Forum • Rocket Beans TV

Die Entwicklung des Programms von RBTV

Liegt ja aber höchstwahrscheinlich an den BENS.

Du nicht aber das Spiel hat einfach so eine riiiiesige Fanbase. Das lohnt sich immer. :smiley:

edit: Sprach der Fanboy mit dem Havelavatar :smiley:

2 „Gefällt mir“

Souls + BENS ist bei der RBTV-Zielgruppe ein No-Brainer.

Ja, leider mich es wird eh nur Souls RPGs gezeigt auf RBTV gezeigt. Wenn ein RPG LP kommt dann ist es ein Souls Game mir egal die anderen RPGs sind ja kein Darks Soul, dann sollten alle Games jetzt Dark Souls werden, alle Games sollten jetzt nur noch schwer sein.

Das selbe mit der Sache alles muss nur noch düster sein düster gleich gut nicht düster gleich nicht gut. Die Echte Welt ist schon düster genug also bitte nicht in Serien, Filmen und Games.

1 „Gefällt mir“

Schwer nicht aber ein gewisser Anspruch wäre halt schon schön :smiley:
Wie die Jungs irgendein Pillepalle Game daddeln bringts auch einfach nicht.

Weil man bei RBTV merkt das DS LPs beliebt sind.

das Problem ist nur das man scheinbar nicht merkt wieso sie beliebt sind
Weil die Leute involviert und bei der Sache sind.

Das unterscheidet DS LPs eben von diversen anderen LPs auf dem Sender

7 „Gefällt mir“

Ja, Henne-Ei “Problem” würde ich sagen.

Wie gesagt, ist nur ein Gefühl, aber wird halt dauernd gespielt und ich versteh nicht ganz, warum man dieser Reihe gegenüber so krass treu ist. Dachte ich hab irgendwas verpasst.

1 „Gefällt mir“

Ich gucke das LP nicht, aber wenn ich das Feedback richtig mitbekomme, ist das bei Simon bei Souls oft nicht der Fall.

1 „Gefällt mir“

Könnte man ja jetzt mit Nier Automata vergleichen, aber ich glaube schon, dass DS nochmal einen Extra-Boost gibt, weil es interessant ist, wie der Lets Player rangeht, was er leicht und schwer findet. Ein Spiderman-LP reicht mir einmal. Ein Stanley-Parabel, Life is Strange, Undertale oder auch DS kann man sich mehrmals ansehen.

Okay und warum ist dann bei einem Mental auch DS so beliebt bei den Fans gewesen? Ist der auch sonst eher gelangweilt oder liegt es vllt doch am Spiel?

5 „Gefällt mir“

Ja Simom hat echt oft ein Tief aber Nils reisst es wieder raus momentan

@Herzer13
natürlich ist DS auch ein Pull factor, einfach weil es so viele Wege gibt das Spiel zu spielen, einfach durch die Wahl der Waffen, Skillung etc etc.

Und ja, bei DS, gerade als er es das erste Mal gespielt hat, ist ein Matteo doch nochmal um einiges krasser involviert gewesen oder hat auch einfach mal um 11 Uhr nachts gesagt “spielen wir noch etwas weiter” und schwupp die wupp war 5 Uhr morgens und erhat immer noch gestreamt.

Was aber nicht am Spiel liegt sondern an Nils, der so übervorsichtig spielt dass auf 60 Minuten Simon vielleicht 5 Minuten am Pad ist. Da würd ich auch ne fresse ziehen :smiley:

Da kann man schonmal genervt sein. Vorallem bei so einem langen Spiel :smiley: da kann sich das ganze schonmal ziehen :smiley:

1 „Gefällt mir“

Mal kurz zusammengefasst: Früher haben Eddy und Denzel (manchmal im Wechsel mit Colin und Ben) die ganzen Souls und Bloodborn Games durchgezockt, weil sie rießige Fans sind. Soweit ich weiß, kannten sie die Spiele auch schon und haben dabei viel über die ganzen Hintergründe geredet. Alleine damit füllt man schon viel Zeit, da es insgesamt 5 einzelne Spiele sind.
Dazu kamen auch immer wieder DLCs raus, die auch gespielt werden wollten.
Mittlerweile sind die aber durch. Die letzte Folge von der Crew kam soweit ich das überblicken kann Mitte letzten Jahres.

Und seit diesem Jahr spielen jetzt Simon und Nils die Reihe nochmal von vorne. Der Reiz diesmal ist, dass die beiden im Gegensatz zu der alten Besetzung absolute Neulinge sind und das ganze, abgesehen von ein bisschen Hilfe aus der Community, komplett unvoreingenommen zocken. Die beiden haben zuerst Demon Souls durchgezockt und sind jetzt gerade an Dark Souls 1 dran. An sich ist das aber alles immer schön chronologisch und gar nicht so durcheinander, wie es von außen vielleicht wirkt. Es dauert halt einfach nur ewig, bis so ein Spiel durchgezockt ist.

Hat dir das jetzt irgendwie beim Verständnis geholfen? :smiley:

1 „Gefällt mir“

Man muss sich halt wenn mans verfolgen will auch reinversetzen können bzw. mitfühlen. :smiley:
Das Gefühlschaos ist ja bei den Games schon sehr intensiv einbezogen :smiley:

Ja.

/Troll out

1 „Gefällt mir“

Ich freu mich schon auf das Lets Play DS von Budi, der direkt beim ersten Ladebildschirm 20 Minuten darüber philosophiert, was die Spielwelt einem sagen will.

1 „Gefällt mir“

Der Ladebildschirm dauert keine 20 Minuten.

Das ist kein Hindernis.

4 „Gefällt mir“

Budi und Ingo machen ein KHD/Verlesen-Crossover, in dem sie die Beschreibungen aller Gegenstände fehlerfrei vorlesen :kappa:

5 „Gefällt mir“

Nein, wir müssen das toppen. Budi + Arno zocken Dark Souls!

1 „Gefällt mir“