Diskussionskultur hier im Forum


#696

soll ich ernsthaft noch weitere Beispiele aus deiner Posthistorie raussuchen? Du weißt, dass ich sie finde… :kappa: :wink: :joy: #funny #joke #mMn


#697

Wenn du sonst nichts zu tun hast, gerne. Eigentlich mache mache ich das nur bei Personen, die wissen wie ich sachen meine. Sonst schreibe ich bei Meinungen eigentlich immer mMn dazu…


#698

neue Forumsregel. Jeden Kommentar nurnoch mit IMO kennzeichnen… IMO!


#699

Ganz ehrlich? Fände ich bei reinen Meinungen echt angebracht…


#700

Dauert ca. 10 Sekunden… die Zeit hab ich grad noch so über :slight_smile:

Ok.

Meine Meinungen sind aber ja auch stets unrein :slight_smile:

Aber Spaß bei Seite: Hätte ich “Jeder weiß, dass alle LPs scheiße sind” geschrieben, könnte ich den Einwand verstehen. So ist er einfach Unfug.


#701

Man kann sich das bei jedem Post einfach selbst dazu denken.
Aber das Meinungen Fakten sind sehen viele Leute die ihre Meinung als Fakt sehen. =D


#702

“fände”… Ich finde. Come on, stell dich nicht so an :facepalm:


#703

Wat? :ugly: Ich “fände” es halt nicht angebracht. Also… meiner Meinung nach natürlich. Wenn man mich fragt. Also, nach meiner Meinung, du weißt schon :slight_smile: mMn quasi.


#704

Die Wirkung ums solche Formulierungen ist ja wissenschaftlich hingehend bekannt. Selbst die Psychologie bekräftigt immer wieder, dass Aussagen vom Gehirn je nach Formulierung anders bewertet werden.
Was lernen wir daraus? Es spielt also nicht unwesentlich mit rein, wie man etwas fomuliert.

Die Psychologie behauptet gleichzeitig übrigens auch, dass bei Kommunikation die gesagten Worte eine massiv untergeordnete Rolle spielen. Soll heißen: Es ist so gut wie egal, was du redest.
Was lernen wir daraus? Körpersprache und Co sind die eigentlichen Informationsüberträger und das gesagte selbst ist eher Nebensache.

Bitteschön, habe gerne geholfen. :kappa:


#705

Also ich hab mir das bereits angewöhnt aber manchmal hab ich das Gefühl dass es nichts bringt. Meine Meinung.


#706

Die Antwort auf deine Frage wäre auf jeden Fall ein spoiler :gunnar:

Meiner Meinung nach! :rage:


#707

Das ist aber nur DEINE Meinung. Bitte denk auch an die Mitmenschen, denen das nicht geholfen hat :kappa:

Aber Spaß bei Seite: Soll einfach jeder so machen wie er Bock hat. Missverstanden werden kann man ja so oder so.


#708

Wenn ich lächle, während ich hier einen Beitrag verfasse, ist das also besser, als wenn ich rumgrummel? :ugly:

Spaß beiseite, ich find’s nicht wirklich nötig, alles, was man so posted, mit “Ich finde, dass…” einzuleiten, da es nun mal irgendwie klar ist. Mach ich ja in 'ner Unterhaltung auch nicht… Kommt aber vielleicht auch drauf an, wie man eben selbst damit umgeht - und auch, dass wir uns hier ja nicht so richtig kennen (mit Ausnahmen) und vielleicht nicht wissen, ob der Poster nicht doch glaubt, es wäre allgemeingültige Wahrheit.

Aber wenn jetzt @vivalavendredi schreibt "Außer Simons LP sind alle scheiße"oder wenn @Kraehe mal wieder sagt, der neue Jumanji wäre viel besser als der alte…, dann ist zumindest mir mal klar, dass das ihre jeweilige Meinung ist.


#709

Eine gepflegte Diskussionskultur ist für uns alle, nicht nur in diesem Forum, förderlich sondern generell. Das ist nicht nur meine Meinung sondern fakt :wink:
Um so klarer sich jemand ausdrückt und Meinungen als Meinung deklariert desto besser wird diese Person auch verstanden. Es ist mühselig sich diesen Sprech anzutrainieren, ich mache das seit bald 7 Jahren. Ich bin aber sehr froh das mal gelernt zu haben. In meinem Empfinden kann ich mein Gegenüber auch viel besser verstehen selbst wenn dieser nicht aus der Ich-Perspektive spricht.

Übrigens in vielen Bundesländern gibt es die Möglichkeit von Bildungsurlauben. Falls man auf so ein Training mal Bock hat, die werden über Gewerkschaften viel Angeboten und sind meist im Beitrag inkludiert und durch den Bildungsurlaub muss man nicht einmal seine kostbaren Urlaubstage dafür verschwenden. Einfach mal beim Gewerkschaftssekretär nachfragen.


#710

Mein Einwurf war wirklich nur als Spaß gemeint, weil ich bei der Diskussion immer an diesen Widerspruch denken muss.
Und dass wir uns hier im Forum mehr als überall sonst über Körpersprache austauschen sollte eigentlich ausser Frage stehen. :ugly:


#711

Es kann aber auch Spaß machen sich zu streiten.


#712

#713

Ich weiß, meiner auch, deswegen ist da der :ugly: :wink: :stuck_out_tongue:


#714

Absolut, ich bin auch der erste der einen Streit provoziert. Ich streite mich dann aber besonders gerne wenn ich das Gefühl habe den Streit binnen 2-3 Sätzen wieder zu entschärfen. Sollte ich mich erstmal im Rechtfertigungskreis befinden komme ich da auch fast nicht mehr raus. Dann wird es schwierig :slight_smile:


#715

Ich finde es ziemlich scheiße, wenn in Diskussionen mit Absicht ein Streit provoziert wird. 1. hat das nichts mit einer lebhaften Diskussion (wo gerne zwei komplett unterschiedliche Meinungen aufeinanderprallen) zu tun, 2. ist es unnötige (meist persönliche) Provokation und 3. ist es für Mitleser, die sich für das Thema interessieren, weniger cool. Dabei ist es egal, ob man es später entschärft oder nicht, weil damit offensichtlich vom Thema abgelenkt wird und damit gleichzeitig den Diskussionspartner auf die Palme bringt.

*alles meiner Meinung nach