genesung.

Hat jemand das Spiel der Mavs gesehen? Wie hat sich denn der neue deutsche Mann (Kleber) so gemacht? Durfte er ran?

Nicht gesehen, aber er hat nicht gespielt.

Stand jetzt kommt Hayward in dieser Saison nicht wieder zurück. Verdammt bitter für die Celtics, noch bitterer natürlich für ihn selbst. Ich musste nach der Verletzung abschalten und mich unter meine Decke verkriechen. Absolut grauenhaft.

Heute Nacht habe ich aber wieder eingeschaltet, als die Spurs (ohne Kawhi Leonard) die Wolves besiegten. War ein sehenswertes Spiel.

Aus deutscher Sicht war es ein gemischter Abend:

Dennis Schröder mit 28 Pkt und 7 Assists der Anführer der Hawks beim überraschenden Sieg gegen die Mavs, bei denen Dirk Nowitzki einen schlechten Abend erwischte. Maxi Kleber durfte noch nicht ran.

Dafür kam jedoch Daniel Theis zu seinem ersten NBA Einsatz. In gut 4 Minuten kam er gleich mal auf 6 Punkte.

Paul Zipser startet erst heute mit seinen Bulls in die neue Saison, bei der er wohl eine größere Rolle als letztes Jahr spielen wird.

Einer meiner Fantasy Spieler hat sich auch gleich mal verletzt -_- (Jeremy Lin, *was haben die Asiaten eigentlich derzeit mit ihren Knien??).

Trotzdem ist es toll, dass es wieder losgeht :blush:

1 Like

Pistons Spiel gesehen die Nacht. Hübsche, neue Arena, die leider nicht ausverkauft war. Hornets ersatzgeschwächt, so dass es nicht besonders eng wurde. Drummonds Freiwurftrend hält seit der Preseason an und endlich keine Postups mehr von ihm. Reggie spielt zwar im Schneckentempo, aber sucht öfter jetzt den Mitspieler. Mal schauen, wie es weitergeht. Gegen die Wizards gibt es aber bestimmt eine Klatsche, da das Matchup auf Seiten von der Wizards ist. Gegen Wall/Beal sahen die Pistons immer schlecht aus, da KCP oder jetzt Bradley nicht alles verteidigen kann.

@TheEsco91
Wie fandest du Stanley Johnson?

Als ich heute morgen in den Boxscore geschaut hab, schoss mir fast das Toastbroat durch die Nase. 0/13 FG? Wie geht das? :cold_sweat:

Er hat nicht mal schlechte Würfe genommen :smiley: Immerhin hat ihm auch nicht der Mut verlassen und hat gar nichts mehr gemacht. Seine Verteidigung war aber so stark, dass er trotz allem auf dem Feld bleiben konnte für die meisten Minuten. War wahrscheinlich aber eine Kopfsache, dass so gar nichts fiel beim ersten Spiel der Saison.

1 Like

Ich befürchte mit dem Ausfall in Boston werden die Cavs jetzt versuchen mit möglichst wenig Aufwand den #1 Seat im Osten zu holen. Und es wird wohl wenig Gegenwehr geben

Im Kampf um Platz 1 im Osten

a) würde ich die Celtics noch nicht abschreiben

b) haben die Raptors und die Wizards auch noch ein Wörtchen mitzureden

Aber die Cavs können das glaube ich schon holen wenn sie wollten

Lebron wird wie immer in der Season wenig verteidigen und mit Rose und Wade auf 1 und 2 wird es dieses Jahr lustig mit dem Dreier :smiley:

2 Like

Wenn es wirklich ein “Kampf” wäre, dann würden die Cavs es definitiv machen. Aber ich glaube denen kann es recht egal sein, ob sie 1st oder 2nd Seed werden.

1 Like

Ich bin sowieso gespannt wie sie damit klar kommen quasi drei „ball handler“ zu haben. Die würden ja am liebsten alle den Ball nach vorne bringen

Oh und die Bucks hab ich noch vergessen. Wenn die ins Rollen kommen (Giannis legt ja schon mal gut los), können die auch die Spitze im Osten attackieren.

Am Ende ist es im Osten doch sowieso egal. Solange Lebron bei den Playoffs 100%ig fit ist, kann ihn niemand verteidigen im Osten. Letztes Jahr war Boston auch Platz 1 und der Heimvorteil hat nichts gebracht. Grad bei den Altersdurchschnitt von Cleveland denke ich, dass die gegen Ende einen Schongang einlegen und es denen egal ist, ob nun Platz 1 oder 2, 3. Ach, und Boston hat durch die Verletzung massiv verloren. Die haben ihre ganze Tiefe abgegeben für Hayward und Irving und das können die nicht mehr so leicht abfedern. Für diese Saison haben die quasi IT, Crowder und AB verloren und dafür Irving bekommen. Das reicht nicht. Auch wenn Stevens ein guter Coach ist.

Das kleine OKC :wink:

Dennis Schröder knickt um (richtig ekelhaft heftig) und wird kurz vor Schluss des Auswärtsspiels bei den Nets vom Parkett getragen. ( 104 ATL - BKN 116 )

Was ist das für eine beschissene Horrorsaison bisher? Hayward, Lin, Schröder… alle warten gespannt auf die Diagnose :confused:

Ist er schon am Anfang umgeknickt? Seine Statline liest sich nämlich grottig.

4 Minuten vor Schluss. Hat nen Haufen schlechter Würfe genommen und auch sonst schlechte Entscheidungen getroffen. Hat wieder mal gezeigt, dass er noch nicht der verlässliche Anführer eines Teams sein kann. Trotzdem hoffe ich auf eine milde Diagnose.

Ja, für Schröder kann man hoffen, dass es nicht schlimmes war. Für die Hawks an sich ist das jedoch nicht dramatisch, da es eh nur um einen hübschen Pick geht. Hayward/Boston ist da schon heftiger, da Boston mal eben ein ganzes Jahr verliert :worried:

1 Like