Rocket Beans Community

Die Entwicklung des Programms von RBTV


#10275

Was erzählst du für einen Quatsch.

Mo-Fr

Stimmt also nicht? RBTV sendet am Wochenende durch?

Frühste Sendung 10:30

Stimmt auch nicht? Die Rocketbeans sind also auf gedeih und verderb jeden Morgen um 5 auf dem Büro? Erzähl keinen Mist!

Die Rocketbeans arbeiten Montag bis Freitag, wie Millionen oder Millarden andere Familienväter es auch tun. Ohne Schichtarbeit, ohne Nebenjob, ohne Zeit weg von der Familie.

Nichts, aber auch wirklich nichts was bei RBTV abgeht, sollte das Familienleben der Mitarbeiter in irgendeiner Form außergewöhnlich negativ beeinflussen.

Das ist einfach nur ein Witz, dass das jedes Mal angeführt wird.


#10276

Ach, jetzt kommst du damit um die Ecke. Ich lache mich tot.
Naja, immerhin geht es den Allenerziehenden Schichtarbeitern nicht so schlecht wie den BENS. Von daher sollen die sich mal locker machen.


#10277

Die haben auf der Arbeit ein Schicht System, eine Früh und eine Spätschicht. Auch andere arbeitende Menschen haben neben der Arbeit Zeit für ihre Familie und gehen trotzdem arbeiten, deine Aussage suggeriert das das nicht möglich sei.


#10278

Schön das man die Diskussion wieder mal ad absurdum führt mit irgendwelchen Nebenschauplätzen. Abseits der Jerk Floskeln die von einzelnen Usern gerne mal als Spitzen eingestreut werden, ist der Thread an sich auch nichts weiter als ein immer wiederkehrender riesiger Circle Jerk.


#10279

Überhaupt ist dieses “Familienargument” völlig unpassend und trägt absolut nichts bei. Nur, weil ich jemanden nicht on cam sehe, heißt es nicht, dass er diese Zeit mit seiner Familie verbringt. Die werden nach wie vor ihre 8 Std. am Tag haben, ob nun ohne oder mit cam. Als wären sie die einzigen mit Kindern in der gesamten Firma. Also bitte, lasst dieses Argument stecken, wenn nicht genauer erläutert wird, was man damit aussagen will. Einer von den Bens hat bspw. keine Kinder und nun? Eine von denen hat zwei und steht häufig vor der Cam und nun? Das Privatleben hat in dem Fall doch nichts damit zu tun, ob sie Moderatoren sein wollen oder nicht. Bitte kein Privatleben mitreinschmeißen.


#10280

Hast meinen Beitrag nicht verstanden, aber gut, dann nochmal:

Mir ging es nicht um das Familienleben. Sondern darum, dass es unverschämt ist, dir ein Urteil darüber erlauben zu können, was wer wo wann wie lange macht oder nicht macht von den RB Mitarbeitern bzw. speziell den Gründerbohnen. Und der Beitrag hier zeigt das mal wieder. Du hast doch gar keine Ahnung was irgendwer von den RB Menschen tun. Ja vielleicht sind die am Wochenende mit der Familie unterwegs. Vielleicht machen sie aber auch irgendwelche produktiven Stunden im Büro? Vielleicht mal so mal so? Weist du es? Nein? Dachte ich mir.

Ich glaube du hast irgendein Fehler im Leseverständnis :smiley: Daher beende ich meinen Teil der Diskussion mal. Dein Leben muss wahrlich fantastisch sein :smiley:


#10281

Haben die Bens selbst mal aufgeführt als Argument. Zusätzlich, dass sie auch die nächste Generation vor die Kamera stellen wollen


#10282

Da gebe ich dir absolut Recht.
Dieses Schein-Argument sollte ein für alle mal verboten werden. Das ist doch ein schlechter Witz. Das kannst doch bei jedem Problem anbringen.

Wie jeder Mensch auch. Who cares.
Als ob ein Kind der Bohnen davon negativ beeinflusst wird ob der Vater jetzt gerade Couch an Couch moderiert oder ob er einem Marketing-Fuzzi gerade irgendwas von 50k vorlügt. Das ist sowas von irrelevant.


#10283

Toll, du hast jetzt wahllos irgendwelche Formate aufgezählt, ohne Zeitraum oder irgendetwas konkret zu benennen. Und selbst bei dieser unsortierten Aufzählung waren größtenteils nur drei oder weniger BENS dabei und deine vorherige Anforderung “alle vier BENS zusammen” hast du über den Haufen geworfen.

Lass es einfach gut sein…


#10284

Ich bitte um einen Beleg und vor allem auch, wo Simon und Etienne was dazu sagen. Etienne ist von den Bens mit Kids am meisten vor der Kamera und Simon sowieso. Was sagt das jetzt aus? Es sagt aus, dass Etienne und Simon gerne Moderatoren sind und/oder vor der Kamera stehen.


#10285

Ne, das kam immer von User-Seite.


#10286

Du hast doch gar keine Ahnung ob die Menschen bei RBTV abseits der Kamera überhaupt was tun. Ja vielleicht arbeiten sie auch hinter der Kamera mal was. Vielleicht sitzen sie aber auch einfach nur im zuhause und bohren in der Nase? Vielleicht mal so mal so? Weist du es? Nein? Dachte ich mir.

Und diese arrogante Schreibe kannst du dir sparen.
Deine Moralapostel-Keule bringt dir vielleicht ein paar Herzchen ein, aber mehr eben auch nicht.
Willkommen im echten Leben, wo eine 40-Stunden-Woche völlig üblich ist.

/fin


#10287

Dass sie auch neue Gesichter vor der Kamera wollen und selbst überlegen mehr in den Hintergrund zu gehen wurde ab und an on cam von ihnen gesagt.

Aber das mit den 8 Stunden und Familie ist mir auch neu, kenne da nur die aussage dass Mitarbeiter den Bus erwischen müssen und deswegen nicht mehr bis Mitternacht gestreamt wird.


#10288

Wie kommst du darauf dass bei Rocketbeans die Mitarbeiter/BEANS weniger als 40 Stunden die Woche arbeiten? Wenn etwas arrogant ist dann solche aussagen.


#10289

Das ist ja exakt der Punkt. Dass sie neue Leute sehen wollen, stand niemals zur Debatte. Aber das Familienargument wird regelmäßig reingeworfen.


#10290

Das kam wie @Timpingbert richtig sagte meines Wissens nach immer nur von der Community ja.


#10291

Dieser Beitrag wurde gemeldet und von einem Moderator ausgeblendet.


#10293

Hat Steffen letzt augedröselt. Musste mal raussuchen.
Ansonsten meinte man in einem der letzten BtBs, dass man nicht weiter wachsen möchte momentan. Sind wohl an die Hundert.


#10294

Es gibt auf der HP den Reiter Bohnen musst du mal durchzählen :slight_smile:


#10295

Danke, hatte es grad selbst gefunden.