Rocket Beans Community

Der Quotenthread


#8310

Dann stirbt bei dir jeder Hype hier, wenn du das als Maßstab nimmst. Hab nur im Livestream das hässliche Thabor-Logo auf einem T-Shirt gesehen und in den Blog guck ich halt einmal die Woche.

Wenn das VOD ähnliche Zahlen, wie die erste Folge bekommt, dann sollte es insgesamt doch ein Erfolg sein.


#8311

Alle Game Two Folgen von 2019 bewegen sich zwischen 258k und 342k Views und das bei 322k Abos :supa:


#8312

beweist eben das single issue Kanäle performen können da sie die Zielgruppe fokussieren und nicht durch falschen Content verprellen.

Bin mal gespannt welche Schlüsse man ziehen wird, sollte Kino plus auf einmal auch so durchstarten


#8313

Das beweist, dass die getroffene Maßnahme beginn 2019 erfolgreich ist


#8314

Die da wäre?


#8315

Aufruf zu Likes und Abos.

Edit: Und natürlich Kommentaren :smiley:


#8316

Gab’s doch schon seit 2018 oder noch früher


#8317

Darf ich nochmal festhalten, wie sinnvoll ich es finde, dass man wochenlang das Programm auf sparflamme fährt, damit willentlich auf Zuschauer verzichtet, nur um ein Event für überragende (:kappa:) 18.000 Zuschauer zu veranstalten :beansmirk:


#8318

Also ich fand das Programm ziemlich in Ordnung. Ich hatte nicht das Gefühl, dass irgendwas auf Sparflamme war. Was war denn die letzten Wochen anders?


#8319

wart’s mal ab, die VOD-Zahlen werden garantiert durch die Decke gehen… :sweat_smile:

Wobei das mit Sparflamme nicht ganz fair ist. Zumindest in den letzten ~2-3 Wochen war das Programm um einiges abwechslungsreicher als in den besch… eidenen Monaten davor.


#8320

Generische let’s plays auf Primetime spots, generell eine eher kleine Varianz in der Art des Programms.


#8321

ist halt geschmacksache für den einen sparflame für den anderen wars gut
ich fands die letzten 2 wochen sehr gut im vergleich zum jahr davor ^^


#8322

Ich rede nicht über die letzten zwei Wochen, sondern über den Zeitraum seit Weihnachten.

@Baum123 ich schiebe das darauf, dass ab einem bestimmten Punkt einfach die Vorbereitung von gestern so weit war, dass wieder Ressourcen für anderes frei wurden.


#8323

ja ok dann muss ich dir recht geben es war sogar schon vor weinachten recht sparsam


#8324

Eben und ab Mitte Januar wurde argumentiert, dass dafür ja bald was großes tolles käme. Was sich dann eben als die flummi open heraus gestellt haben.


#8325

ich würde es eventuell auch noch teilweise darauf schieben, dass ein gewisses Leuchtturmformat ziemlich genau seit der Programmbesserung in Staffelpause ist und keine Ressourcen mehr frisst.


#8326

Kommt sicherlich auch noch dazu.


#8327

Das ist ja grundsätzlich erstmal Geschmackssache. Ich bin im Sendeplan gerade mal bis Ende Januar zurück gegangen und fand’s soweit in Ordnung. Freitags habe es in der Regel irgendein Showformat und donnerstags halt Kino+, Montag ist After Dark Tag, Dienstag ist so ein Mischtag mit ner Show und dem Beanstag. Einzig der Mittwoch finde ich relativ schwach, da hier meistens Shooter gezockt werden, was nicht mein Dingen ist ( zugegebenermaßen ist das beim Beanstag auch lange so gewesen, aber das hat sich ja doch ein wenig gewandelt). Und wie schon gesagt wurde seit Ende von der Lage Night(höhö) Show hat sich das auch nochmal gesteigert. So zumindest mein Gefühl.


#8328

Quotenmäßig war gestern der drittbeste Tag des bisherigen Jahres und der erfolgreichste Abend in der umfassenden Primetime 20-24 Uhr.

Gab bisher generell nicht viele Abende wo man zu dieser Zeit noch um 23:30 über 16k hatte (bis 23:44). Nicht schlecht für ein Non-P&P


#8329

Wie oft wird denn nach 23:00 Uhr noch live Programm gesendet?