Forum • Rocket Beans TV

Eure Top-Interpreten [Turniermodus]


#1606

Warum?!?!?!
Die Wunde ist noch soooo tief… :beanfeels:
Warum tust mir das an!
Geh doch endlich schlafen ey. :beanwat:/


#1607

Das war ein Beispiel. Ich hätte auch fünf andere Interpreten nennen können, bei denen es unwahrscheinlich erscheint, das 60% sie tatsächlich gerne und regelmäßig hören. Bob Dylan, Johnny Cash? Ich weiß ja nicht. Da kommt wieder das von mir oben genannte zum Zuge, ich wäre gespannt wie viele Leute mir auch nur 3 Lieder von ihnen ohne google nennen können und deswegen wundere bzw. ärgere ich mich manchmal über die Stimmen.


#1608

statt dylan und cash würd ich eher bands wie toto nennen. außer deren 2 hits kennt doch eh kaum einer was von denen.


#1609

Ey, ich bin da ganz bei dir. Ich hätte gerne von jedem der für Blur gevotet hat, ne Liste von Songs, die er mag, abgesehen von Song 2 :smiley:


#1610

:beansad:

Nur weil du Sascha heißt?!
Oder warum… :beansad:


#1611

Das sind ja nur Beispiele. Hätte auch CCR, Led Zeppelin oder Toto nennen können. Selbst bei den Stones bin ich mir nicht sicher, wer tatsächlich mehr als drei Lieder kennt. Das meinte ich mit Popularitätsvotum.

Das denke ich mir seit Runde 1. Oder von den Gorillaz außer Clint Eastwood und diesem anderen :smiley:


#1612

Naaaja, Gorillaz haben schon ne große Palette an guten/bekannten Songs :smiley:


#1613

Kann mich irgendwie nur an 2 oder 3 erinnern, hab aber zu ihrer Hochzeit eher härtere Sachen gehört. Die 2 Lieder die ich kenne finde ich sogar gut, aber nicht gut genug um selbst meine Reststimme ihnen zu geben. Bin halt wegen Damon Albarn drauf gekommen, der ja der Frontmann beider Bands ist.
Ich kenne wiederum mehrere gut Lieder von Blur. Sogar eines meiner liebsten 90er Alben ist von denen.


#1614

als 90s kid hab ich die noch voll und ganz mitbekommen. waren neben oasis die größte band englands und haben sich auch hier sehr gut verkauft.
tender, coffee and tv, m.o.r., girls & boys uvm sind gute lieder.


#1615

Ich kann dir gerne die Songliste von den Gorillaz zukommen lassen. Gibt’s aber sicher schon an anderer Stelle. Mit jeder Phase haben sie sich zunehmend einen festen Platz bei mir gesichert.

Mit geht’s da tatsächlich andersrum und ich verstehe nicht, wie man alles um Gorillaz nicht mögen oder zumindest abgrundtief lieben kann.


#1616

Der letzte Gruppentag beginnt hiermit:

Runde 4 - Gruppe 13

Jeder Teilnehmer kann bis zu 4 Interpreten wählen. Die Dauer der Umfrage beträgt 4 Tage!


Runde 4 - Gruppe 1
Runde 4 - Gruppe 2
Runde 4 - Gruppe 3
Runde 4 - Gruppe 4
Runde 4 - Gruppe 5
Runde 4 - Gruppe 6
Runde 4 - Gruppe 7
Runde 4 - Gruppe 8
Runde 4 - Gruppe 9
Runde 4 - Gruppe 10
Runde 4 - Gruppe 11
Runde 4 - Gruppe 12


  • Falco
  • Queens of the Stone Age
  • Thirty Seconds to Mars
  • Gigi D’Agostino
  • Die Ärzte
  • ABBA
  • The White Stripes
  • KoЯn

0 Teilnehmer


#1617

Um den Punkt von Morissa zu untermauern, wie viele Lieder kennt ihr von den White Stripes? Ohne zu googlen. Ich kenne zwei.


#1618

Ich habe mal ein Lied von den White Stripes gehört. :budi:


#1619

Heißen die nicht seit ihrer zweiten Phase Zebrahead?


#1620

Genug…und mit Dylan bin ich auch ganz okay vertraut.

Aber ich bin wohl da tatsächlich ne Ausnahme.

Vom generellen Punkt her stimm ich zu.

Ein besseres System wäre es wenn jeder nur eine Stimme pro Runde hat.
Dann stimmt man eben nicht auch für die Artists, wo man vermeintlich ja wegen ihrer Reputation her stimmen müsste, sondern nur für den einen Artists, den man persönlich am liebsten mag und weiter kommen sehen will.


#1621

Dann würde aber noch weniger Leute für unbekanntere Bands stimmen.


#1622

Zebrahead? Nie gehört. ^^


#1623

Ist auch nur ein Wortklamauk. :nils:


#1624

:facepalm: Verdammt!


#1625

naja…Viele würden anstatt AUCH für bands aus Reputationsgründe abzustimmen (von wegen “Für Dylan muss man ja stimmen”) NUR für die Lieblings-Band stimmen. Und da haben unbekanntere Bands “eher Chancen”, weil sie zwar auch weniger Stimmen bekommen als vorher aber im Verhältnis wiederum mehr als vorher. So die These zumindest.

Und übrigens:
Für Dylan muss man stimmen :wink: