Rocket Beans Community

Der Quotenthread


#8290

Dann guck dir einfach mal die Definition von Lüge an. Nur, weil etwas nicht stimmt, ist es noch lange keine Lüge.

Es gibt Programme, die Tweets automatisch dann veröffentlichen, wenn man es will. Und wie viele Live-Sendungen kommen pro Tag? Vielleicht 5-6, wenn es hoch kommt. Dafür kann man durchaus Tweets raushauen. Gestern wurden 5 Tweets für Simons Geburtstag rausgehauen, obwohl dort auch einer gereicht hätte.

Und ja, selbstverständlich muss man dann Twitter, Facebook und Instagram (und vielleicht auch noch mehr) bespielen. RBTV will doch die Einschaltquoten, nicht ich. Wenn ich es nicht mitbekomme, dann gucke ich es nicht. Und für mich ist der Hauptinformationskanal schlicht Twitter.


#8291

Ich muss sagen, dass ich bis Freitag auch nichts von MeMote mitgekriegt hab.
Optisch ist zumal das Show Shuffle Logo im Sendeplan so generisch, das es für mich beim kurz drüber gucken einfach wie ein Platzhalter aussieht.


#8292

bewusst falsche, auf Täuschung angelegte Aussage; absichtlich, wissentlich geäußerte Unwahrheit.

Ist für mich alles gegeben.

Natürlich kann man für jeden live Content posts tweets etc raushauen. Sehe ich genauso. Das hat aber auch negative aspekte. Wenn man jeden tag seine sozial mediakanäle zuspammt(vllt übertrieben aber mir fällt kein anderes wort ein) können post, wo die live einschaltqouten wirklich relevant sind untergehen. Trotzdem stimme ich dir zu das es weit aus mehr positive aspekte mit sich bringen würde.


#8293

Das nicht soviel werbung gemacht wurde wie für thabor flummi kram etc. (Je größer ein event umso größer die Werbung) bestreitet ja auch niemand aber das absolut 0 werbung dafür gemacht wurde ist einfach falsch.


#8294

Mag ja sein, aber ich muss schon sagen, dass ich die Wochen davor eigentlich immer recht gut wusste, was kommt (Alles Mögliche Fights, Poker-Runde) und ich eigentlich sehnsüchtig auf MeMote gewartet hab. In der Hinsicht war ich dann doch regelrecht überrascht, dass es letzten Freitag kam.


#8295

Aber wurde die Werbung für die Pokerrunde alles mägliche Fights etc so viel anders beworben als memote? Es gab zu jeden event ein forumsthread alles stand im sendeplan. Es wurde auf instagramm beworben. Es die ankündigungen dafür in den werbepausen. Zu faceboook/twitter kann ich nix sagen. Ich sehe da jetzt kein großen unterschied wie was beworben wurde.

Ausseedem ist es doch eins der besten gefühle wenn man positiv überrascht wird :coolgunnar:


#8296

Ich habe dir sogar dargelegt, warum ich keine Werbung mitbekommen habe. Naja was solls…


#8297

Obektiv gesehen keine Ahnung, aber wie gesagt, ich hab es bis kurz vor der Show nichts mitgekriegt.

Außer halt, dass ich es nicht live gucken konnte und das VOD am Wochenende nachholen wollte…


#8298

Rbtv wirft inzwischen eigentlich für die meisten live Formate einen post auf Twitter ab. Warum man da gerade verzichtet hat, ist zumindest merkwürdig. Vllt hatte die social media Abteilung ja schon wochende…


#8299

trotz verbesserung ist das für mich die größte baustelle, warum ich live-inhalte verpasse. ich seh dann bei den vods wenigstens einen blauen punkt, wenn was neues kommt.


#8300

Twitter hat inzwischen auch einen Algorythmus bzw. eingebaute funktion die Tweets “filtert” von Kanälen die übermäsig viel posten, bzw. bei manchen werden diese Tweets dann garnicht mehr angezeigt.

Evtl. könnte sowas bei RBTV extremer passieren wenn der Algorythmus dann denkt das wäre ein bot-account oder ein werbeaccount der nur werbung rausballert ^^ (wobei es bei RBTV ja so ist das der Twitter-Account werbung für den eigenen Sender macht :thinking: )

aber kA ist nur ein Gedankenspiel von mir.


btw. für MeMote lief auch mind. einen Tag vorher (da hatte ich es jedenfalls gesehen im stream) der Tages Teaser mit MeMote .


#8301

ja das greift bei zig beiträgen pro stunde, nicht bei einem pro stunde, aber schöner versuch mal wieder RBTV aus der verantwortung zu nehmen von dir :wink:


#8302

Wäre evtl. gut wenn du nicht nur diese Aussage bzw. feststellung als Zitat nimmst bzw. aus dem Kontext reisst und dann mir etwas dazu dichtest .

und dazu:

Es ging mir da 0 um positiv oder negativ zu relativieren, sondern ich hab das einfach nur mal festgestellt und in den Raum geworfen für weitere Gedankenspiele oder sogar Ideenfindungen um das zu verbessern (was ja noch nicht optimal läuft, wie manche eben schon schrieben)


#8303

Was mich tatsächlich mal interessieren würde sind die Zahlen von so manchem Format als Podcast-Version. RBTV macht am Ende der Formate ja seit einiger Zeit sogar Werbung dafür, dass sie auch als Podcast verfügbar sind, also scheinen RBTV diese Zahlen ja durchaus wichtig zu sein
Viele RBTV-Formate bieten sich ja durchaus für den Podcat-Konsum an, wäre interessant zu wissen, ob durch die Podcast-Versionen bei dem ein oder anderen Format durchaus noch eine gute Anzahl an Leuten dazu kommt, oder ob da eher vernachlässigbare Zahlen sind


#8304

Unbenanntjtzj


Dürfte aktuell deutlich mehr sein, da ja auch mehr Formate als damals zur Verfügung stehen.

#8305

Unbenannt
Unbenanntjfk
Unbenanntdtz
Unbenannt
Die aktuelle Game Two Folge ist grad zum 2. mal in den Trends.


#8306

Wie waren denn gestern so die Livequoten von Thabor Teil 2?War gestern auf einer Geburtstagfeier und konnte leider nicht schauen,habe aber kurz mal am Handy reingeluschert gegen halb 10 oder so und da waren’s in etwa 13k Zuschauer.Kein schlechter Wert für ein “Nicht BENS” Pen and Paper würd ich sagen :supa:


#8307

Wie waren denn gestern so die Livequoten von Thabor Teil 2?

Gestern haben über die gesamte Zeit (immerhin bis Mitternacht) 12955 Viewer zugeschaut. Max waren es 15770 gleich zu Beginn nach Game Two. (war auch bis halb elf nicht unter 13k)


#8308

Waren ok, aber mehr auch nicht. Würde sagen bei dem ganzen “Hype” hätte man ruhig 20k erwarten können.

Wurde auch relativ heftig promoted mit eigenem Merch und Blogeinträgen.


#8309

Ich kann nur für mich sprechen, aber an mir ging es fast etwas vorbei. Nach der ersten Folge war ich sehr gehyped, aber dann kam die sehr lange Pause und irgendwann habe ich es dann aus den Augen verloren. Nutze aber keine social media.

Ich freue mich aber trotzdem auf das VOD :slight_smile: