Die Entwicklung des Programms von RBTV


#8806

Als Konsument kann man sie sehr wohl vergleichen und mehr spielt für dich als Konsument auch nicht wirklich ne Rolle, auch wenn man manchmal meinen könnte einige stehen hier bei RBTV auf der Gehaltsliste :smiley:


#8807

Wird hier tatsächlich einem Moderator von Bonjwa ein potenzieller Burnout angedichtet, weil der anscheinend 100% hinter seinem Projekt steht und alles gibt, nur damit man den im Vergleich geringeren Output von RBTV schön reden kann?

Halte ich für sehr bedenklich.
Das dann auch noch damit zu rechtfertigen,

ist dann doch schon irgendwo zum schmunzeln. Immerhin wird jeder Person, die Entscheidungen auf dem Sender auf Grund von Erfahrungswerten einschätzt und interpretiert, immer gesagt, wie mutwillig böse das doch sei.


#8808

Hier wird niemanden etwas angedichtet.

Das es Schwachsinn ist stimme ich dir zu wurde aber bereits auseinander genommen.


#8809

Nein nicht wirklich, nur dass Matteo jetzt schon sehr lange krank ist und mehrmals im Stream und auf Twitter meinte er muss sich schonen damit er endlich wieder ganz gesund wird. Der Rest wurde sich zusammen gereimt aber von niemanden behauptet soweit ich mitgelesen habe.


#8810

Naja “krank”. Er hat Husten, bzw. er hustet halt öfter als normal. Er war auch schon bei Ärzten und die haben nichts gefunden. Nun will er noch einmal zu einem Lungenfacharzt, vielleicht hilft ein simples Spray und gut ist. Es ist nichts dramatisches.


Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht so richtig, wie RBTV mich besser erreicht. Ich gucke bei Twitch und bis auf RBTV sind Live-Channel halt Live. Ist für mich deutlich interessanter, als Aufzeichnungen. Zwar sehe ich auch auf Twitter, wenn Liveinhalte kommen, aber das ist häufig so spontan, dass ich es nicht gucken kann (nachmittags) oder es interessiert mich tatsächlich nicht (“falsches” Spiel/Moderator).

Gerade was Gaming angeht, liegen bei mir einige Streamer in der Priorität deutlich vor RBTV. Wobei ich Simon aktuell als VoD gerne mit Subnautica sehe und mir ebenfalls Larry so angeschaut habe.


#8811

Bei mir ist es eine Typ-Sache. Ich gucke MtG z.B. bei Merchant / Noxious, weil sie sehr gut und interessant sind in ihrem Metier. Ich schaue ein Warhammer TW II Let’s Play bei einem YouTuber, dann Critical Role natürlich, Horrorgames bei JohnWolfe etc. Jeder Streamer / Kanal ist eben gut in dem, was er macht. RBTV ist halt…middle of the road. So irgendwie bei allem mal kurz reinstec…schauen. Nicht Fisch, nicht Fleisch. Let’s Plays dauern auf RBTV ewig oder werden direkt abgebrochen, weil irgendjemand es wohl für eine gute Idee hält ein Let’s Play über Monate zu strecken, indem es pro Woche nur ca. 1 Stunde gibt.

Dann schaue ich halt Kino+, weil es da wirklich nichts besseres gibt, danke Daniel mal wieder!, und ein Nerdquiz oder MoinMoin, wenn die Moderatoren interessant sind, aber wenn RBTV dann auch diese Formate qualitativ verwässert und, bildlich gesprochen, einen Bibliothekar eine Nierenoperation durchführen lässt, dann schaue ich da sicher auch mit weniger Motivation rein.


#8812

Ich vermute ja, dass RBTV einfach unter dem 24/7 Konzept leidet. Sie sind halt immer “auf Sendung”. Stehen also immer zur Verfügung. Das Angebot (zumindest quantitativ) ist höher als die Nachfrage.

Jetzt stelle man sich vor, die Jungs würden um 18 auf Sendung gehen und bis 24 Uhr durch senden. Zwischen den verschiedenen Shows hast du einen Live-Hub, wie damals “GIGA The Show” oder zwischen den einzelnen Takes bei GIGA. Du hast das Gefühl wirklich live mit dabei zu sein, anstatt Konserven on Tape zu schauen. Vor Sendebeginn wird der Stream neu gestartet, taucht also in der Abobox auf und auch sonst wird man über verschiedene Plattformen benachrichtigt. Von Filler-Content ist keine Spur. Es wird 6 Stunden abgefeuert. Den Start macht ein MoinMoin-Klon, der von mir aus “Guten Abend Bohnenhausen” heißt. (Ihr steht doch alle auf solche Titel direkt aus der Bubble). Montags folgt um 19 Uhr dann Bohndesliga und um 20:30 wechseln Nils und Tobi Escher auf die Couch und zocken den FM2019, bis sie um 23 Uhr von Verflixxte Klixx abgelöst werden.
Um 00:00 Uhr werden wir verabschiedet und können es gar nicht erwarten, bis es Dienstag weitergeht mit geilem Programm und unseren Lieblingsbohnen.

Bin mir sicher, da würde der ein oder andere wieder richtig Lust bekommen. Communityfeeling + Straßenfeger-Effekt.

Heute dagegen ist der Sender immer verfügbar. Mit oft lahmem Content oder Wiederholungen. Oder eben Leuten, auf die man keine Lust hat. Appeal? Null.
Wenn es nichts anderes gibt, schaut man Rocketbeans. Ansonsten schaut man wo sonst gerade die Hütte brennt.


#8816

Und für alle personen die abends arbeiten müssen können rbtv dann garnicht mehr live sehen. Bis 24 Uhr können wahrscheinlich auch nicht alle schauen, wenn morgens der Wecker klingelt. Finden bestimmt auch nicht alle klasse…

Da man so weniger Content anbietet braucht man wahrscheinlich nicht mehr ganz soviel personal heißt es werden wohl manche gefeuert werden müssen. Da hätte man den Schritt wohl früher machen müssen bevor man so groß wird.


#8817

Was man nicht schauen kann, kann ja dann zum Glück per VOD nachgeholt werden.

Das scheint ja sowieso ein Henne-Ei-Problem zu sein. Man ist so groß, dass man manövriert wie ein Flugzeugträger.


#8818

Machen viele andere Streamer auch nicht anders und gibt trotzdem welche die damit Erfolg haben und selbst die werden Zuschauer haben die meist nicht zuschauen können weil sie um diese Zeiten arbeiten aber es dann per VOD halt nachholen. :man_shrugging:


#8819

Ich erkenne leider nicht den Vorteil darin den Stream erst um 18 Uhr zu starten. Giga The Show habe ich damals nicht gesehen und unter Live-Hub kann ich mir nix vorstellen (wäre nett wenn du mir sagen könntest was das ist Google hilft mir da gerade nicht weiter :sweat:) Vllt eine kleine Show zwischen den Sendungen wo man mit dem Chat redet? :thinking:

Einen typischen Montag wie du ihm in deinem Bespiel angegeben hast ist doch aktuell auch vorhanden bloß das Zwischen den Sendungen meist im Hängi was gedaddelt wird und der Tag dadurch eher gestreckt wird. Bis auf Verflixte Klicks da ja meistens um 23 Uhr Schluss ist.

@User0815
Durch diese Streckung hat man doch aber besonders morgens und am Vormittag was vorzuzeigen wo neue Zuschauer auf den Kanal aufmerksam werden können, da dort im Streaming bereich wahrscheinlich noch nicht ganz so viel los ist wie zum Nachmittag/Abend hin, wo die meisten ihren Stream anwerfen. Beutetet man bietet den Leuten etwas an, zu einer Zeit an wo die Konkurrenz nicht so groß ist. Und so vllt eine Kleine Marktlücke abzudecken


#8820

Da hast du nicht unrecht. Wenn nach dem MoinMoin allerdings kein weiterer Livecontent erscheint sondern eine Wiederholung, springen die wohl wieder ab weil sie sich halt auch weiter Live erwarten und kommen dann vielleicht auch nicht wieder weil sich das negative einfach eher ins Hirn einbrennt als das positive.

Derzeit wird zwar viel im Hängi gespielt zu Mittag und am frühen Nachmittag herum, das wird, so wie die Erfahrung der letzten Jahre gezeigt hat, aber wieder abnehmen und stattdessen laufen dann wieder Wiederholungen.


#8821

Dann muss man halt jetzt am Ball bleiben und das Hängi öfters benutzen. Die Wiederholungen nach dem Moin Moin finde ich auch quatsch, da ja das meiste dann bereits auf Youtube verfügbar ist.


#8822

Zumindest ich würde es alleine schon wegen des dann fehlenden MoinMoins überhaupt nicht wollen. Schaue ich zwar so gut wie nie live, aber bin immer froh, dass das aktuelle VOD auf dem Heimweg abends (fast) immer da ist.
Den dargestellten neuen Sendeplan finde ich insgesamt auch nicht attraktiver als den aktuellen. Da fehlt mir irgendwie die Vorstellungskraft um große Verbesserungen dadurch zu sehen.


#8823

RBTV ist sich mehr als bewusst, dass vergleichsweise niemand MoinMoin morgens schaut, sondern die meisten es nachmittags / abends nachholen.


#8825

Push Notifications wären tatsächlich sehr geil.

Bestes Beispiel ist Morning Madness. Wenn ich mich morgens an den Schreibtisch setze, schaue ich idR erstmal ins Forum, Reddit usw. aber den Stream mache ich nie an, weil da idR nichts läuft. Ich würde morgens zum Kaffee ganz gerne Morning Madness sehen, bekomme das aber meist erst mittags mit, wenn es schon 2h zu spät ist.

Ist es eventuell möglich für die Leute, die spontan den Stream im Hängi anschmeißen, eine Push-Nachricht ins Forum zu ballern?
Quasi, Bohne logt sich ein -> klickt auf Push Nachricht -> schreibt “JETZT LIVE: CS mit Max und Olli” -> Nachricht taucht bei den Usern die nächsten 30 min beim einloggen auf.
@maexdaemaege?


#8826

… oder statt der Bohne oben (bzw dem Haus, wenn man gescrollt hat) immer rote oder blaue oder graune bohne mit indikator einblenden, der anzeigt ob was live geht. Und ja… das Forum ist ne andere Software. Dennoch sollte sowas oder generell ein “Ticker” oder irgendwas doch technisch machbar sein zu implementieren.


#8831

Da ein Großteil der Bevölkerung zu der Zeit arbeitet ist das ja auch normal. Ich weiß nicht wie viele Views so ein Moin Moin hat da ich dort selber arbeite. Finde es trotzdem gut das man auch zu der Uhrzeit live/New Content bringt für die Studenten, Arbeitslose, Leute die Urlaub haben etc.
Oder worauf möchtest du jetzt hinaus mit der Anmerkung?


#8832

Also grundsätzlich ist es nicht schlecht, wenn morgens gesendet wird.
Um nochmal zu verdeutlichen, warum ich vom 24/7-Konzept nicht sonderlich überzeugt bin, muss man nur zu den anderen Streamern oder YouTube-Größen schauen. Die kündigen ihre Streams in der Regel immer an und die Zuschauer fiebern quasi darauf hin. Man weiß auch ungefähr was man bekommt.
Bei RBTV ist aber natürlich viel Filler dabei, man schaut über den Tag vielleicht öfters mal rein und findet random Lets Plays mit irgendwem.
Wenn ich dagegen weiß, dass ich um 18 Uhr RBTV einschalten kann und die volle Dröhnung bekomme, bin ich doch schon von vorne herein viel interessierter.
RBTV macht im Prinzip das Gegenteil von künstlicher Verknappung. Es gibt so viel Material, dass man sich Rosinen rauspicken muss. Wahrscheinlich kann auch keiner die Sendezeiten von 5 Sendungen nennen, weil man einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht.
Aber natürlich ist man gebunden, denn bei RBTV ist 24/7 a) Alleinstellungsmerkmal, das man schön vermarktet und b) macht dieses Kleinvieh, das kaum einer schaut, eben auch Mist.


#8833

Eigentlich sollte es Pushnachrichten von YouTube geben wenn etwas live ist. Hat aber von Anfang an schon nicht funktioniert.