Rocket Beans Community

Die Entwicklung des Programms von RBTV


#10831

wobei das allgemein ein Problem jeder Latenight Show ist, dass Gespräche eine gewisse Oberfläche haben (müssen), damit es für alle ohne jede Vorkenntniss der Person geeignet ist

Fand das auch ganz nett, als man früher manchmal mit irgendeinem Gast dann noch ein Almost Daily drehte, wo es dann sehr viel spezifischer werden kann.
War eigentlich eine gute Lösung die Gästezeit gleich für weiteres zu nutzen


#10832

Hat Araali auch nicht kritisiert. :slight_smile: Die Info ist für mich aber nützlich.


#10833

Das ist schon richtig. Das besondere “etwas” fällt natürlich weg seit die beiden gegen Marco bestehen.
Das war schon nice zu beobachten wie die sich über einen langen zeitraum annähern und auch immer wieder Rückschläge kassieren.

Aber es war immer nur eine frage der zeit. Spaß macht ROE trotzdem immer noch, weil sich alle beteiligten immer wieder was neues einfallen lassen. Und der klassiker Donnie vs Florentin wird auch nie langweilig. :slight_smile:


#10834

Ich finde das Programm ist die letzten 2 Wochen wieder interessanter und ein bißchen abwechslungsreicher geworden als die Wochen davor. Daher will ich mich gerade gar nicht so beschweren.
Trotzdem denke ich, dass im Bereich Gaming schon viel gewonnen wäre wenn man, wie von vielen und schon lange gewünscht, mehr Turnier oder Vs. Formate machen würde. Einfach öfters mal ein Turnier oder ein Mini Beef oder etwas wie Couch an Couch einstreuen.
Am 1.3 kommt z.B. Dead or Alive 6 raus. Hier könnte man doch schön ein Turnier machen. Ohne großes drum herum, einfach ein paar Leute hinsetzen, die Bock auf das Spiel haben.
Mein Wunsch wäre, dass man ein festes Turnier Format etabliert. Also z.B. einmal im Monat am Mittwoch zur Primetime, macht man ein Turnier, in dem 4 oder auch mal mehr Bohnen in einem bestimmten Spiel gegeneinander antreten. Wie gesagt, da braucht es gar nicht so viel drum herum oder hohen Production Value, einfach ein paar Leute die Bock auf Competition haben und ich denke davon sollte es bei RBTV genug geben.


#10835

Natürlich wird Bohn Jour gestrichen und langweilig, wenn die Bohnen sich immer weiter von der Kamera und Community entfernt haben. Damals waren eben nicht die Gründe bekannt. Jetzt weiß man wer Head of Talents ist und die nachkommenden Talents


#10838

Interessante Shows zum Thema Gaming. Gametalk ist klasse, aber er kommt zu selten. Letzte Woche Wat eine Nintendo Direct, auf dem Sender wurde sie fast kaum behandelt, Gregor hat mit Viet zusammen auf seinem Channel die Direct live mitverfolgt, Ilyass und Sebastian in ihrem Podcast drüber schon gequatscht. Auf dem Sender wird sie erst nächste Woche beim Gametalk beredet, ist halt 1.5 Wochen zu spät. Wenn was ansteht und große neue News herrauskommen, dann erwarte ich das man als Gaming bezogene Redaktion schon zeitnah darüber berichtet.
Wenn man aber nicht die Informationsschiene fahren will, da man es nicht schafft zeitlich über News zu berichten, dann sollte man wenigstens unterhaltene Sendungen mit Gaming Bezug senden, beziehungsweise produzieren.

Lp, die bei Rbtv keine große Vorbereitung unterlaufen von der Moderatoren/Redaktionsseite. Die Aussage Maße ich mir aus Erfahrungswerte an. Ich würde es verstehen wenn zum Beispiel bei den nur angezockten Sessions von neuen Spielen verschiedene Speicherstände o.ä. Vorbereitet werden oder man direkt verschiedene Modi des gezeigten Games erklären kann. Aber dies ist und war in den meisten Fällen nie der Fall. Meist saß der Redakteur/Moderator bei neuen Titel recht Ahnungslos da.

Multiplayer Titel sind eine gute Sache, wenn die Leute eingespielt sind macht es auch Spaß dort zu zuschauen, aber hier vermisse ich die Einbindung der Community wie es sonst beim Community Beef der Fall war und man mit der Community gezockt hat.


#10840

Zum Thema Beef:
Haben die vier nicht direkt am Ende gesagt, dass es kein Beef mehr geben wird und sie das nicht mehr machen möchten? Wie ernst man die Aussage nehmen kann sei mal dahingestellt, aber es war für mich auch nachvollziehbar. Bis sich mal alle 4 Bohnen zusammenfinden und auch wieder bock auf diesen “Stress” haben.

Mini-Beef wäre aber mal wieder etwas feines.

Und Dark Souls wird jetzt wirklich noch einmal komplett durchgezogen? Das kann ich auch nicht nachvollziehen.


#10842

Ich glaube das stimmt so einfach nicht. Donnie hat in ein paar hängiesessions seinen privaten ds spielstand gezockt…als Lückenfüller statt Wiederholungen. Mehr nicht. Von mehr weiß ich nicht.


#10843

Ein normales Let’s Play braucht ganz genau eine Person. “Braucht”. Was man dann darüber hinaus machen will sei dahingestellt, aber es “braucht” exakt eine Person.

Nach der letzten Staffel wäre das, sorry, auch kein Verlust mehr.


#10844

Bei RBTV aufgrund der verwendeten Technik aber mindestens zwei hieß es doch?


#10845

Dafür sollte eigentlich der Hängi her, der bei Vollendung eine “komplett autarke Kontrolle über die Regie” bieten wird. Scheint bis heute noch nicht fertiggestellt worden zu sein. :kappa:


#10846

Das hat Max doch letztens erklärt, das war ein Missverständnis und auch da braucht man eine Person in der Regie.


#10847

Kommunikation. Kein Gütesiegel von RBTV.


#10848

Soweit ich das im kopf habe nicht :thinking:


#10849

Das sehe ich ja auch ein, während Live etwas läuft muss natürlich jemand in der Regie sein, um eingreifen zu können, falls etwas schief läuft.
Trotzdem war das Konzept Hängi sicherlich nicht so gedacht, das trotzdem noch drei Leute neben dem Spieler eingebunden sind.
Warum muss fast jedesmal wenn jemand ins Hängi geht erstmal wieder Kamera, Ton, Set usw. gefixt werden? Das ist häufig schon nervig.


#10850

Wo sind die ganzen Shows hin die immer liefen? Nerdquiz, Chatduell, BeansOnRice ua. ?


#10851

Alle in der Staffelpause meine ich.


#10852

Also abgesetzt?


#10853

man nutzt sämtliche ressourcen zur vorbereitung des flummi-events…


#10854

Chatduell kommt zumindest im Sommer wieder. Das wurde schon angekündigt.

Wahrscheinlich weil eben nur einer in der Regie sitzt und nicht wie sonst üblich 3 die sich jeweils um ganz verschiedene Dinge kümmern können.