Rocket Beans Community

Dwarf Fortress


#522

Wofür braucht man denn Tilde? Ich mache bisher alles über die normalen Buchstaben und über + - * / und Enter die ich aber alle über den Nummernblock benutze.


#523

Über nen zweiten Bildschirm habe ich auch schon nachgedacht…

Zu meiner Werchamäleon Situation:
Ich hatte auch nach der Versiegelung nochmal 2 weitere Vorfälle. Keine Ahnung, wo sich die Betreffenden versteckt hielten. Jedenfalls konnten diesmal alle Beteiligten sauber exekutiert werden. Mein Bürgermeister hat jedoch im Kampf für ein Werchamäleon Partei ergriffen und wurde bewusstlos geschlagen und seines Amtes enthoben. Vll war es ein Familienangehöriger? Vll die Gattin? Versuche das noch herauszufinden.

Von den Adeligen hat es den Oberarzt und den Manager erwischt. Beide wurden im Krankenhaus eingemauert und haben nicht überlebt. 3 Werchamäleons leben jedoch noch innerhalb der Versiegelung und verfallen langsam dem Wahnsinn. Kurz bevor sie sterben kommt ein neuer Vollmond und sie regenerieren sich wieder. Was für ein grausiges Schicksal…

Nun herrscht zum Glück seit einigen Monden wieder Ruhe. Der Tempel für “The Dyes of Ink” ist fertig und an ihn schließt sich die Krypta mit den Gedenktafeln für all jene an, die bei den Werchamäleonangriffen ums Leben kamen und deren Körper nicht geborgen werden konnten. Die hinteren Kammern grenzen genau an das alte Krankenhaus.


#524

Aufpassen, soweit ich gelesen habe können Werviecher sich durch türen durchschlagen.


#525

Wenn eine Expedition läuft wird man bemachrichtigt wenn die beteiligten sterben?

Mein Werlizard ist jetzt schon ewig unterwegs obwohl es nur halb so weit entfernt ist wie ihre erste Expedition.


#526

Sie haben sich auch durch die Türen durchgeschlagen, aber dahinter befindet sich eine Mauer aus Granit. Hab weiter oben ein Bild davon gepostet. Deshalb auch “Versiegelung”.


#527

Bei Dwarf Fortress im Speziellen tatsächlich nicht.


#528

Also ich hab es jetzt versucht, aber das wird bei mir leider nichts. Ich will nen Zyklopen töten der ein Artefakt gestohlen hat und ich weiß auch wo er ist. Ich bin in dem Gebiet in dem die Höhle sein soll aber ich finde da einfach keinen Eingang. Keine Ahnung wo das sein soll. Ich bin ewig den ganzen Hügel abgegangen aber ich find einfach nichts. Und dabei ist mir das Spiel gerade auch zum dritten mal abgestürzt. Jetzt hab ich die Lust verloren.


#529

krass dass ihr alle so über qwerty keyboards nachdenkt oder sogar welche habt extra für df. ich komme seit jahren mit qwertz super zurecht in df


#530

Zum Succession Game:
Ich hab noch 0 Plan vom Adventure Modus. Ich habe grade erst angefangen, mich im Fortress Modus wohl zu fühlen und beginne gerade meine eigene Welt (The Future Realm) immer mehr zu erforschen. Geschichten von Leaderroofs und Blockadebird habe ich hier in vielen Forenposts ja festgehalten. :slight_smile: Wenn Interesse besteht, kann ich die ja mal ausarbeiten und die Lücken ein bisschen ausschmücken.


#531

@Silvio Nah, das bin nur ich.
Es geht definitiv auch mit QWERTZ.
Ich wollte das Spiel einfach so richtig von einem Design-Standpunkt bis zum Kern verstehen.
Und im Moment benutz ich das Ding zuhause auch nur für Roguelikes.
Es ist sozusagen mein Roguelike Controller.
Aber klar, es geht auch alles mit QWERTZ. Die Unterschiede sind nach ner Zeit auch nur Gewöhnungssache.

@Kincaid Ich muss sagen, ich hatte heute auch ein Roguelike Burnout. Ich kann dieses Permadeath nicht so gut ab. Dann wechsel ich meistens direkt das Spiel.
Besonders wenn ich viel Zeit in einen Charakter investiert habe, und mein Fortschritt plötzlich durch eine dumme Situation ausradiert wird.
Dann ist Peak Salt angesagt.

Insofern muss es jetzt auch nicht zwangsläufig Adventurer Modus sein.
Wenn’s ne abenteuerliche Fortress ist, ist doch auch gut.

Embarkt halt einfach in nem riskanteren Biom, und schaut mal, wie lange ihr überlebt.

Betrachtet das als Experimentier-Speicherstand.


#532

Permadeath ist nicht das Problem. Ich würde halt nur gerne mehr machen als stundenlang um nen Hügel rennen um vergeblich nen Eingang zu suchen und jede halbe Stunde wieder von vorne anzufangen weil das Spiel abstürzt. :slightly_frowning_face:

Kann ja jetzt erstmal @Kraehe was mit deinem Spielstand machen und dann schau ich nochmal.


#533

Och neh… beim absturz gestern hab ich über ein Monat verloren :open_mouth:

Edit:
Über DFhack kann man schnellspeichern. Einfach quicksave in die DFhack Konsole eingeben

Ps:
Zwei Monitore verwirren mich aktuell noch sehr :sweat_smile:


#534

So Habe dank Dima wieder mit Dwarf Fortress angefangen und bin wieder sofort drin :crazy_face::grinning:

Festung steht,Burggraben gefüllt, Lager Gefüllt, Taverne gefüllt,Baumplantage angelegt (natürlich unterirdisch :beangasm:)
Ein Turm der Gerechtigkeit wurde auch schon errichtetet (falls man “Dinge” zum platzen bringen muss :simonhahaa:) Wurde auch schon getestet Blut für Armok !!!
Atom Smasher wurde auch errichtet Müll wird bei mir nicht geduldet !! Obsadian Produktion würde erfolgreich begonnen (Ein Zwerg gab sein Leben dafür sein Blut wird die Steine stark machen :rage::smiling_imp: (Sicherheitshelme wären schlau aber nicht zwergisch :simonhahaa:)
Ein netter Nekromant kam auch schon zu Besuch er wird auch nie wieder gehen können :smiling_imp:


#535

Wie? O_o


#536

http://dwarffortresswiki.org/index.php/DF2014:Tree_farming

Müsste eher Pilz Plantage heißen :stuck_out_tongue:


#537

Hatte eben meinen ersten Kampf gegen ein paar Goblins (das Wervieh anfangs ausgenommen) Im Kampf steht immer wieder “Death is all around us” “I must withdraw” und immer wenn sie ihr manuell ausgewähltes Ziel erschlagen haben rannten sie weg. Dachte die suchen sich automatisch einen neuen Feind. So sind kämpfe ja arg Mühsam. :sweat_smile:


#538

Du musst deinen Zwergen sagen wenn sie angreifen sollen JEDEN EINZELNEN!
Sie brauchen unsere Führung !


#539

Uff, dafür ist das Spiel fast zu schnell. Das ist ja ein ungemeines gewusel :open_mouth:


#540

Alter… :ugly:

gore


#541

Erinnert mich an Story of Ricky

Imgur