Die Podcast-Ecke: hier gibt's was auf die Ohren!


#279

Ok, noch was aus der Kategorie schräg: Wem Lore zu lyrisch und Hoaxilla zu faktisch sind - The Cryptid Keeper. Addison Peacock und Alex Flanigan besprechen Kreaturen aus Folklore und Mythologie - nicht ganz ernst, wie die Bewertung der Monster nach "Most kissable Cryptid" und ihrer echt schrägen Faszination an Owen Wilson zeigen.


#280

Rock Fans können ruhig dem Danko Jones ein Ohr leihen, der Typ ist wirklich extrem smpatisch.


#281

Habe heute Kratzeis gehört. War aber nicht den Hype wert, den hier einige drum machen :smiley:


#282

Hier mal ein paar Empfehlungen, die ich schon in einem anderen Forum gemacht habe, sind also schon etwas älter... Aber vielleicht ist hier noch nicht alles bekannt :smiley:

Hello Internet
HI ist einer der besten "Laberpodcasts" (also ohne festes Thema/Struktur, wie Sanft & Sorgfältig) die ich kenne. Die Hosts sind beide hauptberuflich Youtuber (Educational Videos) und wären auf jeden Fall nerdig genug fürs p0t. Meistens ist es lustig und interessant, manchmal gibt es auch sehr intelligente und tiefgründige Gespräche über die belanglosen und/oder existenzielle Dinge im Leben.


Dan Carlin's Hardcore History
Wundert mich, dass Dan Carlin hier noch nicht erwähnt wurde. Großartiger Geschichts-Podcast von jemandem der immer wieder betont kein Historiker zu sein. Das stimmt im besten Sinn: Die Episoden sind ausführlich und interessant erzählt, ausführlich vorbereitet und mit vielen Quellen/Zitaten unterlegt. Ein Unterschied zu vielen Geschichts-Podcasts von Historikern ist, dass die Betrachtung über eine reine Wiedergabe der Geschichte hinausgeht und historische Ereignisse aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Zum Beispiel wird immer wieder Versucht das Handeln von Menschen zu erklären: Wieso führen Menschen Krieg? Was für ein Gefühl war es auf einem Schlachtfeld der Antike zu stehen oder eine mittelalterliche Stadt zu plündern?
Es gibt bisher insgesamt 58 Epidsoden, davon sind die aktuellsten 10 frei verfügbar, die älten kosten ein paar Dollar.


Last September in Monaco
Florentin Will und DeChangeman haben sich vorgenommen jede Woche eine Folge der amerikanischen Ärzte-Serie “Royal Pains” zu schauen und danach darüber zu Podcasten. Der “Witz” daran ist, dass sie nur die Folge “I didin’t see that coming” (S06E08) ansehen und auch immer nur diese. Nach 20 von 50 geplanten Episoden haben die beiden realisiert, dass die ironisch-sinnlose Podcast-Idee LSIM wohl die größte Herausforderung ihres Lebens sein wird.
[inzwischen abgeschlossen]


The Unmade Podcast

Von und mit:
Brady Haran (bekannt aus dem Hello Internet-Podcast und seinen diversen YT-Channels)
Tim Hein (bisher bekannt für nichts, Bradys Jugendfreund)

Kategorien:
[lustig/locker], [two dudes talking], [meta].

Beschreibung:
Vom Konzept her ist The Unmade Podcast so etwas wie ein Meta-Podcast: Ein Podcast über Podcasts. Es geht aber nicht um existierende Podcasts, stattdessen werden in jeder Folge vier Ideen für Podcasts vorgestellt, die "man mal machen sollte" - oder besser auch nicht. Dabei schwanken die Ideen zwischen realistisch und bescheuert: Vielleicht ein Podcast in dem jede Woche eine *-ology vorgestellt wird: Wär doch nice was zu erfahren über Xenobiology, Phallology und Tephrochronology?
Und warum hat eigentlich noch keiner einen Podcast über die fiktive Sportart Johnnyball gemacht, dessen Regeln nie festgelegt oder erklärt wurden. Statdessen müssen die "Kommentatoren" die Regeln, Geschichte und Kultur während des wöchenlichen "Liveübertragung" spontan und möglichst konsistent improvisieren.
Über sowas wird halt diskutiert. Lustig und gechillt anzuhören, ist aber vielleicht noch mehr was für Leute die auch schon ein paar Podcasts kennen und deswegen die ironischen "Podcasts-Memes/Klischees" erkennen können.
Bisher nur vier Folgen, quasi als Testlauf.
RSS-Feed
Episode 1 auf YouTube


#283

Hat vielleicht wer Lust seine absolute Lieblings-Podcastfolge vorzustellen?


#284

Nein, Podcast Ufo hat nächstes Jahr zwei LIVE-Termine und sie sind schon ausverkauft. Neeeein. Warum haben die so viele Zuhörer. :smile:


#285

Ich bin auf der Suche nach einem Gaming-Podcast.

Der Podcast soll nicht wie Plauschangriff, Stay Forever... themenbezogen sondern eher newsbezogen sein. Das heißt es wird darüber gesprochen was die einzelnen Leute aktuell so spielen egal ob alt oder aktuell und was es so neues in der Gaming-Welt zu berichten gibt. Wenn nebenbei noch über andere Themen neben Gaming gequatscht wird auch okay.

Wichtig ist mir, dass mir der Podcast nicht zu prollig sein soll. So sehr ich auch viele Folgen von Nukular mag ist mir Rumble Pack zum Beispiel zu krawallig und von der Spieleauswahl zu mainstreamig.
Das ganze sollte von Ton eher ruhig und gesetzt sein und die Leute sollten vom Spielegeschmack eher klassische Vollpreis-Singleplayer-Spiele sowie Fokus auf Nintendo/Retro-/Indie/Japanogames haben und nicht nur Shooter etc. a la Destiny und Co besprechen. Also so wenn zum Beispiel Fabian und Gregor so einen newsbezogenen Podcast machen würden.

Ob deutsch oder englisch ist mir egal. Für Tipps bin ich sehr dankbar.


#286

auf ein bier. podcast

sprechen in der regel einmal wöchentlich sehr ausführlich über ein aktuelles spiel ( wo dann auch mal ne stunde über lootboxen gelabert wird) aber oftmals auch sonderfolgen über das drumherum der spieleindustrie. teilnehmer sind (teils ehemalige) gaming journalisten

ansonsten wenns ein bisschen lauter und entertaininger sein darf aber trotzdem fundiert über spiele und das drumherum geredet wird der co-optional podcast, von total biscuit

müsste es auch irgendwo auf soundcloud geben


#287

im prinzip jede gagreflex-folge :smiley:
medienkuh ist meistens auch ein highlight.
spezielle folge kann ich aber nicht nennen.


#288

Deutschsprachig am ehesten der Podcast von Hooked: https://www.hookedmagazin.de/blog/tag/hooked-fm/


#289

aus aktuellem Anlass ( neue Folge erschienen, was jetzt nicht soo häufig passiert ) :

www.alternativlos.org

Frank Rieger und Fefe :thumbsup:


#290

Wenn die Folge kommt dann werde ich sie hier verlinken


#291

Die kinda funny games podcasts könnten dir gefallen. Der gamescadt ist über das "was hast du zu letzt gezockt" thema und aktuelle theman.
Derkinda funny games daily podcast ist über tägliche news. Die host haben alle samt eigene und tolle charaktere/Persönlichkeiten. Außerdem hat es einen gewissen rbtv charme.


#292

Im Jahresabschluss cast haben sie mit gravity rush 2 begonnen :heart_eyes:
Allein schon wegen ihrer liebe zur serie (die ich gemeinsam mit dem Spielejournalismus teile) ist für mich schon grund genug sie zu hören.


#293

Wie ist der fest & flauschig oder sanft & sorgfältig podcast? Hab nie neo Magazin royal gesehen, aber eddy feiert den podcast.


#294

Naja, wenn man mit Böhmermann und Schulz nichts anfangen kann braucht man den nicht hören. Wenn man beide mag kann man es machen.


#295

Beste Folge


#296

Die besagte Folge ist nun on.


#297

Kann irgendwer einen stand up comedy podcast empfehlen? Englisch oder deutsch. Kein podcast von comedians, sonder einen wo man ihren Auftritt hört.


#298

:slight_smile: