Rocket Beans Community

Der Quotenthread


#8229

Dieser Beitrag wurde gemeldet und von einem Moderator ausgeblendet.


#8230

Zeig mir einen Sender, der 24/7 geilen Zeug sendet. Außerdem ist die Technik sowieso da und tut keinen weh, wenn man 24/7 sendet.
Die Live Quote ist den Firmen auch ziemlich egal. Den Firmen geht es darum, welche Zielgruppe man erreichen kann und wie lange man auf den Videos verweilt. Ein Bitburger kann sich nicht in Ninja Fortnite Videos platzieren etc. Die Liste der Zusammenarbeit sollte eigentlich jeden klar sein, dass die Live Zahlen null Bedeutung haben. Schon Mitte 2015 waren die Durchschnittliche Zuschauerzahlen bei ca 5k.
https://twinge.tv/channels/rocketbeanstv/growth/#/1511


Da waren Filler LPs noch viel präsenter als heute.

Edit:
RoE ist von 8k auf 6k live Zuschauer gesunken, soweit ich das gesehen habe. Die 2k Verlust juckt aber nicht, wenn es nach über 50 Folgen immer noch 80k Vod Zuschauer lockt.


#8231

Zeig mir einen Sender, der sich als “24/7-Live-Sender” bezeichnet!

Der Rest, den du beschreibst, bedeutet im Grunde, dass man den Stream eh ausmachen kann.


#8232

4,5k Average Viewer ist ziemlich gut, wenn man 24/7 streamt. Ich denke das Konzept an sich ist gescheitert, weil man direkt die VODs abrufbar hat und es selten einen Anreiz gibt ein Format live zu gucken. Aber schadet auch niemanden, wenn sie weiter am Konzept festhalten.


#8233

Für einige (auch mich) ist der Anreiz schon gegeben das man im Chat sich dabei unterhalten kann und eben auch LIVE dinge passieren können die danach eben niemals im VoD landen.

Und wenn dann auch noch Interaktionen dazu kommen wie Votings usw. um so besser.


#8234

Machen sie doch gar nicht. Lies mal den FAQ.
Sie sind wie jeder Sender im TV auch. Niemand glaubt, dass man 168 h in der Woche mit live und Neu Content füllen kann. Sie sind genauso ein Sender wie ARD, ZDF, Pro7 etc.

https://rocketbeans.tv/faq

Was ist Rocket Beans TV?

  • Rocket Beans TV ist der erste deutsche, unabhängige und Community-getriebene 24/7-Websender. Wir senden seit Sendestart am 15.01.2015 jeden Tag geilen Content rund um Gaming, digitale Popkultur und Unterhaltung. Bei uns findest du spannende Let’s Plays , interaktive Formate wie Chat Duell , das Kinomagazin Kino+ , exklusive Events und vieles mehr. Mit den ehemaligen GameOne-Moderatoren Budi, Etienne, Nils und Simon, dem fantastischen Einsatz unseres hochmotivierten Raketenteams und dem beispiellosen Support unserer Bohnen-Community liefern wir euch bestes TV-Entertainment abseits ausgetretener Pfade – spontan, authentisch und unabhängig.

Für den tatsächlichen Nutzen mag das auch stimmen, aber ich hab gerne das Gefühl, dass RBTV immer da ist, wenn man will und dass noch andere Leute es gemeinsam gucken. Kann ich so nicht logisch erklären, ist ehr ein Bauchding. Außerdem wozu es anderen Leuten wegnehmen, nur weil man selber es nicht nutzt.


#8235

Auch im Stream Thumpnail steht es ganz normal drin das es ein Stream ist der eben 24/7 läuft aber da steht nix von “24/7 Live” und stand dort auch noch nie.

FunFakt:
Rein technisch gesehen ist der Stream von RBTV sogar “24/7 live” da sie dauernd das feed (auch die playlist bei wdh.) von Hamburg aus in die Streaming-Plattformen einspeisen und eben nicht diese technischen features nutzen wie sie twitch und yt für VoDs mit chat inzwischen haben (jedenfalls nicht als Hauptstream)
Wenn der Stream mal nicht “live” ist (bei YT und Twitch eben so die bezeichnung, sinnvoll für rbtv wäre da “online” ) dann ist er “offline” was eben auch passiert wenn das Internet mal wieder nicht will oder ein Regie-Rechner abschmiert.


#8236

Will dir auch niemand streitig machen, aber sind halt nur wenige, die wirklich Interesse an Live-Interaktion haben bzw. ist das Angebot an Formaten nicht interessant genug um sich live zu beteiligen.

Sowas wie Zug um Zug ist ein ideales Live-Format. Die müssen mehr in die Richtung denken und schon wird es wieder attraktiver live zu gucken.


#8237

Ich kann nur für mich sprechen, aber ich schaue mittlerweile im Grunde gar keinen Content mehr live. Mit der Zeit seit Senderstart ist für mich einfach der Mehrwert verloren gegangen live einzuschalten. Während ich zwischendurch noch vereinzelt Sendungen live angesehen habe, schalte ich derzeit eigentlich gar nicht mehr ein. Und selbst wenn aktuell wieder etwas fantastisches kommen würde, würde ich auch nicht wirklich einschalten. Es müsste kontinuierlich guter live Content kommen, damit ich auch wieder meinen Tag danach richte und einschalte.


#8238

Und dass man eventuell Twitch Laufkundschaft abholen könnte bei denen dann eventuell auch potentielle Supporter dabei sind? Oder RBTV auch mal etwas bekannter wird? Selbst wenn RBTV keine Kohle von Twitch bekommt wäre es noch immer Werbung wenn der Kanal auf Twitch präsenter wäre und Werbung ist immer gut. Das sollte eigentlich ihr Anspruch sein.

Soll Leute geben die sind mehr auf Twitch als auf Youtube unterwegs. Denen würde der Sender eher auffallen wenn er auf Twitch präsenter wäre, völlig egal wie gut die VODs laufen. Twitchussr only holt man damit nicht ab weil die das einfach nicht mitbekommen.

Du solltes eventuell ein paar Schritte weiterdenken als “bekommen von Twitch eh kein Geld, deswegen ist es egal wieviele dort zuschauen”


#8239

Rage of empire schaue ich live wenn möglich, einfach weil es die geilste Show auf dem Sender ist.

Aber bei allem anderen stimme ich dir zu, es wird eben auch kaum der Vorteil von “live” genutzt, die Interaktion mit dem Chat, gerade zb Simon bei Subnautica würde da soviel profitieren davon zb.

Im Moment schaue ich dann eben lieber andere Streamer live, die das auch nutzen, zb Bonjwa wenn mir das spiel gefällt (was leider selten der fall ist) oder Marah, weil diese einfach eben auch auf Interaktion setzen.


#8240

ich glaube noch einen Nervenzusammenbruch wegen “toxischem Chat” (á la Zelda) braucht aber auch niemand


#8241

Naja,

ist übertrieben, da hat er einfach den Laptopdeckel zugeklappt und quasi gesagt “Chat war böse, jetzt habt ihr mal Pause”.

Da war der Rant mit Verallgemeinerungen und Beleidigungen im Reddit während der E3 vor paar Jahren schlimmer…


#8242

Naja, der Chat wird heutzutage immerhin moderiert und wenn man dann mal ein paar Sessions macht, in denen extremes Backseating/Spoilern verhindert wird, könnte es schon spaßig werden.

Natürlich muss Simon bis dahin mit negativen Kommentaren im Internet umgehen können. Sprich, am Besten nicht beachten.


#8243

klar habe ich übertrieben, aber ganz so “harmlos” wie du es schreibst (Deckel zu und gut), war es auch nicht.


#8244

Das Mayo-MoinMoin mit Ede und Colin hat um diese Uhrzeit gerade mehr Zuschauer als die CoD-Session gestern Abend zur “Primetime”…


#8245

Sendungen, die Zuseher sehen wollen haben höhere Quoten, als Sendungen, die Sponsoren sehen wollen?


#8246

Is mir schon klar…
Thats the point.


#8247

Für mich ist der springende Punkt nicht das Wort “live”, sondern das “24/7”. ProSieben sendet zwar 24/7, aber sie sagen nicht permanent, dass sie das machen und erwecken damit auch gar nicht erst die Erwartungshaltung, dass dort rund um die Uhr toller Content läuft.

Aber nein, sie sind eben kein Sender wie ARD, ZDF, ProSieben, etc. Diese Sender bieten in der Regel nur eine Plattform und kaufen dann externe Produktionen ein, die auf dieser Plattform laufen (bei den öfis weniger als bei den privaten).
ProSieben z.B. kauft sich dann Lizenzen für The Big Bang Theory und lässt von Brainpool die Headis-Promi-WM produzieren.
RBTV hingegen sendet fast ausschließlich Content aus eigener Produktion. Das ist ein völlig anderes Konstrukt. Sie sind viel abhängiger davon, dass der eigene Content gut ankommt und können nicht einfach mal Durststrecken durch Einkäufe überbrücken.

Heftiger Nostalgie-Flash. Aber man sieht schnell, dass das FAQ noch den Sender von 2015 beschreibt.
Alleine der Schluss:

:joy:

Man könnte schon argumentieren, dass ein 24/7 Stream zu technischen Limitationen führt (alleine das Thema mit der Regie). Auch dass man sich aktuell gezwungen fühlt, ohne Ende LPs zu senden, weil irgendwas muss man ja senden, ist bedingt durch den Sender.
Für Live-Events wie Zug um Zug braucht es auch keinen 24/7-Sender, da würde auch ein 5/5-Stream (z.B. 17-22 Uhr) reichen.


#8248

Nee lass mal…ich will auf mein ich schalte RBTV ein und es läuft RBTV Gefühl nicht verzichten.