Forum • Rocket Beans TV

Der Österreicher Thread


#8655

Wäre für mich einen Versuch wert und mir auf jeden Fall lieber als eine der möglichen Kombinationen aus den drei großen Parteien.


#8656

Ja ok. man kann sich unter “wieder in Ordnung bringen” alles mögliche vorstellen :smiley: aber du meinst einfach das Machtgefüge in Europas ein wenig wieder auf Österreicherseite zu bringen und nicht direkt Deutschland zu erobern :smiley:

Ja das mit der harten Hand gegen die Habsburger kenne ich auch. Du meinst halt, dass viele denken, dass man sich damit als Österreicher eher selbst geschwächt hat und man sich deshalb jetzt sich nach nem starken Mann an der Spitze sehnt. Ja das kann sein. Möchte aber auch nichts von oben herab beurteilen, bevor ich als arroganter Piffke beschimpft werde.

Das mit kontroversen These habe ich schon mitbekommen und die lasse ich auch stehen, ich wollte es nur eher verstehen, was du damit meinst :wink:


#8657

Nein, ich rede bewusst provokant vom Führungsanspruch „der deutschen“

Österreich hieß nicht umsonst nach WW1 „deutsch Österreich“, da nur „die deutsche“ Bevölkerung übrigblieb, als es noch kein „Deutschland“ wie wir es heute kennen gab, sondern „nur“ die Weimarer republik


#8658

Ja das habe ich nun auch verstanden :wink: War jetzt auch nie der Meinung, dass du das meintest, aber ich wollte es nur ein wenig festigen :smiley:


#8659

Kaiser Wilhelm als erster preußischer Kaiser im Vergleich zu Franz Josef dem Tronfolger von Habsburg die seit 1000 über die Deutschen Nationen bis 1870 herrschten.

Daher auch kompletter Bullshit vom Märchen „Österreich war das erste Opfer Nazideutschlands“.

Nein Österreich war der erste Fan. Endlich alle Fürsten / Herzogtümer vereint unter einer Führung


#8660

Weil Klenk auch Türkis Grün erwähnt hat. Die Grünen haben doch wie die roten einen ganz anderen Zugang wiebKurz es nannte. Warum sollte er mit denen anbandeln?


#8661

Gerade die Älteren bei uns Wählen aus Gewohnheit oder wegen dem Parteibuch egal was gerade politisch passiert.


#8662

Die Idee kam auf, da VDB mehrmals seine Enttäuschung über die gescheiterte Koalition Schwarz Grün 2002 ausdrückte.

„Sein größter politischer Fehler“


#8663

Es sind nur 500 Jahre der Habsburgermonarchie im HRR ? Ich weiß nicht wie du auf 1000 Jahre kommst.

Opfer war für mich die Angliederung Österreichs nie. Aber Deutschland soll schon ein wenig Österreich im Vorfeld destabilisiert haben, sodass der Anschluss sehr gefeiert wurde. Aber klar, nachdem die Donaumonarchie zerfiel und nur noch die deutschen Teilen übrig blieben, wollte man natürlich wieder bei den Großen mitmischen.


#8664

Kann ich mir unter Kurz leider nicht vorstellen.


#8665

Ja klar. Das wird doch gerade die ÖVP bestärken ?


#8666

Ab 1239 … ok sind nur 750 bis WW1 oder 700 bis zum Krieg der Deutschen Nationen gegen Preußen und Italien


#8667

Was wird die ÖVP bestärken? Dass Kurz keine Linken Ideen mag deswegen geht er mit Grün zusammen? :confused:


#8668

Das die alten „eh die ÖVP“ wählen


#8669

Das „Problem“ ist ja, dass man die Deutschen teile zerschlagen hat und nicht übrig lassen hat. Siehe Südtirol, siehe teile von Slowenien, siehe teile von Tschechien aka sudetendeutsche


#8670

Ah, dachte er hat auf den anderen Post geantwortet mein Fehler.

@RobChang
Ja aber auch die der SPÖ etc. Die Alten Wähler (50-60+) wählen recht stabil was sie immer gewählt haben. Die Fluktuationen sind darunter. Deswegen kümmert auch kaum eine Partei die Pensionen.


#8671

Holy Shit!

Alle Parteien haben Angst dass ich mit den Pensionistin ( für unsere Bundesdeutschen: so nett Österreich seine Rentner) zu verscherzen, da sie die größte Bevölkerungsgruppe stellen. Österreich hat als einziges Land in der EU das Pensions Antrittsalter der Frauen noch nicht mit dem Pensions Antrittsalter der Männer Männergleichgestellt, obwohl Frauen länger leben als Männer. Österreich hat als eines der wenigen Länder nach wie vor Pensions Antrittsalter 65.
Österreich ist eines der Länder in der mit Abstand höchsten Pensionen in der EU.

Österreich Bedarf dringendst eine Pensionsreform. Keine Partei traut sich jedoch darüber.


#8672

Copyshop beim Schwedenplatz. Die ganze Auslage war voll mit diversen solcher Plakate:


#8673

Fake: Red Bull fehlt


#8674

1273 -1806 waren für mich nur knapp 500 Jahre während des HRR. Hab den deutschen Bund mal ausgelassen, da sich die Preußen und die Österreicher die Macht geteilt haben. Aber dann wäre es halt bis 1866. Treffen wir uns also in der Mitte bei 600 Jahren :slight_smile: Ist auch wurscht, war nur über 1000 so erschrocken, was ich verpasst haben könnte ^^