Divinity: Original Sin 2


#587

Habe das Spiel heute zum ersten Mal gespielt (jetzt etwa 3h) und es ist einfach großartig…eigentlich ist noch gar nicht viel passiert bzw. habe ich noch nicht viel gesehen aber es zieht mich total in seinen Bann…die Erzählweise ist fantastisch und ich kann erahnen wie sehr mir die Charakterentwicklung gefallen wird…ich habe keinerlei Vorwissen und gehe die Sache sehr langsam an aber ich kann schon erahnen was mir noch bevorsteht^^.

Danke an die rege Diskussion hier…ansonsten hätte ich das Spiel glaube ich nie in Betracht gezogen.


#588

blos wenig zum spiel lesen sonst biste irgendwann wie ich mehr mit möglichen builds als mit dem Spiel beschäftigt :wink:

drecks min max er


#589

Naja, ich finds schon faszinierend, was alles so möglich ist. Leider wird später die Umgebung weniger bedeutungsvoll. das war das beste, wenn man einen Flammenmeer erschafft und der Gegner durch muss.
Ich hoffe ich bekomme diesmal ne Wunsch-Kombo mit meinen Nekros durch, wird aber hart.
(Shackles of Pain+Self sacrifice (belebt einen Spieler wieder und fügt selbst massiven Scchaden zu)+deathwish(%mehr schaden für fehlendes Leben) +edge of death (kann nicht sterben)


#590

Ja habe mir vorgenommen erstmal komplett ohne “externe Informationen” zu spielen…F5 ist derzeit mein bester Freund und hat mir auch schon oft das Leben gerettet…dachte ich kann es alleine mit 3 Krokodilen aufnehmen^^…manchmal fühlt es sich an wie ein rundenbasiertes Dark Souls^^…imom dominiert sowieso noch die Erzählweise und die Atmo…nimmt mich komplett mit.

Danach werde ich dann natürlich mal schauen was so geht…kann mir schon vorstellen, dass es auch bei dem Spiel ein “Meta” gibt…alles andere würde mich heutzutage auch wundern. Aber ich beschwere mich nicht…auch eine Art Langzeitmotivation.


#591

eigentlich kommst du mit allen Kombinationen an Klassen durch, manche Gegner sind härter für manche Kombinationen aber eigentlich immer machbar, also tob dich nur aus^^
Wobei Klassen eh weit gefasst sind


#592

Blind ran gehen ist auch die beste Sache. Bei meinem ersten Durchlauf habe ich mich auch nicht belesen und bin gut durchgekommen. Für mich waren das 180 Stunden pures, tolles und spannendes Spielerlebnis. Sicher musste man so einige Kämpfe erstmal liegen lassen und später erneut versuchen bzw. sie mehrfach angehen, aber das ist doch auch eine Herausforderung die man gerne in Kauf nimmt :slight_smile: .


#593

So nach 30h bin ich jetzt runter von der Insel…was für Tiefen habe ich durchlaufen aber auch was für unglaubliche Höhen^^.

Was habe ich mich doch abgemüht die Hexe zu töten…und was für ein Gefühl als ich sie mit meinem letzten Überlebenden nach 2h endlich besiegt habe. Danach gedacht ich bin der König der Welt nur um dann von Alexander und Co mal so richtig vermöbelt zu werden. Gedemütigt bin ich weiter gezogen um meinen Frust am Leerenerwachten Tiefenbewohner auszulassen aber auch hier wurde ich nach allen Regeln der Kunst in Stücke gerissen.

Es half alles nichts…zu low…zu schlecht ausgerüstet…gedemütigt…also auf zur Festung und jeden Feind töten der sich blicken lässt. Nachdem ich die komplette Freudenfeste gesäubert und leer gelootet habe wurde die 2. Runde eingeläutet. Den Tiefenbewohner ohne Probleme in seine Schranken gewiesen und danach Alexander in einem phänomenalen Kampf besiegt.

Meine Güte was ist das für ein fantastisches Spiel…es ist lange her, dass es ein Spiel geschafft mich so zu fesseln und zu motivieren…allein dieses Gefühl wenn man dann nach gefühlt 100 Versuchen einen Kampf endlich gewonnen hat und seinen verdienten Loot zeremoniell aufteilt.

Ich bin gespannt wie es weiter geht…


#594

Auch die unschuldigen? :beanomg:


#595

loot ist loot …

Problem ist der 2. act wenn man umskillen kann und überlegt alle auszurauben …


#596

Ihr Monster! Das nötigste klau ich mir, aber ich bring doch keine unschuldigen um… :beanfeels:


#597

Nein es wurden keine Unschuldigen getötet^^…komplette Freudenfeste = alle Magister.


#598

Juhu das Divinity Fieber hat zugeschlagen :smile:
Genau so muss das laufen :slight_smile:


#599

Beim Abspann mit der Musik wurd ich schon leicht emotional …


#600

Hallo zusammen,

Morgen kommt ein kostenloses neues Divinity Abenteuer raus welches in Zusammenarbeit mit dem Verlag von Das Schwarze Auge entstanden ist. Das Abenteuer erscheint für den GM Mode und ich suche nun 3-4 Spieler die mit mir das Ganze ausprobieren. Daraus entstehen soll ein Artikel für Teilzeithelden.de

Vorraussetzungen: ihr besitzt Divinity original Sin 2 und habt es schon mal gespielt, ihr habt am 01. Oder 02.12. 5 bis 6 Stunden Zeit und seid bereit TeamSpeak zu nutzen.

Meldet euch gern per PM oder direkt hier.


#601

HIIIIIIIEEEEEEEER!!! Ich will!!


#602

Gibts dazu schon Neuigkeiten/Konkreteres? :slight_smile:


#603

Für die erste Runde sind wir leider schon voll, ich würde aber eine zweite Runde an einem anderen tag anbieten wenn es hier noch mehr Interessenten gibt :slight_smile:


#604

Ja, wär cool. Würd ich schon gern mal mitmachen. :smiley:


#605

Wenn nach dem 8. Dezember melde ich mich auch mit Interesse an.


#606

Da hätte ich Lust drauf, aber an diesem Wochenende bin ich leider verhindert.