Rocket Beans Community

Eure Ideen für Merchandise

merchandise
shop

#732

Ein Spiele mit Bart Dakimakura. Auf der einen Seite Simon und auf der anderen Gregor. :beangasm:


#733

Wie wäre es, wenn du nochmal liest, was Dennis geschrieben hat… bisher war nicht das passende Angebot für ihn dabei. Das ist nicht “nicht hinkriegen”, sondern bloß noch nicht zufrieden sein mit dem, was bisher möglich gewesen wäre. Heißt doch, dass man dran ist, den Wunsch danach umzusetzen.

(Davon, dass er ebenfalls schrieb, dass er im Moment andere Prioritäten hat, fang ich jetzt mal nicht noch zusätzlich an.)


#734

Jo, aber ich sehen Bandpatches von kleinen Bands die echt gut aussehen, und da frage ich mich eben wo RBTV jetzt wieder das Problem hat oder welche unerreichbar hohen Standards jetzt wieder gefordert werden.

das mit den Prioritäten habe ich ja gelesen, aber wie gesagt,
Patches sind winzig im Lager, billig in der Herstellung, haltbar im Lager, günstig zu versenden.

Das, nur in nem Kreis (da Patches mit spezialform viel teurer sind), würde ich sofort kaufen


#735

Ich hab einen gekauft :innocent:


#736

Das kann von der Qualität, über die mindest Abnahme bis zum Preis vieles sein.


#737

Das ist zwar gut um Kosten zu sparen, aber wie und unter welchen Umständen die produziert wurden ist dann noch eine andere Sache. Hat was von Image und Nachhaltigkeit zu tun.

Dann ist dieQualität von diesen billigen Dinger auch meist mies.


#738

Weiß nicht. Ich sehe irgendwie nicht warum ein Kissen auf der Couch oder ne Plüschbohne, das jeder sieht, so viel erwachsener ist als Bettwäsche im Schlafzimmer.

Einfach rote Bettwäsche mit den Augen aus dem Logo bedruckt zb würde ich kaufen. Und werden die Textilien nicht eh alle on Demand gemacht? Da wäre ja nichtmal ein Risiko. Aber gut, wenn sie es nicht wollen dann wollen sie es eben nicht. Dann frag ich auch nicht weiter nach. :slight_smile:


#739

Bettwäsche wird nicht on demand produziert.


#740

Leute kaufen sich eben eher Gimmicks als Bettwäsche.

Kissen hat jeder rumliegen, Bettwäsche kaufen paare aber meistens doppelt und es ist einfach unwahrscheinlich das sich das riesig verkauft und ist eben nicht billig da Bettwäsche sehr viel Stoff verbraucht.


#741

Das ist einfach wie oben schon beispielhaft erwähnt wurde mit dem Lego simpsons Haus. Ich hab ein kleines graues Kissen mit dem Rbtv Schriftzug auf der Couch liegen, das ist da völlig unauffällig. (ist in etwa so wie wenn da ein vergleichbare Marke drauf wäre, beispielsweise das Nike Logo).
Ich käme aber nie im Leben auf die Idee mir mit Mitte 30 Bettwäsche, bzw. wie Dennis es beschrieben hat “tennie-Bettwäsche” ins Schlafzimmer zu packen, es gibt sicherlich auch einige ältere Menschen die in Bayern/BVB Bettwäsche (oder ähnlichem schlafen) aber das ist definitiv nicht die Zielgruppe und wird keinen zufriedenstellende Absatz liefern können.

@Angrist Klar sind sie klein und nehmen verhältnismäßig wenig Platz weg, aber es bringt dir nichts wenn du nachher 1000 Stück rumliegen hast die keiner will. Deine kleinen Metalbands mögen das billig in Pakistan oder sonstwo produzieren lassen und damit vielleicht dann auch Gewinn erwirtschaften (wenn mal eine ganze Tranche verkauft ist) aber die Community von rbtv, zumindest wir sie sich in der Vergangenheit gezeigt hat, erwartet dass entsprechende Produkte sinnvoll, nachhaltig, ökologisch, fair hergestellt werden und eben nicht irgendwo möglichst billig von Kinderhänden.

Dennis schaut ja nach einer Lösung wenn er Zeit hat, aber das Interesse daran dürfte eher gering sein, daher musst du damit leben, dass es halt dauern kann oder auch nicht gibt.

Ich mein, Ich würde es auch geil finden wenn @DennisH nächste Woche um die Ecke kommt und die Aight Colabo CAP für Kleinkinder präsentiert (Mit den C&A Pulli könnte mein kleiner dann komplett im Partnerlook sein :D) oder Bodies/schlafanzuge für Babies/Kleinkinder. Mir ist aber durchaus bewusst, dass abseits von einigen wenigen hierfür kein Interesse besteht und so etwas wenn überhaupt ganz unten im Keller auf der Liste steht.
Das ist aber nicht schlimm, sondern verständlich, ebenso wie mit den Patches, da muss man dann auch nicht immer wieder nachfragen und Unverständnis äußern.


#742

Sag das mal meiner Werkself- Bettwäsche :frust:


#743

Glaube das Forum sieht es etwas anders als du :wink:


#744

Nur hat er das, was du da in der Umfrage gefragt hast, halt nirgends in seiner Aussage behauptet. :woman_shrugging:


#745

Schön dass du hier irgendwas in den Raum stellst was ich gesagt haben soll was nirgendwo steht. Aber so funktioniert Diskurs im Jahr 2019… Schön diskreditieren mit nicht haltbaren Aussagen. Was bitteschön behaupte ich denn eigentlich deiner Meinung nach (was ich definitiv nicht da oben geschrieben habe wenn ich deine Umfrage anschaue)?


#746

naja, du hast doch behauptet das den RBTV Fans

nachhaltig, ökologisch, fair hergestellt

wichtig ist.

Und dann habe ich eben die Umfrage gemacht,.

Was ist euch wichtiger. Öko, und fair, oder billig.

Denn klar, bei gleichem preis nehmen die Leute das Ökö Fair trade XY, aber der Preis ist ja nicht gleich


#747

Wenn es ihnen nicht wichtig wäre, würden sie uns nicht regelmäßig danach fragen. Zudem ist deine Fragestellung bzw. Ausgangslage viel zu oberflächlich und undifferenziert. Gerade weil von gleicher Qualität ausgegangen wird. Dazu kommen 40 Abstimmungen in einer Stunde, die du hier als finale Meinung der Community hinstellst, der ich ich aber die hohe Zahl an Bestellungen bei jeder Aight-Koop entgegenhalte.

Ich schätze deine kritische Meinung und dein Nachfragen wirklich, aber das hier ist jetzt mMn Quatsch vom feinsten, der nur deine Meinung bestätigen soll. Konstruktiv ist das jedenfalls nicht.


#748

Was du gemacht hast war erneut deine Meinung, dass die Aight Sachen zu teuer sind, unter dem Deckmantel einer Umfrage versteckt, zu äußern. (weil du, warum auch immer, immer noch ein Problem damit hast).

Und davon abgesehen war deine Umfrage nicht “was ist euch wichtiger Öko und Fair oder möglichst billig”. Du bringst direkt den Preis mit ins Spiel weil deiner Meinung nach es keinen Unterschied in der Qualität gibt zwischen diesen Punkten - was aber völlig an der Realität vorbei geht.

Akzeptiere einfach mal dass hier von rbtv hin und wieder Entscheidungen getroffen werden die nicht mit deiner persönlichen Meinung konform gehen (oder deinem Geldbeutel), dann lebt es sich viel einfacher.

Mein Communityaussage bezog sich auf meine Erfahrungen, dass ein Großteil eher politisch links angehaucht, sozial / umweltorintiert unterwegs ist (oder es versucht) , Dinge wie RedBull etc kritisiert. Es wäre irgendwie doch heuchlerisch, wenn diese Menschen billig dem fairen Produkt vorziehen würden.


#749

Ich sag doch nicht das die _Umfrage für RBTV gelten soll, wollte nur sehen was die Leute so denken.

@Sir_Barett
Nein hat mit Aight nichts zu tun, wollte einfach sehen wie die Leute nun abstimmen dürften, wenn das Öko ihnen einfach Mehrkosten verursachen würde.

Man muss nicht in alles was reininterpretieren


#750

„öko“ bedeutet aber in 99% der Fälle eine bessere Qualität.

Deshalb war die Umfrage halt nutzlos :man_shrugging:


#751

Nö, Öko bedeutet einfach nur das es den entsprechenden Zertifizierungsprozess durchlaufen hat um das Label/Zeichen benutzen zu dürfen.

Ökologisch sagt quasi nichts über die Qualität aus.