Forum • Rocket Beans TV

Die Entwicklung des Programms von RBTV


#11346

Ich finde lets plays live on tape (gerade bei soloplayertiteln) zu 95 % besser, da sich der Spieler aufs Spiel konzentriert und nicht auf den Chat.


#11347

On tape, klar. Aber erst durchspielen, dann ausstrahlen?


#11348

Puh schon wieder dark souls?
Ich gehöre defintiv zu denen,die gut darauf verzichten könnten. Aber wenn die beiden Lust haben, wieso nicht? …ich kann mich eh kaum daran erinnern, wann ich das letzte mal ein rbtv lets play gesehen habe.


#11349

Ich bin Dark Souls Fan, finde aber auch das es auf dem Sender ein wenig überhand nimmt! ^^

Es gäbe doch so viele andere interessante Spiele die man auf dem Sender zocken und dem Publikum näher bringen könnte, aber ok, wenn die Leute das immer und immer wieder sehen wollen… ^^


#11350

Auch heute hat mir bumm bei beans bestätigt, warum es mein persönliches Highlight ist und bleibt. Ich hoffe auf viele weitere folgen


#11351

Die Bohnen sollen zocken worauf sie bocken haben. Außer es ist ein knallhart durchgenommen oder die haben es versprochen zu machen, wie Budi und Battletoads


#11352

Wie sieht es denn eigentlich nochmal mit kleineren Event-Sendungen vor allem Freitag Abend aus? Die Flummi Open ist ja jetzt durchaus schon fast 7 Wochen her und ich fände ein Kneipenquiz o. Ä. nochmal schön. Auch Werwolf lief doch schon länger nicht mehr oder?


#11353

Beide Formate sind angekündigt und terminiert:

– 2. Mai: “Pfiffige Ziffern” mit Florentin und Lars, eine weitere Folge am 16. Mai
– 17. Mai: “Bad Deals” mit Donnie und Florentin
– 22. Mai: “Kneipenquiz” mit Andreas und Fabian ab 20 Uhr
– 18. Juni: “Almost Plaily” kehrt zurück (Relaunch-Pause im Mai)
– 19. Juni: “Werwolf” mit Uke
– 24. Juni: Staffelstart “Chat Duell” mit Lars, 8 Folgen, “Nerd Quiz” im Sep/O


#11354

wo findet man denn die Termine?


#11355

https://rocketbeans.tv/blog/145/RBTV-News--Presseartikel-der-letzten-4-Wochen


#11356

RBTV klammert sich immer an Klicks, wissen doch genau das DS immer zieht.

Fabian Käufer mag eigentlich DS nicht, so er im Plauschangriff behauptet. Warum macht dann die Gamesredaktion nichts dagegen? na klar - bald E3, Gamescom und danach Winterpause…

Mal sehen ob die überhaupt noch wirklich kreativen Content senden werden, meistens Formate vom klassischen Fernsehen übernommen. Stellen die sich hin und behaupten ganz dreist - Kreativschmiede RBTV.


#11357

Also manchmal ist das alles hier echt seeehr knapp an der Grenze zur Satire.
Wie oft ich hier schon gelesen habe “Guckt euch mal die Klickzahlen an!! RBTV ist nicht erfolgreich! Die machen kein Programm, das Leute interessiert. Die müssten viel mehr/weniger dieses uns jenes machen, dann hätten sie auch Erfolg!”

Jetzt so:
RBTV macht Sachen die erfolgreich sind. Sie sollten lieber “wirklich kreativen Content senden” (was auch immer das sein mag).


#11358

Jo… wie schade, dass kein Monster Boy, Nier Automata, Subnautica, Kingdom Hearts, Fallout: New California, Observer, Rimworld etc. kommt. Alles, die keine hohen Klickzahlen generieren… RBTV ist wirklich nur auf Erfolg aus! :beanwat:


#11359

Keine Formate mehr blabla
Was haben wir in letzter Zeit alles neu bekommen: Bad deals, Das stille Wörtchen, MeMote, Endgegner, Turbo Duo…
Wenn man unbedingt alles negativ sehen möchte, dann sind alle Formate irgendwie schon mal irgendwo so ähnlich verwendet worden. Aber nur weil es mal ein Ruck Zuck oder Familienduell gab ist CD oder das stille Wörtchen doch nicht komplett geklaut nur weil das Konzept ähnlich ist. Nenn mir ein wirklich komplett neues Showkonzept aus dem TV oder Internet der letzten 20 Jahre. Schwierig oder?
Wann wurde denn das letzte Mal behauptet, ein Konzep sei wirklich neu von RBTV entwickelt worden? Meistens sagen sie doch nur, dass sie es neu für den Sender adaptiert haben (Filmfights zum Beispiel).

Anstatt überspitzte und übertriebene Phrasen zu bringen könntest du ja konstruktive Kritik üben wie “Ich finde es schade, dass im Gamesbereich viele LPs und KHDs laufen und weniger kreative bzw redaktionell betreute Formate kommen”. So könnte man dann auch lösungsorientiert diskutieren und nicht über deine Formulierungen, Schrödingers Forderungen oder einfach in den Raum geworfene Behauptungen ohne Belege.


#11360

Turbo Duo gabs aber schon zu game one zeit


#11361

Gut, dann wurde es aber trotzdem mit einer neuen Art bzw einem angepassten Konzept jetzt auf RBTV gerebootet.
Aber das belegt doch gerade meine Aussage: Nur weil es etwas schonmal gab, ist eine Neuauflage/Adaption auf den Sender RBTV doch nicht klauen. auch braucht es einen kreativaufwand zu schauen, wie man Chat z.B bei Liveformaten ect. einbindet und wie ein altes Konzept heute im Internet erfolgreich sein kann.

Schön übrigens, dass das einzige was dir zu der Kritik hier einfällt der Hinweis ist, dass eins der von mir genannten Formate schon mal vor Jahren beim Vorgänger von RBTV lief.


#11362

:nun:
Wann da die letzte Folge gezeigt wurde weiß auch nur noch er

:stuck_out_tongue:


#11363

Tatsächlich schade, kommt nämlich wirklich gefühlt nie.

Nicht unbedingt negativ aber die Formate fühlen sich weder kreativ noch wirklich frisch an wenn man ein altes Konzept wiederverwertet. Das macht die Formate zwar nicht automatisch schlecht aber locken zumindest mich dann auch nicht so sehr vor den Bildschirm.


#11364

und das stille Wörtchen und Endgame sind lediglich leicht abgeänderte und nerdigere Varianten von Fernsehquizshows. Nicht das es mich stört, aber das als kreativen Kontent zu bezeichnen ist wie Malen nach Zahlen als Kunst zu bezeichnen


#11365

Schon wieder Endgame? Das heißt Endgegner. :yum: