Rocket Beans Community

Die Entwicklung des Programms von RBTV


#133

Nat├╝rlich, aber wenn ich mir den Donnerstag im Programmplan anschaue, da gibt es ein Let's Play um 22:00 Uhr und das war es dann.
Ich finde einfach 'ne gute Mischung sch├Ân und die ist f├╝r mich nicht mehr gegeben.


#134

Die Meinung ist weniger kontrovers, sondern hat vielmehr eine andere Perspektive. Was du eventuell als "gut" empfindest, pers├Ânlich, ist markttechnisch / wirtschaftllich das schlechteste, das RBTV machen k├Ânnte.


#135

Weil es den Bohnen ja vorwiegend um markt und wirtschaft ging als sie mit ihrem Sender an den Start gegangen sind. Haben sie ja damals klar gesagt. War es nicht Budi, der sagte: Unser Programm ist uns eigentlich egal, wir machen auch nicht das was uns wirklich interessiert, solange wir richtig richtig Kohle machen. Ja...ich glaube so wars.

Kann mich aber auch t├Ąuschen.


#136

Was dann gestern Abend in einem desinteressierten Ede-LP m├╝ndete, der sichtlich genervt davon war, auf den NMS-Hype-Zug aufspringen zu m├╝ssen. Ich glaube so wars.


#137

Ich hab nur die erste Stunde gesehen, aber er hat doch motiviert gewirkt und hat auch alles gut Erkl├Ąrt. O_o


#139

War Ironie, um eine unqualifizierte Aussage als solche darzustellen :wink:

Eddy hat ja am Ende gesagt, dass ihn das Spiel gepackt hat; das Feedback der Community f├Ąllt ebenfalls sehr positiv aus; eben gerade, weil Etienne genuin begeistert wirkte.


Moderation des Forums
#140

Na dann erl├Ąuter mal. Erst stand die Aussage eines Users im Raum, dass er froh sei, dass man nicht sofort jeden Hype mitmacht, weil er die betroffenen Spiele nicht mehr sehen k├Ânne. Daraufhin der Einwand, dass das, was dieser User pers├Ânlich so sieht, nicht wirklich mit den Zielen eines Senders im Einklang steht, darunter f├Ąllt nat├╝rlich auch eine m├Âglichst hohe Zuschauerschaft und Wirtschaftlichkeit.
Daraus hast du dann stricken wollen, dass es einzig um diese Parameter geht, obwohl davon nie die Rede war. Nirgends stand die Forderung im Raum, RBTV solle nun alles machen, was viel Zuschauer und "richtig Kohle" bringt.
Wenn RBTV Bock auf ein Hypeprodukt hat, was sichtlich der Fall war, w├Ąre es nat├╝rlich empfehlenswert, dies den Zuschauer auch miterleben zu lassen, wieso auch nicht. Nicht mehr, nicht weniger.

Edit: Da brauchst du jetzt auch nicht beleidigt den Beitrag dar├╝ber melden.


#141

Es geht mir schlicht darum das hier jemand den Rocketbeans Channel komplett auf Wirtschaftlichkeit reduziert und schlicht nicht akzeptiert das Wirtschaftlichkeit bei der Gr├╝ndung dieses Live channels ganz hinten anstand. Ich vermute mal das der entsprechende user das damalige Almost Daily nicht gesehen hat bei dem die 4 Beans ihre Intention klar gemacht haben warum sie den Kanal gr├╝nden, was sie damit bezwecken, und das es ihnen schlicht am Herzen liegt ihr Ding durchzuziehen OHNE sich dauernd um die Wirtschaftlichkeit zu k├╝mmern. Wer die BEANS auf wirtschaftlichkeit reduziert versteht sie nicht und hat sie nie verstanden und sollte vielleicht lieber B├Ârsensendungen konsumieren.

Die Bohnen haben ihren Kanal gegr├╝ndet damit sie das machen k├Ânnen worauf sie BOCK haben. Das schliesst nicht aus das sie auch auf no mans skiy bock haben k├Ânnen. Es schliesst aber aus das sie Dinge nur aus purer Wirtschaftlichkeit tun mit denen sie ihre Vision nicht vereinbaren k├Ânnen.


#142

Ich wei├č nicht, wie du jetzt erneut auf diese 100% Wirtschaftlichkeit vs. 100% Herzensangelegenheit kommst.

Die Bohnen setzen um, worauf sie Lust haben, m├╝ssen und sollten dabei aber nat├╝rlich auch darauf achten, kein finanzielles bzw. wirtschaftliches Potenzial zu verschenken. Wenn sichtlich Interesse an einem Spiel wie NMS besteht und dies auch noch neu und hei├č diskutiert ist, ist es absolut naheliegend dies auch m├Âglichst zeitnah ins Programm zu nehmen. Damit vernachl├Ąssigt man weder das eine, noch das andere. Fertig.


#143

Das hier reduziert den content der Bohnen auf: Was nicht wirschaftlich ist darf nicht gemacht werden.

Einzig und allein darauf bezog sich meine Aussage.


#144

Nicht wirklich. Man kann in Diskussionen einzelne Punkte anf├╝hren, ohne damit auszusagen, dass allein diese z├Ąhlen.
Wenn ich sage, dass es f├╝r das Wetter schlecht w├Ąre, dass es regnet, hei├čt das nicht, dass die Temperaturen zur Beurteilung des Wetters egal sind.


#145

Exakt. Insbesondere Nischenspiele finden bei RBTV ja durchaus Ber├╝cksichtigung, auch wenn sie im Grunde niemanden interessieren und wirtschaftlich ein Totalausfall sind: Tales of Beans, VtM:B etc.. Keine bis fast keine Viewer, viel Personal gebunden, aber trotzdem Teil der Sendeplanung.

Theoretisch k├Ânnte man auf die Idee kommen, dass es einen Mittelweg aus Wirtschaftlichkeit und Hobby-Projekt gibt, den es zu verfolgen gilt, aber eine non-absolute Denkweise zu verfolgen w├Ąre doch arg abstrus bzw. ist halt nicht soviel "Drama" wie gew├╝nscht.


#146

Das kommt aber darauf an, wie derjenige generell argumentiert. Wenn alle Argumente in verschiedenen Threads sich nur um die Wirtschaftlichkeit drehen und Fanservice, eigene Vorlieben, etc. au├čer acht gelassen bzw. als sch├Ądlich angesehen werden, ist das schon deutlich einseitig.

@Louie Edit: Dazu muss man ja sagen, dass von einigen Nischenprojekte und anderen "Qoutenkillern" nicht ignoriert oder in die Argumentation nicht mit eingebaut werden, wie in Deinem Temperatur-Beispiel. Sie sind ja Teil der Argumentation f├╝r die Wirtschaftlichkeit.


#147

Scheinbar hattet ihr dann ja ein falsches Urteil von ihm. Vielleicht n├Ąchstes mal nachfragen, bevor man sich in seltsame Ganz-oder-garnicht-Analogien verrennt.


#148

Dieser Beitrag wurde gemeldet und von einem Moderator ausgeblendet.


#149

Schade. Aktuell ist ja auch Sommerloch und Gamescom Vorbereitung :slight_smile:

Lets Plays waren eh nur selten wirklich gut. Und du hast ja gen├╝gend Formate aufgez├Ąhlt die dir immer noch Spa├č machen :wink:


#150


#151

Klingt f├╝r mich noch immer nach einer guten Portion rbtv. Da gucke ich vergleichsweise viel weniger zur zeit


#152

Also da schau ich bei weitem weniger im gesamten "normalen" TV. Ist doch vollkommen OK und vielleicht kommen auch wieder mal andere Formate, die Dich dann zus├Ątzlich noch interessieren.


#153

Kontext:

Nein... aber weil du so Nett fragst hier f├╝r dich:

Ich kritisiere das jemand voreilig und spekulativ Schl├╝sse f├╝r die Mittelfristige Zukunft des RBTV Programms zieht, wenn es eben nun einmal "bekannt ist" (also Fakt), dass sich der Wochenplan der am Wochenende herausgegeben wird, sich im Verlauf der Woche (besonders am Mo/Di) sehr oft noch einmal ├Ąndert und viele Dinge nur als Platzhalter eingetragen sind.
Meine Vermutungen, bzw. Spekulationen gab es Umsonst dazu und sind Unabh├Ąngig von meiner Kritik.

Aber wenn so eine Aussage gest├╝tzt durch einen "unvollst├Ąndigen" Wochenplan eben als Faktenbasiert gilt, darf/sollte RBTV wirklich den Wochenplan nur noch fertig am Montag ver├Âffentlichen, wie ich es bereits in meinem Post im anderen Thread vorgeschlagen habe.