Diskussionskultur hier im Forum


#1

Hallo Leute,
mir ist hier in den letzten Wochen etwas aufgefallen, das ich jetzt mal ansprechen möchte.

In vielen Threads, sei es der der RTL II Thread oder andere, ist mir aufgefallen, dass einige User sehr viele Beträge verfassen.
Ich möchte hier jetzt keine Namen nennen, aber meiner Ansicht nach sind es immer die 5-6 gleichen User die besonders viel posten.
Es ist zwar schön, dass einige sich so rege beteiligen, aber dadurch dreht sich die Diskussion meistens 2 oder 3 mal im Kreis und es kommen immer wieder die gleichen Argumente, zumal keiner von seiner Meinung abrücken will.

Ich würde also einfach mal etwas Zurückaltung empfehlen. Man kann sich auch mit etwas anderem beschäftigen als 24/7 Rocketbeans-Forum.
Die angesprochenen User wissen denke ich schon, dass sie gemeint sind.

Hf und viel Spaß noch


Die Identität von RBTV
T.e.a.r.s. 2 - 14. & 15.12
Moderation des Forums
Moderation des Forums
Die Identität von RBTV
Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format
Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format
Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format
Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format
Pro und Contra des Circlejerks
Knallhart Durchgenommen - Demon's Souls mit Boedemon
Der Spam-Thread IV - Dumme GIFs und ständig dicht, hier spammt nur die Unterschicht!
Feedback MoinMoin 2018
Fehler, Fauxpas und Unaufmerksamkeit der Regie
Wohin geht die Reise für RBTV?
#2

Ich denke, die Tatsache, dass früher über Reddit kommuniziert wurde und das Forum nüchtern betrachtet, nicht die geilste Struktur hat, ihren Teil dazu beitragen, wie die Dinge hier sind.

Ich für meinen Teil hab jedenfalls kein Bock auf die meisten Diskussionen, von denen sich die meisten um die Sendungen drehen, welche ich mir entweder gefallen oder ich sie ignoriere.
Dazu brauch ich nicht 1000 mal die selbe Meinung niederschreiben.

Hinzu kommt, dass Foren im deutschen Sprachraum extrem ausgestorben sind und viele lieber über den neuen Kram schreiben.

Und bevor ich wie blöde schreibe und mein Text ohnehin ignoriert wird, genauso wie mich vieles nicht juckt, fixiere ich mich auf wenige Threads und lese sonst nur mit.
Das kann ich sowieso besser.


#3

Waaas? Nun.


#4

Mich nervt die Diskussionskultur hier auch sehr, ich verlasse die meisten Thread oft weil nicht wirklich Diskutiert wird sondern es nur in einem Wettkampf endet ala wer kann öfter seine Meinung immer wieder posten bis die anderen keinen Bock mehr haben.


#5

Es ist tatsächlich so, dass sich viele Diskussionen hier nach einer Weile im Kreis drehen und nur noch eine Handvoll Nutzer aktiv in der Konversation sind. Beim reddit war der Vorteil, dass man den Baum einfach zugeklappt hat und die Sache war für einen persönlich gegessen. Soll hier kein hate gegen das Forum sein, sondern nur eine Feststellung.

Ich finde durch eine gewisse Zurückhaltung und die Fokussierung auf das eigentliche Thema des Threads würde allen Lesern geholfen. Damit müsste man sich nicht immer die Nebenschauplätze mit durchlesen


#6

Stimme ich zu, aber was will man dagegen machen?
Hab ein Thema mit 3 Punkten angesprochen, mittlerweile artet es in einen puren Hate-Thread aus welches komplett von meinem Gedanken abschweift.
Vielleicht liegts daran dass ich nicht vernünftig artikulieren kann, dachte aber man könnte gediegen mit den Leuten schreiben. nach den ersten Posts aber schon gesehen es bringt nix.

Zum im Kreis drehen stimme ich auch Voll und ganz zu, sehe auch immerwieder 3-4 Leute (im Forum und Chat), welche einfach nicht klein beigeben können.
Aber was will man dagegen machen? Ab und an kommen sogar berechtigte Kritiken von den Leuten.


#7

Alles klar Mami...

Ne ehrlich, kann dir pers. doch kackegal sein was hier andere Nutzer machen, solang sie sich nicht gegenseitig die Beleidigungen um die Ohren kommen...


#8

Fühlt sich da jemand angesprochen?


#9

Ich bin dafür diese nebendiskussionen konsequent auszulagern wie es hier auch schon passiert. Solange es nur noch ganz entfernt was mit dem eigentlichen Thema zu tun hat sollte es einen eigenen Thread bekommen wo die 2-4 Leute sich dann austoben können


#10

versuch das mal den erwähnten Leuten beizubringen, ohne, dass jene dann Zensur schreien und dann deshalb wieder vom Thema abfallen.


#11

Das Auslagern auf seperate Threads hat bis jetzt immer gut geklappt, da hat nie einer nach Zensur geschrien.


#12

Es wird ja nix zensiert. Wenn aber zwei völlig unterschiedliche Themen in einem Thread diskutiert werden hat da keiner was von.

Beispiel WVP: Es ging die ganze Zeit um die Preisverleihung und die Bohnen. Bis Simon und Julia Probst ihren Tweef hatten. Ab dem Zeitpunkt ging 80% der Diskussion nur noch um das Thema. Wer ne Stunde den Thread nicht verfolgt hat musste drölftausend Posts zum dem Thema überfliegen um die Handvoll zu finden, die sich noch um den WVP gedreht haben. Da kann doch keiner gefallen dran haben


#13

Nope


#14

Eine Baumstruktur würde halt sehr helfen. Natürlich drehen sich Diskussionen im Kreis da neue User die einsteigen oft bereits angesprochene Dinge wieder ins Gespräch bringen.


#15

Ich fühle mich auch angesprochen. Ich weiß auch, dass ich manchmal weiter unnötig diskutiere. Ich sage mir auch oft, dass das mein letzter Post im thread ist. Doch danach antwortet jemand oder es kommt eine Aussage, die ich nicht akzeptiere oder falsch ist.

Werde in der Zukunft auch versuchen weniger und direkter zu diskutieren, weil es mich selber manchmal abnervt, wenn ich wieder was gepostet habe oder wenn ich merke, dass die Diskussion keinen Mehrwert mehr bietet.


#16

Meistens gehts ja um Hate vs. Lob. Das solche Threads wie der RTL (hast du den nicht gestartet?) dann explodieren liegt halt daran, dass gewisse User jeden Scheiß kritisieren und andere wieder jeden Scheiß verteidigen (ich zB ^^). Ganz einfach deswegen weil man den ganzen Hate nicht unreflektiert und unkommentiert stehen lassen kann.


#17

Also ICH diskutiere hier ja nie. Käme mir nicht mal im Traum in den Sinn. Ich finds auch ganz furchtbar wenn Leute einfach auf ihrer Meinung bestehen und diese auch noch vehement verteidigen. pffft. also...echt mal.
Und am ALLER schlimmsten finde ich übrigens Ironie.


#18

Gegen wen richtet sich das jz?

Ironie find ich suupa aber check jz nicht ganz wen du damit meinst ^^


#19

na mich. ich glaub es ist allgemein bekannt das ich hier einer der am hitzigsten diskutierenden amokläufer bin


#20

Eigentlich wollte ich hier niemand namentlich nennen, aber du bist einer derjenige, die sich hier direkt angesporchen fühlen sollten.
Und dein neunmalkluger Post macht die Sache nicht besser, sondern zeigt viel mehr, dass ich in der Sache recht habe.
Anstatt etwas sinnvolles Beizutragen zeigst du mal wieder, dass du die hier angesprochene Kritik nicht verstanden hast und schreibst am Thema vorbei,