Rocket Beans Community

Die Entwicklung des Programms von RBTV


#10854

Chatduell kommt zumindest im Sommer wieder. Das wurde schon angekündigt.

Wahrscheinlich weil eben nur einer in der Regie sitzt und nicht wie sonst üblich 3 die sich jeweils um ganz verschiedene Dinge kümmern können.


#10856

wahrscheinlich haste nur um das zu schreiben, den thread erstellt :kappa:


Was eigentlich mit den ganzen Shows los?
#10857

Chatduell und Nerdquiz gehen auf jeden Fall weiter.


#10858

Nerdquiz und Chatduell Staffelpause kommen wieder.
Wann weiß nicht mal RBTV.

Beans On Rice nur sehr seltene Specials also eigentlich abgesetzt.


#10859

Nerdquiz lief erst letztens und das dauert immer bis Gregor neue Fragen hat etc.

Chat Duell wird wohl dieses Jahr wieder laufen weiß aber nicht genau wann. Würde mal in Forum von Marah glaube ich gesagt.

NerdsAnHeards weiß ich auch nicht und warte auch sehnsüchtig auf eine neue Staffel, weil fast alle Folgen für mich zu den Highlights zählen. Hoffe es gibt bald mehr Infos dazu


#10860

Glaube Kochsendungen machen sie nicht so häufig, weil die Küche zu klein und schlecht ausgestattet ist.
Das wurde mal bei Behind the Beans gesagt.


#10861

Luca: Im Hängi war es ja ursprünglich mal so gedacht, dass der Content ohne Regie funktionieren sollte. Das ist ja momentan eher bei den wenigsten Aufzeichnungen der Fall. Also es hängt ja meistens in der ein oder anderen Form Regie mit dran. War das so geplant oder soll das in Zukunft so sein? Wie genau ist das?
Max: Das Hängi ist auf jeden Fall technisch von einer Regie abhängig, weil es nicht komplett, also, alles was im Hängi passiert, diesen kleinen Controller, den sie haben, die Moderatoren und dass sie ihre Mikrofone an- und ausschalten können und in die Werbung schalten können und so, ist halt technisch von einer Regie abhängig und das ist schon mal nicht so geil. Allerdings haben wir das am Anfang halt nicht so direkt umgesetzt, da es relativ teuer ist das technisch so aufzubauen und wir wollten mit dem Hängi erstmal ein Experiment starten. Haben gesagt “Ey ok, du kannst das Hängi dann mit Regie 2 oder Regie 1, je nachdem welche frei ist, bespielen”. Jetzt ist es so, dass wir Pläne haben das komplett autark aufzustellen. Also dass es tatsächlich keinerlei Abhängigkeiten mehr davon gibt, ob eine Regie frei ist. Dieses “wird von der Regie begleitet” ist eigentlich, ist natürlich kein Muss, weil wie ich bereits gesagt habe, die haben ja ihre Knöpfchen und sowas, ganz oft ist es aber so, dass wenn ein Regiemitarbeiter gerade nicht in einer anderen Produktion steckt, dass er dann natürlich das Hängi betreut, weil wenn er grad in dem Moment Zeit hat, betreut er diese Sendung natürlich, anstatt zu sagen “Ich lasse den jetzt alleine und mache gar nichts.” [Morning Madness Beispiel] […]"

Ich habe das so verstanden, dass das Hängi von einer Regie (nicht Regie-Mitarbeiter!) abhängig ist. RBTV hat zwei Regien, d.h. wenn z.B. ein Teil von Game Two aufgenommen wird in der Gaming Area und Almost Daily in der 15, kann keiner ins Hängi, da das Hängi nicht an einer Regie gespeist werden kann. Da würden auch keine fünf Regie-Mitarbeiter helfen. Also Hängi nicht möglich: Es laufen zwei Produktionen oder es läuft eine Produktion und von einer Regie wird Technik woanders eingesetzt o.ä… Regiemitarbeiter sind nicht zwangsläufig notwendig, aber oft der Fall. Geplant ist anscheinend aber ja ein autarkes Hängi, was nicht abhängig ist von einer Regie, was am Anfang aber noch zu teuer war.


#10862

Stimmt, mein Fehler. Danke :slight_smile:


#10863

Zu allen 3 Formaten hat man eine grobe Info wie der Stand ist. :smiley:


#10864

irgendwie mal was ganz neues wäre auch nicht schlecht


#10865

Ich glaube ich lehne mich nicht weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass dieses halbherzige BEEF zum Ziel hatte die Leute davon abzuhalten weiter neue BEEF Episoden mit den BENS zu fordern.

Was soll man sagen. Mission geglückt.


#10866

Nach den ersten beiden Folgen habe ich mir auch keine weitere angeguckt.
Hat wirklich keinen Spaß gemacht.


#10867

:aluhut:


#10868

Unsere Bärenbrüder @Kohbrax & @DoomDesign retten mal wieder die Welt & das Programm


#10869

Wenn man Interesse an Arma 3 hat.


#10870

Es ist zumindest mal wieder eine von den besonderen Aktionen im Gamingbereich die sich hier einige wünschen.


#10871

Also ich finde das Klasse. Das sind Dinge die ich mir bei RBTV vorstelle. Kein unflexibles Programm das stumpf abgespult wird wie bei einem schlechten Fernsehsender sondern einfach mal was machen wenn man Bock dazu hat.

Ist klar dass einem das Spiel interessieren muss aber wenigstens zeigt das, dass es dort tatsächlich noch Leute gibt die sowas durchziehn wenn sie Bock haben und auf das man nicht 1 Jahr warten muss weil Ressourcen fehlen da diese gerade für Auftragsarbeiten für externe Kunden benötigt werden oder weil Sponsoren fehlen weil der Aufwand unverschämt groß ist wenn 1-2 Leute ein Videospiel zocken und das Live streamen.


#10872

Anmerken sollte man an dieser Stelle auch noch, das mal wieder ein interessantes Games Format nicht aus der Games Redaktion kommt, sondern von Leuten, die neben ihrer eigentlichen Arbeit ein spannendes Event organisieren.


#10873

God of War nicht, aber ich kann mich daran erinnern, dass Ende Januar ein Nachspiel zu Red Dead Redemption 2 kommen sollte (War das in nem Plauschangriff? Oder bei Game Talk?) Keine Ahnung, ob da noch was zu erwarten ist.

Da hast du aber auch ein Chefin, die Bock auf ne Late Night hat. Kann dir nicht sagen, wie viel Herzblut in Fabian bei nem Gaming-Äqivalent drinsteckt.

Oh ja, bitte. Nach Royal Beef letztes Mal tatsächlich eher in der “geht so” Kategorie einzuordnen war, hab ich immer noch Hoffnung auf einen Ableger.


#10874

Mir persönlich ist es ziemlich egal wie das Format genannt wird. Ich mochte Royal Beef vor allem weil es ein “Bohne vs Bohne” Format ist und dort öfters mal “Hidden Gems” gespielt wurden anstatt nur Mainstream Shooter.

Für mich war jedes Video, wo ein paar Bohnen einfach Hangi-mäßig Speedrunners oder Tricky Towers gezockt haben genauso geil zum Zuschauen.

Das würde sich auch für mich nicht “abnutzen” solange alle Teilnehmer den Siegeswillen mitbringen. Könnte ein wöchentliches Format sein und regelmäßig über Jahre gehen. Gibt genug “PvP” Indie Games, die Spaß machen beim Zuschauen.