Rocket Beans Community

Elite Dangerous


#81

Das müsste am Docking Computer liegen. Wenn man den benutzt kommt klassiche Musik beim Einfliegen.

Ist eine Anspielung auf den Original Teil wo das auch so war:


#82

Schöne Sache, aber schade, wenns dann nicht an den Stationen selbst liegt. Son lokales “Radio” beim Einfliegen wäre schon lustig.


#83

Alter, es gibt Passagiere, die einfach mal 30.000ly transportiert werden wollen. Selbst mit 30ly jump range, sind das 1000 Sprünge, schon etwas zu krass für meinen Geschmack. Da mach ich lieber Exploring auf kleineren Distanzen.


#84

ich auch :kappa:

bin grad auf dem weg zum orion nebel :grin:


#85

Ein bisschen mehr Vielfalt bei Stationen würde ich mir allgemein wünschen. Wenigstens pro Fraktion.


#86

Ich hab eine Asp Explorer umgebaut mit einer Kabine, keine Waffen an Bord, D-Module, weil die am leichtesten sind. Zudem noch Erkundungsequipment. Das Schiff springt locker mehr als 40 Lj.
Starte meistens von Lave, da ich da mit allen Fraktionen alliiert bin. 1500 Lj für einen Weg, dass sich jemand ein Touristenbeacon ansehen kann ergibt 10 mio. Credits. Gibt sicherlich lukrativere Angebote, aber Geld ist eher weniger das Problem derzeit. Dafür erkunde ich auf dem Weg dahin noch die Systeme, arbeite an meiner Explorerwertung(da sollte ich bald Elite sein) und bekomme durch den Verkauf der Daten pro Trip nochmal 10 mio Credits. :slight_smile:


#87

Theoretisch kannst Du Deinen Frameshift an Neotronensternen aufladen und dann 4x so weit springen (wenn das immer noch geht). Es gab doch sogar im Netz eine Datenbank mit der man sich eine Route über Neutronensterne plotten konnte… :thinking:
Und mir ist es sogar mal gelungen den FSD ein weiteres Mal zu laden “während” ich einen solchen supercharged Hyperjump gemacht habe.

Aber a) ist der ganze Spaß sehr gefährlich und b) bekommt der Antrieb jedes Mal 1% Schaden.
:beanfeels:

Hier der Neutron Router:
https://www.spansh.co.uk/

Hier ein Video von einem double charging (wer noch nie einen Neutronenstern gesehen hat, wird hier gespoilert, deswegen nicht als eingebettetes Video - Leerzeichen im Link entfernen):
https://www.youtube. com/watch?v=apYNwGjwcB0


#88

willkommen am Witch Head!


#89

Mega cool. Auf so einer Station war ich noch nie!


#90

Irgendwie hat es etwas Befriedigendes, wenn man seinem Schiff dabei zugucken kann, wie es von selbst landet.


#91

Mach ich auch immer. Deshalb mag ich den Docking Computer :smiley: Ich flieg dann immer mit der Cam um mein Schiff und schau dabei zu wie es landet.


#92

Wann wird denn auf einen ein Kopfgeld ausgesetzt?

Ich habe bisher nix verbrochen, alle Strafen bezahlt und auf einmal zieht mich ein Spieler namens (Cpt.) Future ausm Supercruise raus, greift mich an und dann kommen die Sicherheitskräfte. Da denke ich auch erstmale “super”, aber auf einmal ist ein Kopfgeld auf mich ausgesetzt von einer Fraktion, mit der ich vollends verbündet bin, dann ziehen die Sicherheitskräfte wieder ab und der Typ kann mich einfach weiter angreifen.

Gibts da irgendein Schlupfloch, ist das normal? Der Ablauf ist so absurd, ich dachte, da cheatet einer.


#93

Es gibt zwei Arten davon “Strafen” und “Kopfgeld”.

Strafen gibts für Kleinigkeiten wie in Stationen einfliegen ohne Landeerlaubnis, auf Schiffe feuern die nicht feindlich sind und auch kein Kopfgeld haben, etc.
Die gibts immer bei kontrollierenden Fraktion im System wo das Vergehen begangen wird und man kann sie auf jeder Station in einem System wo diese Fraktion vorhanden ist beim “Authority Contact” bezahlen und gut ist.

Kopfgelder sind da ne Ecke härter. Die gibt es für echte Verbrechen wie z.B. unschuldige Schiffe nicht nur anschießen sondern zerstören oder auf Installationen auf Planeten das Kraftwerk angreifen, etc. Wie der Ruf bei der Fraktion ist ist erstmal egal.
Wenn man die hat dann kann man die auch nicht einfach bezahlen weil das Kopfgeld ja nicht die Strafe ist sondern nur ein Anreiz für andere dich zu den Sicherheitskräften zu bringen damit du da dann deine echte Strafe bekommst.

Wenn Du ein Kopfgeld loswerden willst musst du zu einer Station mit einem “Interstellar Factors” Kontakt fliegen. Nur da kann man das bezahlen und dann ist es weg.
Solange Du ein Kopfgeld hast (egal in welcher Höhe) bist du vogelfrei. Jeder darf Dich angreifen und zerstören ohne, dass sie selbst dafür ein Kopfgeld bekommen und Sicherheitskräfte helfen Dir nicht.

Evtl. hast Du eine Mission gemacht wo dransteht, dass die als illegal gilt und daher kam das Kopfgeld oder du hast nachdem dich der andere Spieler aus dem Supercruise gezogen hat zu früh auf den gefeuert. Wenn er zuerst schießt und “rot” wird darfst Du dich verteidigen. Wenn Du zuerst geschossen hast gab das ne Strafe und die Sicherheitskräfte helfen Dir auch nicht. Du hast ja aus deren Sicht angefangen . :wink:
Was auch noch sein könnte ist, dass ihr zu weit weg wart von dem Punkt wo die Sicherheitskräfte auftauchen. Wenn man da nicht so um die 5km dran ist, dann checken die das nicht und verziehen sich wieder.


#94

Wow, das mitm zuerst schießen wirds wohl sein. Ich habe dann Minen losgelassen. Das ist ja ein Ding, ich dachte die FSA-Unterbrechung würde schon als Rechtfertigung für die Selbstverteidigung reichen!