Rocket Beans Community

Essen-Thread


#11096

Da fällt mir gerade ein, wie handhabt ihr das?

Gemüse wasche ich in der Regel…
Wie zum Beispiel Kartoffeln, Karotten usw. Zwiebeln und weichere Sachen, meine ich nicht ^^

  • … unter Wasser
  • … unter Wasser und mit einer Bürste

0 Teilnehmer

Weshalb mich das interessiert, liegt daran, letztes Jahr auf dem Weihnachtsmarkt sah ich einen Stand der ausschließlich Gemüsebürsten, Pilzbürsten/Schwammerlbürsten und viele weitere Sachen mit Borsten angeboten hatte.

Tatsächlich stand ich da am längsten und war kurz davor mir ne Bürste zu kaufen. Weshalb ich mich doch dagegen entschied, ich wollte nicht schon wieder ein Utensil in der Küche haben, was man nicht unbedingt benötigt. Schließlich hatte das Waschen mit Wasser bisher auch so funktioniert.

Zuhause angekommen, ließ mir die Bürste trotzdem keine Ruhe. Ich recherchierte ob es überhaupt jemand gibt, der so etwas nutzt. Tatsächlich! Und diese Leute sagen teilweise auch, dass sie danach, zum Beispiel die Kartoffeln, nicht mehr schälen.

Da kam mir dann wieder der Gedanke, dass ich die Bürste doch hätte kaufen sollen. :sweat_smile: Ich schäle so ungern … Also je nach Menge.

Seit Dezember grübel ich … Und ja, manche Sachen lassen mich nicht los. Manchmal kann ich ganz furchtbar sein. ^^


#11097

Kommt drauf an.

Kartoffeln eher selten, da kommt es auf die Dicke der Schale an.

Karotten Bürste ich meistens etwas ab, da ich die zu 90% mit Schale zubereite, allerdings mit der normalen Spülbürste und dann wird eben am Ende nochmal drüber gewaschen.

Bei Pilzen stell ich mir so ne Bürste ganz praktisch vor, da die unter Wasser immer so glitschig werden.

Aber ob ich mir jetzt nur für Kartoffeln und Karotten so ne Bürste zulegen würde… ich denke eher nicht :smiley:


#11098

Ja, genau das denke ich mir auch. :smile:
Also gut, dann lass ich es mal mit dem Kauf.


#11099

:man_shrugging: ist mir egal, Dreck macht Speck :kappa:


#11100

Besonders wenn ich daran denke das ich Kartoffeln nur wasche und solange ich keinen Salat machen muss ich bei den Pellkartoffeln bleibe damit ich die nicht schälen muss.


#11101

Ich bürste meine Kartoffeln und Möhren unter Wasser gut ab. Muss jedoch sagen, das ich dafür nicht extra eine spezielle Bürste gekauft habe, sondern eine Nagelbürste aus der Drogerie.


#11102

Pilze werden bei mir nur gebürstet ohne Wasser. Gemüse aus der Erde mit Wasser und Bürste, Schale bleibt in der Regel dran. Anderes Gemüse und Obst nur Wasser.


#11103

Pilze hab ich bisher nur mit Küchenpapier abgeputzt.
Nutzt du für die Pilze und Gemüse die gleiche Bürste oder hast du ne extra weiche Bürste für die Pilze?

Hab gerade so einen Gedankenblitz. Pilze abpinseln. Der Pinsel würde bei mir wenig Platz wegnehmen. :thinking:

Das ist ne gute Idee.


#11104

Pilze auf jeden fall nicht waschen, da sie sich sonst mit Wasser vollsaugen


#11105

Ich habe für Pilze ne Zahnbürste zum abbürsten :sweat_smile:


#11106

Ich habe zwei Bürsten. Die für Pilze ist weicher und kleiner. Die andere entsprechend härter und größer. :donnie:

Einen Pinsel hatte ich vorher mal, der war aber zu weich. Mit Küchenpapier geht es auch, aber produziert unnötig Müll und teilweise zieht man damit die Haut ab.


#11107

Putzt ihr wirklich alle eure Pilze? Das wär mir iwie zu viel Arbeit. Hatte auch noch iwie nie das Problem, dass sie sandig geschmeckt haben oder so, kaufe jedoch auch nur die standard Supermarktdinger.


#11108

Geht mir genauso. Dachte eigentlich, dass ich ziemlich oft das Gemüse wasche, bis ich hier die Frage gelesen habe und festgestellt habe: … nope, ich ess anscheinend alles mit und es hat noch nie sandig geschmeckt. (außer bei Salat)


#11109

Ich kaufe im Bio-Supermarkt und früher hab ich in der Heimat auch selbst welche gesammelt. Das ist dann in der Regel erdiger als die Pilze (und auch Gemüse) als im konventionellen Supermarkt.

Ist aber auch nur ein grobes putzen, um Erde abzumachen. Nicht klinisch rein.


#11110

Ich schnibbel die einfach und ab in die Pfanne. Oder in den Salat. Grobe Dreckklumpen mach ich per Hand ab, der Rest ist Zugabe :grimacing:


#11111

naja, hab 2 verwandte die Leidenschaftliche Pilzsammler sind (wobei es die letzten2 Jahre hier in BW kaum Pilze gab da viel zu trocken) und Waldpilze haben dann doch mal Erde, Sand etc dran, muss man schon abputzen.


#11112

Hmmm … Okay. Danke an alle! :grin:


#11113

Gib zu, wenn du das machst, tust du so als hätten sie Zähne!


#11114

ja und die schnappen immer ganz böse nach mir :joy:

Ne es war einfach damals als Ermangelung an ner soften Bürste und mit der Nagelbürste gehst 1x drüber und der halbe Pilz ist weg. Daher war das ne Notlösung, weil wir immer 2-3 Ersatz-Zahnbürsten daheim haben und die wird jetzt dafür weiter benutzt.


#11115

Also wenn überhaupt wasche ich Kartoffeln unter Wasser ab, Karotten schäle ich, wenn ich mit denen koche und Zwiebeln wasche ich überhaupt nicht.