Forum • Rocket Beans TV

Der “Nintendo Switch”-Thread III

Ich meinte auch, dass es neue Bilder gibt. Und das es für Switch kommt war mir auch neu.

2 „Gefällt mir“

also gepasst hätte es bei den titeln aber die meinten am anfang focusing on titles „this year“ q.q

Auf das Dragon Quest Spiel bin ich gespannt.

1 „Gefällt mir“

Wow, wenn ich wegen dem DQ Treasure Mist kein Builders 3 bekomme bin ich pissed :beanwat:

4 „Gefällt mir“

Denke nicht dass das eine das andere beeinflusst und wenn das andere in die Richtung Monsters geht, wirds wahrscheinlich geil.

Ich denke eher dass sie ein Team für die großen DQ spiele und eins für die Ableger haben. Da es ja auch immer nur einen Ableger zur Zeit gibt und nicht parallel.

Und man kann die Monster wohl nur als Tools benutzen und nicht bereden wie in monsters

Geil, Portal ab heute :beangasm:

19 € ist auch echt ein richtig fairer Preis! :beangasm:

2 „Gefällt mir“

Keine Ahnung tbh. und kann man auch nicht wissen. Ich hab bock auf einen Monsters Nachfolger.

3 „Gefällt mir“

Dito :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Das Harvestirgendwas Spiel sah auch mega aus. Generell eine starke Direct.

*Harvestella

4 „Gefällt mir“

Wär nett, aber das sah gar nicht nach monsters aus. Trotzdem wär mir ein neues Builders lieber :sweat_smile:

3 „Gefällt mir“

Gregor und Viet haben aber auch die finale Form des Nerdtums erreicht. :beanjoy:

1 „Gefällt mir“

Nintendo First Party/Publisher Lineup für 2022 UPDATE

Januar
28.01 Pokemon Legenden: Arceus

März
04.03 Triangle Strategy
18.03 Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpass 1. Welle
25.03 Kirby und das vergessene Land

April
08.04 Metroid Dread Boss-Rush-Mode
29.04 Nintendo Switch Sports

Juni
10.06 Mario Striker Battle League Football
24.06 Fire Emblem Warriors: Three Hopes

Juli
22.07 LIVE A LIVE
29.07 Xenoblade Chronicles 3

September
09.09 Splatoon 3

Oktober
20.10 Mario + Rabbids: Sparks of Hope

November
18.11 Pokémon Karmesin & Purpur

Herbst:
Nintendo Switch Sports Golf Update

TBA:
Bayonetta 3
Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp

Werde die Freude über einen Port eines 6 Jhre alten Spieles auch nie so richtig verstehen. Zumal wenn man auch die anderen Plattformen besitzt, auf denen es erschienen ist :sweat_smile: Aber trotzdem schön, wenn es einen erfreut.

Ich fand Monkey Island und Mario + Rabbids am besten.

2 „Gefällt mir“

Nie vergessen: Nintendos Geschäftsjahr geht vom 1.4. bis 31.3.

  1. Quartal bis 30.06
  2. Quartal bis 30.09
  3. Quartal bis 31.12.
  4. Quartal bis 31.03.

Also ja, Zelda hat noch eine Chance „dieses Jahr“ rauszukommen.

(Zumal „fokussiert“ immer auch bedeutete, dass ein paar Spiele, die knapp drüber geplant sind, mitgezeigt werden).

  1. Achtung: sie sagen meist nicht „dieses“ Jahr (also 2022) sondern „im nächsten Jahr“ (also ab heute 365 Tage).
1 „Gefällt mir“

immer die mit ihren geschäftsjahren. Damit die Aktionäre auch bescheid wissen oder was?

Eher traditionelles japanische Jahr. Deswegen beginnt in Japan auch die Schule im April. Es ist eine japanische Firma, die mittlerweile über 100 Jahre alt ist :roll_eyes:

3 „Gefällt mir“

also das pacman sah überraschend cool aus. so 3D 2D mischmasch wie mario 3dWorld


bin eigentlich ganz happy mit dem neuen Monkey Island Stil, nur Guybrush find ich noch komisch.
Elayne hingegen sieht super aus

Ursprünglich war Neujahr in Japan im Februar, seit 150 Jahren verwendet man jedoch auch den Gregorianischen Kalender. Kalenderjahr und Geschäftsjahr ist in vielen Ländern, so auch Japan, unterschiedlich. Davon ab, ist es in der Branche unabhängig von Aktionären üblich Releases in Quartalen anzugeben welche sich aufs Geschäftsjahr beziehen.

Und genau das ist der Punkt:
Nicht jeder nutzt neben der Switch noch andere Plattformen.

Kenne neben mir noch drei weitere Personen alleine in meinem Freundeskreis, die nur mit einer Switch und einem Office-Rechner ausgestattet sind.
Zudem kann der mobile Aspekt auch noch ein wichtiger Faktor sein. Wenn man 45 Mins. Anfahrt zum Arbeitsplatz hat, kann man die Zeit zukünftig mit einem großartigen Spiel wie Persona 5 nutzen. Kurz vorm Ausstieg pausieren + Standby und dann geht’s später bei der Rückfahrt/Zuhause auf dem TV weiter.
Schon echt mega komfortabel…und bei solch kurzen Strecken hat man auch null Probleme mit dem Akku :wink: