Forum • Rocket Beans TV

Die Entwicklung von RBTV - Programm & Sender III

Mutter, der Mann mit dem Koks ist da.

5 „Gefällt mir“

Also Julian Reichelt ist ein Vollidiot, das ist klar. Aber was meint er mit „Sprache aus Nordkorea“?

Ich denke er meint die immer gleiche Antwort unter den Kommentaren, oder?
Find ich auch komisch aber okay.

War auch gleich mein Gedanke. Wenn Julian Reichelt über euch zetert, dann seid ihr ihr auf dem richtigen Pfad.

6 „Gefällt mir“

Verstößt das Verbreiten von Tweets von Julian Reichelt nicht gegen irgendwelche Regeln?
Ich weiß nicht, die Genfer Konventionen, oder so?

Edit: Spaß beiseite. Reichelt zu beschreiben, würde mir hier wahrscheinlich eine Sperre einbringen. @Lord_Azrael hat das schon richtig eingeordnet.

4 „Gefällt mir“

Was macht das hier? Gehört das nicht in den „Allgemeine Erwähnungen von RBTV“ Thread? :upside_down_face:

Ist aber auch eine Art Ritterschlag. Wenn es Julian Reichelt nicht passt, was man macht, dann hat man alles richtig gemacht.

7 „Gefällt mir“

Ich weiß nicht woher dieser Gedanke kommt. Offensichtlich hat man nicht alles richtig gemacht, sonst hätte es gestern und heute nicht so viele negative Reaktionen gegeben.

Das hat mit Julian Reichelt ja erstmal nichts zu tun. Man kann sich eher über seinen Kommentar freuen, da das Leute auf RBTV aufmerksam macht. Das wird ja auch so sein das die meisten seiner Follower ihm eher folgen, um nicht sein nächstes Fettnäpfchen zu verpassen.

1 „Gefällt mir“

Damit habe ich natürlich nicht den Tweet zur Kooperation gemeint, sondern den Entschuldigungs-Tweet.

Ich weiss nicht, was Reichelt geraucht hat, aber da von „Sprache aus Nordkorea“ zu reden, ist auch für seine Verhältnisse schräg.

Mal ein groooßes Sonderlob zwischendurch…genau sowas wie aktuell hab ich mir damals vorgestellt, als von „Open End“ die Rede war.
Spontanes schauen einer Indie-PK - nachdem das eigentliche Hauptprogramm eigentlich schon durch war - und eine Verlängerung des Streams, um auch noch die Devolver-Präsentation mitzunehmen…und in der Zwischenzeit wird das Programm ein wenig mit einem spontanen Talk überbrückt. Top :slightly_smiling_face::+1:t3:

Darf gerne wieder häufiger so spontan sein (vielleicht hat ja am Sonntag auch noch jemand Bock, sich spontan ins Studio auf die Couch zu setzen :stuck_out_tongue:).
Sehr guter Wohlfühlstream, wie auch schon früher während der E3-Zeit.

27 „Gefällt mir“

Reichelt wurde doch schon von der Sendung mit der Maus Hopps genommen, der sucht sich immer Neues, wo er mit seiner Meinung hinein sliden kann. Weiß gar nicht, ob er nun schon Solo mit seinem Kanal unterwegs ist. :upside_down_face:

Meint er nicht eher „Zensur“ mit Blick auf den gelöschten Beitrag? Ist jedenfalls mein erster Gedanke, aber auch das ist noch sehr absurd.

Ja, kam schon ein wenig unerwartet, ist aber schön dass es gemacht wird. Ist auch eine entspannte Runde, macht Spaß.

1 „Gefällt mir“

Passt irgendwie auch nicht. „Sich dem woken Mob beugen oder unterwerfen“ hätte gepasst.
Aber ich habe manchmal auch das Gefühl, diese Accounts würfeln ihre Tweets einfach aus, um ihren Followern den täglichen Empörungstweet zu geben.

2 „Gefällt mir“

Das mit der immer gleichen Antwort finde ich ziemlich albern, und frage mich wer das für ne gute Idee hielt, so darauf zu reagieren.

Die totale Unterwerfung unter den woken Mob erinnert Reichelt an das, was das nordkoreanische Regime verlangt. Oder irgendwie sowas.
‚Nordkorea‘ muss in dieser Welt nicht mehr gesondert erläutert werden, das ist einfach eins der üblichen Triggerwörter für Trash-Konservative.

Gestern für ca. 5. Sek RB gesehen. Wusste nicht was kommt und wer teilnimmt (sonst wäre es bei 0 Sek geblieben). Fands aber „lustig“, weil genau dann Simon jmd. in der Runde gefragt hatte, ob er sich die Show auch alleine anschauen würde.

Hat gleich mal einsortiert, was man für einen langweiligen Mist erwarten darf. Fast so eigentorig wie sich in eine Endgegner-Sendung zu setzen und zu sagen, dass man dort eigentlich nichts zu suchen hätte. Oder wie jede 2. Bohndesligafolge darüber zu reden, wie langweilig Fußball geworden ist. Oder wie in einem LP alles madig zu finden, was man nicht in 3 Sek facerollen kann. Oder, oder, oder …

Anscheinend wurde das Ganze garniert mit der x. Diskussion, warum solche Shows eigentlich aus der Zeit gefallen sind. Etwas, das man lt. Titel schon vor 1 Woche im Gametalk besprochen hatte.

4 „Gefällt mir“

Sry, aber das ist irgendwie Bullshit. Du zappst irgendwo rein, fabrizierst dir irgendwas zusammen und kritisierst eine Sendung aufgrund deiner Interpretation, ohne diese geschaut zu haben. Das wirft eher ein schlechtes Licht auf dich und nicht auf die Sendung.

40 „Gefällt mir“

Erteilst du mir - über die Forenregeln hinweg - die Freigabe auch das von dir Gesagte als Bullshit zu bezeichnen?

Brauche mir nichts zusammen fabrizieren. Wurde so gesagt. Implikationen sind klar. Darüber hinaus habe ich ein Muster aufgezeigt. Ob ich deswegen nach 5 Sek ausmache ist meine Sache, nicht deine. Aufgrund des Musters und der inhaltlichen Wiederholung habe ich es geschrieben.

Könnte wetten man hat gestern mit ebenso generischen Reaktionen auf die generischen PR-Präsis/Aussagen reagiert. So nach dem Motto „immer nur Buzzwörter“, „nichtssagende PR-Texte“ => langweilig. Aber das ist vllt. auch nur von meinem Hirn fabrizierter, erwarteter Bullshit. Habs ja nicht mehr gesehen ;(

Ich würde fast sagen ich beneide Leute, die sowas immer noch derart spannend finden, dass sie im Forum meinen gleich mit „Bullshit“ zu kontern, wenn jmd. anderer Meinung ist.

7 „Gefällt mir“

Freigabe erteilt, bezeichne es wie dir es beliebt. Habe echt keine Zeit Leuten zu erklären, dass man Sachen sehen sollte um darüber zu sprechen und diese sogenannte Mustererkennung…naja, weißt schon.

7 „Gefällt mir“

In den knapp 4,5 Std Talk gestern gab es bestimmt auch das: Eine generische Präsi mit den Kommentaren, dass das gesehene langweilig ist. Völlig normal bei so vielen Präsentationen. Auch der Kommentar, dass etwas langweilig ist, muss doch erlaubt sein, kauft man doch auch niemanden ab, wenn jeder 08/15 Trailer super abgefeiert wird.

Verstehe ehrlich gesagt die Kritik noch nicht so ganz, also in den 5 Sekunden, die du gesehen hattest, meinte Simon (oder eine andere Person?), dass er den Summer Game Fest Stream nicht alleine gesehen hätte? Oder die Day of the Devs? Oder die Devolver Direct?

Ich schätze mal dein Kritikpunkt ist, dass Leute in Sendungen kommen, an dessen Inhalt sie nicht interessiert sind? Davon kann in diesem Fall aber mMn über weite Strecke nicht die Rede sein. Jeder der Leute da hat natürlich seine eigenen Interessen was Spiele angeht, man kann nicht für alles brennen. Aber insgesamt hatten die Leute gefühlt schon Bock, hat man ja auch daran gemerkt, dass sie spontan verlängert und noch in andere ungeplante Shows reingeschaut haben. Von daher find ich es auch etwas schwierig und nicht ganz fair anhand eines so kurzen Ausschnitts aus einer so langen Sendung ein recht scharfes Urteil zu fällen.

16 „Gefällt mir“