Rocket Beans Community

Essen-Thread


#11679

Bitteschön :slight_smile: Für die Rezepte braucht man zum Glück diese Boxen nicht. :smiley:


#11680

Dankeeee :beankiss:


#11681

Hmm… weißt du, was in der Gewürzmischung drin ist?


#11682

Ich schau zu Hause nochmal nach. :slight_smile:


#11683

wait what


#11684

Bin in Reha wo es nur Krebspatienten gibt.
Habe ich im Spam vor 3-4 Wochen geschrieben.
Am Wochenende endlich das Forum nachholen.
8000 Spam Beiträge.


#11685

Sorry to hear that


#11686

Ergeben 7800 Likes?


#11687

Bis dahin bin ich schon weiter.

Mal gucken wer dem Standhalten wird.


#11688

Also laut Hello Fresh: Kalahari Wüstensalz, Vollrohrzucker, Mango, Kurkuma, Rosmarin, Zitronenschalen, Basilikum, Chili, Fenchel.

Ob man das Kalahari Wüstensalz braucht, sei mal dahingestellt. :smiley:


#11689

ohne das verlasse ich nicht mehr das Haus !!!


#11690

hier ein Paar Fun Facts:

  • Das reinste und älteste Salz unserer Erde entstand im südafrikanischen Karoo-Becken bei Dwyka vor etwa 300 Millionen Jahren, das Ursalz naturbelassen, durch die tektonische Plattenverschiebung und Austrocknung von Binnengewässern. Bis heute ist das Gebiet Menschen-feindlich, sehr trocken und ungeeignet für Viehzucht und Ackerbau.
  • Wüstensalz aus der Kalahari wird aus einem natürlichen Salzsee im Süden Afrikas gewonnen. Dieses Gebiet ist von Menschenhand unberührt und bringt somit ein naturreines Salz hervor. Dieses außergewöhnliche Salz wird in kleinen Becken durch Verdunstung in der Sonne gewonnen. Unbehandeltes Salz ohne Zusätze.
  • Ur-Salz frei von Schadstoffen in Südafrika wird eines der ältesten und ursprünglichsten Ursalz Steinsalz naturbelassen auf unserer Erde gewonnen. Unterirdisch fließen im Karoo-Hauptbecken 3 Flüsse auf einer mehrere Millionen Jahre alten Gesteinsschicht. Salzkristalle werden aus den Gesteinsschichten gelöst und treiben in einem unterirdischen See an die Oberfläche.
  • Aus der Tiefe wird das afrikanische Gourmetsalz gewonnen. Mit großer Sorgfalt wird das Quellwassersalz abgeschöpft und an der Sonne getrocknet. Das natürliche Kalahari Wüstensalz ist eine reichhaltige Quelle von lebenswichtigen Spurenelementen und Mineralien. Es hat einen sehr hohen Anteil an Magnesium und Phosphor, das den Geschmack vom Salz aus der Wüste bestimmt.
  • Südafrikanische Salzspezialität für den Salzstreuer zum Verfeinern von Pilzgerichten, Suppen, Eintöpfen, Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse. Für BBQ Sauce und zum Chakalaka Gewürz zum Fleisch Veredeln. Das Aroma ist sehr mild und wird von süßlichen Nuancen begleitet. Feinschmecker, Spitzenköche und Gourmets weltweit verwenden dieses einzigartige Speisesalz sehr gern.

#11691

Mach ich mir ab heute neben Goji-Beeren in jedes Müsli um gesund zu bleiben!


#11692

der Hammer :slight_smile: besonders der Preis :smiley: 100g fast 5 euro


#11693

Und um das Frühstück komplett zu machen, immer einen leckeren Kopi Luwak dazu.


#11694

ich glaube den oder nen anderen Trinkt die “Verpackung” immer im Pausenraum :smiley:


#11695

Du hast vergessen, Salz ist Salz und anstatt so ein überteuerten Mist zukaufen, der nicht mal den Leuten dort hilft, wahrscheinlich eher im Gegenteil, sollte man einfach mit anderen Gewürzen mit würzen. :grinning:


#11696

Nene, dass muss schon feinstes Kalahari-Kalamari-Salz sein! :upside_down_face:


#11697

das was @DoctorYoshi sagt … !


#11698

Genauso wie beim Himalaya Salz. Der Himalaya hat keine Salzvorkommen und was die Leute da kaufen, ist meist nur überteuertes umgelabeltes Salz aus irgendwelchen andere Regionen der Welt.