Forum • Rocket Beans TV

Der NBA Thread!

Ja klar, aber da hätte ich die 76 sportlich als besser angesehen. Die haben auch die besseren jungen Leute. Von Ball halte ich nicht wirklich was. Das ist doch kein Point Guard für ein Conference Final.

Das mag durchaus richtig sein, würde aber meinen das LeBron dann aber der größere Markt in LA mehr interessiert.

Mit LeBron brauchst du eigentlich keinen Point Guard^^ Aber Ball passt da für mich jetzt auch nur semi dazu, aber denke auch die letzten Jahre nimmt LeBron jetzt nochma nen großen Markt mit als riesen Star der die Lakers wieder in die Playoffs bringt

Durch Doncic bin ich jetzt nochma mega heiß auf die nächste Saison, Jordan nehm ich auch zähneknirchend an wegen seiner Nummer damals, aber man brauch nen Big Man und mit Smith Jr und Doncic könnte das schon ne geile Kombo werden.

1 Like

Das Lebron gleich einen Vertrag für 4 Jahre unterschrieben hat/wird, finde ich krass. Miami und Cavs mit diesen 1+1 Verträgen immer ganz schön unter druck gesetzt , da müssen die LAL ihn ja richtig überzeugt haben.

Lakers planen ja Kawhi per Trade zu holen, dazu wird mal versuchen einen weiteren “Star” in der FA zu verpflichten (PG ist ja schon vom Markt, läuft dann wohl auf DMC hinaus). Und wenn es diesen Sommer nicht klappt mit Leonard, dann eben nächstes Jahr als FA holen.

Lakers werden auf jeden Fall ne starke Truppe haben, ob das für einen Titel reicht wird man sehen.

Hätte LeBron am liebsten mit Chris Paul zusammen in einem Team gesehen (oder mit einem anderen Point Guard, der werfen kann). Ob das mit Lonzo funktioniert, kann ich jetzt noch nicht einschätzen.

Houston mit dem King wäre genial gewesen. Nun Zlatan und James in LA, zwei Götter unter sich. Der James Abgang macht die East Conference aber nur noch schlechter und unattraktiver…

1 Like

Ist halt sein Rentenvertrag. In 2 Jahren wäre er 35, da will ihn, glaube ich, nicht mehr die Halbe NBA.

Spurs wollen ja Kawhi in den Osten traden. Vllt wird das ja was :confused:

Mensch Spox, ihr werdet auch immer schlechter :beansad:

Kann man schon machen. Das wirklich nervige dabei ist nur, dass Spox das immer in Side-Shows machen muss -_-

Was ich nicht verstehe, warum manche Lakers-Fans nun Magic feiern :smiley: Lebron hat das doch einfach selbst entschieden für sich und seine Familien in LA zu leben und zu spielen. Dass die Lakers mehr Assets und Capspace (als die Cavs) haben für einen Titelrun ist dann ein nettes Beiwerk, wo aber an sich bei Philly mehr vorhanden wäre. Also ist das mehr eine persönliche statt sportliche Entscheidung.

Bild

  1. Juli und die Saison ist schon vorbei. :confused:
1 Like

Eigentlich ganz schlau. In dem Jahr kann er beweisen, dass er wieder fit ist und nimmt noch einen Titel mit. Mal sehen ob die Warriors dieses Jahr 6 All-Stars stellen.

Wer wäre denn der 6.?

Curry, Thompson, KD, Green und Iguodala

Obwohl Iguodala wohl kaum All-Star wird. Also eher 5, wenn Green es schafft und Boogie fit ist.

Iggy ist extrem wertvoll für die Warriors, aber All-Star wird er zu 100% nicht.

Edit: so wie du es editiert hast, stimmt’s

Dabei hatte ich so bock auf die Saison. Aber gut, die Mavs haben mit dem Titel eh nix am Hut, wenigstens den Spaß der (weiter)Entwicklung von Smith Jr und Doncic können die Warriors nicht nehmen.

1 Like

Da muss erst sowas passieren damit sich hier etwas regt :smiley:

Ich persönlich bin ein Fan des Sports und konnte noch nie für ein Team jubeln (nicht nur auf Basketball bezogen) (einzige Ausnahme 2014/15 LAC, als ich das erste Mal eine komplette Season verfolgt habe) sondern hoffe auf nice Games. Daher ist mir dieses Team-Building tatsächlich ziemlich egal, auch wenn so Uber-Teams wie GSW (analog FCB in der BuLi) schon ätzend sind. Typischer Underdog-Fan :wink:

Ich freue mich auf Hayward, Uncle Drew und natürlich Dirk.

LeBron, Lance und McGee bei den Lakers… Premium Shaqtin’ a fool Team :slight_smile:

Und jetzt auch noch Rondo im Team, der eigentlich den Ball in der Hand braucht. Ich hoffe echt auf Kawhi, damit sie wenigstens an Houston kratzen können.

Mal schauen, ob LA dieses Jahr überhaupt noch angreift. Bei dem GSW Team gibt es aktuell wenig zu gewinnen. Die 1 Jahres Verträge von Rondo, KCP & Co sprechen auch dafür, dass erstmal abgewartet wird, damit man nächstes Jahr Capspace hat. Nächstes Jahr gibt es reihenweise gute FAs, so dass LA billiger zuschlagen kann als durch einen Trade. Zudem entwickeln sich die Rookies weiter und man müsste nicht Deng irgendwie loswerden.
GSW wird im Gegensatz Boogie wohl nicht halten können, denn wenn er seinen Ring hat, wird er einen größeren Vertrag haben wollen. Thompson wird FA.

Aber warum holt man dann Rondo, der Starter sein will. Damit klaut man ja Ball nur Spielzeit.