Eure Rimworld Basen und generelles zu Rimworld


#361

Deswegen stelle ich die Insekten immer aus in meinen Spielen :smiley:

Aber ich spiele auch immer nur große Hügel und nicht Berge.


#362

Du Cheater :beanwat:


#363

Also ich finde das mit dem Käfern richtig, da es die einzige Möglichkeit vom Spiel ist einem Stress zu machen, wenn man sich in einen Berg verkrochen hat. Denn die Vorteile einer Basis im Berg sind: der Feind kann nur aus einer Richtung angreifen, keine Transportkaspeln oder Raumschiffteile die in der Basis landen und Belagerungen sind auch wirkungslos. Also wo ist da der Spaß, wenn man sich in einen Berg verkriecht und die Insektenangriffe ausschaltet? Wenn es zu hart ist kann man doch den Schwierigkeitsgrad runterstellen.


#364

Die sind mir zu random und spawnen immer genau da wo man sie nicht bekämpfen kann. Außerdem nur das Event. Wild können sie wenn man Höhlen hat ja immer noch vorkommen.

Außerdem verkrieche ich mich ja nicht in einem Berg und sie sind nur da damit SPieler die das machen auch eine HErausforderung haben (denn mal ehrlich, Berg ist superdupereasy Mode ohne Käfer :P).


#365

Das ist halt der Nachteil wenn man immer “im Berg” baut da können die Dinger halt spawnen, wenn man sich allerdings mit dicker Kleidung eindeckt und die Base immer unter -17° halten dann spawnen die auch nicht xD


#366

Dafür kommen dann die Mechanoiden.


#367

Die erst durch 10.000 Killboxen durch müssen bei den meisten Bergbasen :smiley:


#368

ist das bei dir auch direkt an der base?

dachte erst die sollen da mal ruhig vor sich hin graben, aber bald sind sie an meiner Mauer. hab überlegt paar dutzend mienen vor mein tor zu legen und ne menge mörser zu bauen, so dass ich gar nicht direkt in kontakt komme und schön aoe dmg mache. was denkt ihr? nen versuch wert? bin gerade wirklich am überlegen ob ich einfach mal wieder neustarte :beanjoy:


#369

Also ich habe gestern mein erstes Game durch. Mal alles noch auf ganz Easy zum kennen lernen. Ich hatte diese Käfer zum Glück nur immer wieder bei den Tiefenbohrungen. Bei mir sind sie zum Glück meistens durch die einfachen Fallen gelaufen und waren sofort hin.

Aber versteh ich das Richtig, das wenn man im Berg Räume baut, können die einfach so von unten hoch kommen?

Eine Anfänger Frage hätte ich aber dann auch noch. Wie kann ich einstellen das sich meine Tiere nicht wie die Karnickel vermehren und das sie mir nicht ans normale Essen gehen? Bzw das mit den Zonen zuweisen, das sie einfach gar nicht in meinen Kühlschrank laufen :slight_smile: Das hat bei mir irgendwie net ganz funktioniert. Danke schon mal Vorab :kissing:


#370

cool. machst du genau richtig. erstmal alles ausprobieren :+1:

also erste frage. ja, in bergen können die immer auftauchen, es sei denn es ist unter -17°c
(https://rimworldwiki.com/wiki/Infestation)

zweite frage. entweder den nachwuchs direkt zu guten mahlzeiten verarbeiten :innocent: oder wenn du das nicht willst kannst du es auch etwas komplizierter machen und tierzonen für m und w tiere anlegen, damit die sich nicht… äh… über den weg laufen

da kannste dann direkt mal mit den zonen üben, was auch gut für den kühlschrank ist. dazu: einfach eine zone für den kühlschrank machen, die dann allen tieren zuweisen und dann INVERTIEREN. dann dürfen sie überall hin, nur nicht in den kühlschrank


#371

Hm ok das geht, wusste ich nicht.
So kann man dann einfacher Zonen festlegen wo sie nicht hin sollen.


#372

Mache ich mittlerweile auch so, falls ich Tiere halte. Hatte ohne die Methode schon zu viele drogenbedingte Todesfälle bei Tieren.


#373

Sie sollten jedoch noch einen Zugang zu einer Futterquelle haben.


#374

im besten fall nen eigenen stockpile mit kibble :wink:


#375

Ich hab so viel essen dass ich siebimmer mitfressen lass. Aber ich hab selten mehr als 6-7 Tiere zeitgleich.


#376

ich hatte ewig scrollen müssen beim letzten mal, heißt es waren viel zu viele ^^


#377

:joy:

Ich bin bei Mental schon Schockiert gewesen wie viele viecher er hat :smiley:

Ich hab immer nur 2 muffalos für wolle/Milch und ein paar Wölfe zum tragen und kämpfen. :smiley:

Und was auf der map sonst noch atmet wird verwurstet oder eingesperrt :smiley:


#378

Man kann Muffalos melken? :thinking:


#379

Ja klar


#380

Seit wann das denn? :confused: