Rocket Beans Community

Die Länge der LP-Folgen auf RBTV


#229

es erhöht trotzdem die videoanzahl in einem jetzt schon übervollen channel :man_shrugging:


#230

Ich glaube die 30 Minuten kamen nicht von der kürzere LP#s fraktion sondern wurde wiedermal als Übertreibung der Gegner dessen in den raum geworfen und geistert seither herum. Der Sendeplan ist in Stunden unterteilt, warum also nicht bei einstündigen Teilen bleiben?


#231

Mich würde halt nur interessieren warum diese Formel grade nur bei RBTV so erfolgreich sein soll wenn alle anderen es anders machen.

EDIT: sorry das ich grade zur Dramaqueen wurde. Esse jetzt nen Snickers


#232

Wie sagen nicht, dass das die goldene Formel und Lösung für alles ist. Es gibt nur weniger YouTuber, die einen ähnlichen Output wie wir haben (Pietsmiet zbsp)

Die Watch Time ist natürlich ein essentieller Bestandteil des Algorithmus von YouTube.
Kürzere Parts machen nur dann Sinn, wenn sie auch inhaltlich nachvollziehbar sind.
Für mich persönlich wäre es auch ok und cool, wenn wir ein LP was live 2 Stunden lang war, auf 30 min herunterkürzen und die Highlights hervorheben und die Leerpausen raus schneiden.
Das bedeutet aber einen erheblichen Aufwand für die Postproduktion, den wir nicht gewährleisten können.
Bei manchen Sendungen macht es sogar aber auch gar keinen Sinn überhaupt zu schneiden und diese Sendungen müssen dann auch 60-120min lang sein. Auch das ist für mich fein.
Das wichtige ist natürlich die User-Experience insgesamt, als auch die Watch Time und aber auch natürlich die Views & das Engagement zu optimieren.


#233

Ich frage mich gerade, wie sehr es die Zufriedenheit der Bloodborne-Zuschauer erhöhen würde, wenn sie anstatt 1 x 3 Stunden, dann 6 x 30 Minuten Schnipsel täglich bekommen würden. Dort gäbe es dann immer 3-4 Bosstries gemacht und dann wird direkt wieder abmoderiert :smiley:


#234

Besonders bei der Souls Reihe empfand ich einige Folgen als mega anstrengend. Wenn vor dem LP schon ein 2-3 Std. LP aufgenommen wurde (am besten Live), sah man leider bei der DS oder BD Folge, dass die beiden nur noch unkonzentriert sind, nichts mehr raffen aber die Sendung noch lange nicht vorüber ist und sie sich durchquälen. Da verlor ich persönlich den Spaß mir 3 Stunden anzuschauen, wie die beiden nichts mehr hinbekommen. Paar Tage Pause und sie wundern sich, warum es ihnen letztes Mal schwer gefallen ist und jetzt ohne Probleme weitergekommen sind.


#235

Aber nun mal ganz ehrlich, ergeben sich diese Verschleißerscheinungen und das Nachlassen der Konzentrationsfähig nicht noch viel eher und schneller, wenn sie kürzere Parts über den gleichen Zeitraum produzieren?


#236

Ich würde dann immer 1 woche warten und mir es dann 3 std am stück ansehen :smiley: obwohl man sich den nicht mehr im forum beteiligen kann ohne spoiler zu lesen…


#237

bisschen Verschleiss is immer :smiley: persönlich denke ich aber das kürzere Lets Play Blöcke speziell für Leute ausserhalb der RBTV aber attraktiver wären und vielleicht den ein oder anderen neuen auf den Sender holen würde. Wie gesagt, mit den grossen Blöcken gibt es einfach das Problem das sie einen grossen Teil des Programms blockieren wenn einen dieses spezielle Lets Play nicht interessiert und das Leute in der Regel maximal 1 Stunden Videos gewohnt sind die dafür regelmässiger kommen und eben 2 oder mehr Stunden man sich schon genau überlegt ob man das anfängt oder gleich nen Film oder ein paar Folgen Serie schaut. Diese “Einstiegshürde” gibts eben bei kürzeren Videos nicht so stark


#238

Ja, aber das ist doch viel nerviger zu schauen, wenn du dann eben 6 Parts schauen musst, und alle einzeln an und ab moderiert werden.

@DeJungvomEck1

Joa, das Problem haste aber so oder so, weil auch die 30 Minuten Schnipsel ja alle “Am Stück” aufgenommen worden sind. Sie würde je nicht auf einmal 5 x 30 Minuten pro Tag aufnehmen, sondern diese am Stück aufnehmen und dann einzeln senden.

Die paar Tage Pause haben sie in beiden Modellen gleichermaßen.


#239

Deswegen bin ich ja auch Pro längere LP. Ich hätte kein Interesse jeden tag eine halbe Std zu schauen. Ich würde dann halt eine Woche warten und mehrere am Stück schauen. So wie ich Serien auch erst schaue, wenn die Staffeln zu Ende sind :slight_smile:


#240

Also ich persönlich wäre für eine Maximallänge von ca 60 min pro Folge, wie bei den alten KHD Folgen zu GameOne Zeiten (siehe ersten Post in diesem Thread)
Wenn es aber von Seiten von RBTV zu viel aufwand bedeutet, den man nicht aufbringen will oder kann, dann muss ich das wohl so akzeptieren. Ich setze da für mich einen haken zu diesem Thema. Zu dem Punkt es sind zu viele lange LP’s im Sendeplan, wie heute und Mittwoch bleibe ich aber dabei und finde das man da etwas reduzieren könnte. Leider scheinen nur aktuell die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung zu stehen und es werden deshalb viele kostengünstige und vor allem lange LP’s hintereinander gesendet.


#241

Nur zum Verständnis.
Beispiel Bloodborne:
Dir wäre es also lieber, das Sie nur 1x in der Woche 1 Std spielen? Dann wären die 2020 noch nicht fertig. Da ist die Frage auf man sich eine LP Reihe so lange ansieht :confused: (Dies wäre ein Problem bei längeren Spieletiteln)
oder
Mehrmals die Woche jeweils 1 std spielen? Da würde sich das LP / Show Verhältnis nicht wirklich ändern, was ja dein Hauptwunsch ist. ( meiner übrigens auch Shows > LP :smiley: )
Dadurch könnte es aber zu mehreren ausfälle bei den LP geben (jedenfalls wenn sie Live sein müssen/sollen, aber das ist ein anderes Thema)


#242

ohne wochnende und da würden aufzeichnungen ja schon reichen
wird man wohl nie ein genaues verhältnis hinbekommen


#243

Ich glaub damals mit Edmundenzel liefen 2 mal die Woche jeweis 1 Std Souls. Vielleicht kann man die ganzen Lets Plays auf die Woche auch besser verteilen und nicht alles auf wenige Tage vollpacken. Schwierig wird es halt irgendwann, wenn viele Spiele gleichzeitig auf dem Sender laufen. Man könnte aber auch das Wochenende für aufgezeichnete LP’s nutzen. Es wäre dann zwar nicht Live aber man käme denke ich auf die selbe Stundenzahl.
Jedenfalls denke ich wäre es evtl. schon möglich mit ein bisschen mehr Verteilung wieder mehr Abwechslung in den Sendeplan zu bringen ohne jemanden auf die Füße zu treten.


#244

Edmundenzel war aber kein Blindrun sondern die sind mit Expertenwissen da rangegangen, da ging das,.

Blind Rund dark soulsartige Games wo sie auch mal 3 stunden an einem boss hängen, ist mit 2 stunden die Woche eben in 3 Jahren noch nicht fertig :wink:


#245

Nur um mal ein gegen Beispiel zu deiner These zu bringen. Ich habe einfach mal dark souls blind lp gesucht.
Der gute Bruugar hat das Spiel in 20 min parts hochgeladen und alle 2 Tage ein Video hochgeladen das LP war in einem Monat beendet. Also es geht theoretisch schon.


#246

Zu Edmundenzel kann ich nicht viel sagen, dass habe ich nicht gesehen.
Die aufgezeichneten LP am Wochenende laufen zu lassen finde ich generell gut. Da könnte man an den Wochenenden nochmal mehr Zuschauer “finden” (wobei die zahl der Twitch Zuschauer auf kurzer Sicht erstmal relativ irrelevant ist :sweat_smile:). Das Problem würden dann wahrscheinlich die fehlenden Slots unter der Woche sein, die man dann wohl mit Wiederholungen füllt…für mehr fehlen wohl die Ressourcen)

LP sind halt relativ einfach produziert und füllen daher gut den Sendeplan Tagsüber. Abends finde Ich LP auch nicht Prickelnd Tagsüber macht mir das aber nix aus :slight_smile:


#247

Das geht Mathematisch nicht auf :rofl:


#248

Wo hab ich mich verrechnet?