Rocket Beans Community

Die Länge der LP-Folgen auf RBTV


#41

Ich muss ja sagen, dass ich gerade bei storylastigen Spielen wie LiS eindeutig längere Sessions bevorzuge, da ich es durch eine größere Stückelung immer schwierig finde in einer neuen Folge wieder rein zu kommen. Ist das ganze noch Live, trifft das sogar auf den Streamer selbst zu, aber als Zuschauer hat man immer das Problem nicht mehr genau zu wissen wo man eben war und der Stimmung tut das auch nicht gut, weil man (ich) dann nicht so ins Spiel versinken kann, wenn es nach kurzer Zeit schon wieder vorbei ist.


#42

Man kann ja gerne 6 Stunden am Stück aufzeichnen, machen andere ja auch. Es geht ja nur um die Ausstrahlung.


#43

Ich mag eher längere Videos, 20/30 Minuten LPs schaue ich mir erst gar nicht an, auch nicht wenn das LP beendet ist, das nervt mich zu sehr, vor allem da Youtube es oft nicht hin bekommt den nächsten Part abzuspielen, sondern gefühlt random irgendwelche andren Videos startet, sogar wenn es eine Playlist gibt.

Bei längeren Sessions 2-3 Std, habe ich zumindest das Gefühl das der Spieler sehr viel besser ins Spiel kommt und das LP deswegen von Natur aus besser flowt.
Bei andren Channels geht das meistens zwar auch mit den kürzeren Videos, da der LPer mehrere Teil direkt am Stück aufnimmt, das scheint es bei RBTV ja oft nicht zu geben, so das er am Anfang jedes Videos erstmal wieder rein kommen muss, das macht das zusehen oft zur Qual (Achtung Übertreibung), da finde ich es wie gesagt deutlich angenehmer wenn eine lange Strecke am Stück aufgenommen wird.


#44

Aber auch dann werde ich als Zuschauer “rausgeworfen” wenn nach 30-45 Min. wieder Schluss ist inkl. Begrüßung und Verabschiedung in jeder Folge.


#45

Wenn die Begrüßung als Einleitung und die Verabschiedung als Ausblick fungieren kann man finde Ich gut bei der Stange bleiben.


#46

Was meinst du mit Ausblick? Wenn der Spieler das Spiel nicht kennt (was ja bei RBTV die Regel ist), wie soll er am Ende einer Folge einen Ausblick geben? Und selbst wenn er es kennt, dann müsste er am Ende einer Episode einen Ausblick geben und den gleichen direkt in der nächsten Folge wieder zur Begrüßung?
Kann aber auch sein, dass ich dich da ganz falsch verstehe.


#47

Um es mit einem Beispiel zu veranschaulichen. So wie es WB macht. Am Anfang kurz die aktuelle Situation beschreiben und am Ende ein kurzes Fazit der Folge und ein kurzer Ausblick auf die weitere Planung


#48

In meiner Wunschwelt würde dann diese Sinn-Pause mit der Werbung (auch auf YT) zusammenfallen…


#49

Würde ich nie schauen. Ich hasse nichts mehr als ständig neuen Content suchen zu müssen. Ich will einschalten und im Idealfall das gleiche bis ich vom Monitor weg muss durchlaufen lassen. Videos unter 1-2 Stunden Minimum schaue ich nicht.


#50

21:45 mit vorne und hinten noch Labern. Also netto unter 20min neuer Inhalt. Naja :schade:


#51

Ganz so weit würde ich nicht gehen, aber ich mag diese 20 Min. Schnipsel auch gar nicht und ein Life ist Strange oder ähnliches Story getriebenes würde ich mir so nie anschauen. Wenn ich Interesse an dem betreffenden Spiel habe suche ich mir dann nen anderen Streamer der mir (viel) längere Sessions anbietet.
Bei Civ mag das noch einigermaßen gehen, auch wenn da in 20 Minuten im Late Game doch nur eine Runde gemacht werden kann oder? :smiley:


#52

… kann ich es auf den Tod nicht ausstehen und ich mag ihn und seine Videos und habe ihn abonniert ABER die Länge oder besser Kürze seiner Videos ist schrecklich - die Videos sind ca. 25 Minuten lang, davon gehen zwischen 2 und 8 Minuten für’s Recap drauf und dann nochmal 1-5 Minuten für die Verabschiedung. Das ist in meinen Augen Müll, wenn ich mir 3 Folgen aufspare, um wenigstens eine Stunde Gameplay zu sehen, brauche ich kein Recap und 2 von 3 Begrüßungen bzw. Verabschiedungen und Abo-Erinnerungen von ihm.


#53

Sorry, aber ein 20 Minuten Video (aus einer Reihe von x 20 minuten Videos) würde ich mir niemals angucken.


#54

WOW… Mir wäre das zu langweilig, eintönig und schade, um meine Lebenszeit… Man muss doch mal links und rechts über den Teller and schauen können :smiley:
Krass aber gut Geschmäcker sind unterschiedlich. Ich halte auch nicht viel von Serien Bingen schaue 2 45min Folgen oder 4 20 min Folgen. Ich brauche mal dazwischen ne Pause und will mir auch mal Gedanken machen was passieren könnte und eine Serie genießen. Einfach durchknallen von einer Folge nach der anderen raubt doch irgendwie die Spannung finde ich.


#55

Ich will eben schnell nach der Arbeit meine neuen Folgen weg gucken. Bei einem 2 Stunden Video schaffe ich ja grade mal eine Sache am tag.


#56

Ich schaue Videos meistens nur als Second screen, inklusive Filme und Serien. Wenn ich da ständig das was ich eigentlich mach unterbrechen muss um was neues zu suchen (was teil schon mal eine Stunde dauern kann bis ich was finde was mich interessiert) dreh ich am Rad.

Einer der Gründe warum bei mir Mo-Fr der RBTV Stream läuft.


#57

Wie schon angesprochen könntest du aber das 2h Video selbst nach 20 Min. unterbrechen und dann später/am nächsten Tag oder wann immer du willst weiter schauen. Ich verstehe einfach nicht, wieso RBTV den Leuten die gerne länger am Stück sehen dies wegnehmen sollten, weil Fans von kurzen Videos wie du können sich diese aktuell sogar selbst einteilen, was bei WB so nicht der Fall ist.


#58

Nun egal wie lange eine Folge nun schlußendlich ist, das LP oder auch irgendeine Serie hat eine fixe Länge, insofern ist weder deine Methode noch die von Krähe mehr oder weniger eine Verschwendung von Lebenszeit.


#59

Und am Ende fragen wir uns alle: Was ist der Sinn des Lebens und wieso sind wir hier :smiley:
Punkt für dich :slight_smile:


#60

Dann ist aber am nächsten Tag schon wieder so viel anderer Kram da den ich gucken will. Dann will ich mir nicht wieder das alte Video rauskramen müssen.