Eure "Unpopular Opinions" / Kontroversen Meinungen


#20301

Oha, da bin ich mal gespannt ob das so gut gealtert ist…


#20302

auf “Available” und dann März", die konnten sich nichtmal für ne Sprache entscheiden^^


#20303

Ich wäre froh, wenn ich es überhaupt noch bekommen könnte. Manche Retrospiele sind echt selten geworden :sadsimon:


#20304

Hm, naja…

images%20(5)


#20305

Ich finde das viele hochbezahlte Models nicht schön aussehen.


#20306

Ach, geht doch nix über Hüftknochen, an denen man seine Handtücher aufhängen kann.


#20307

Leider gelten sie in der Norm als schön, habe ich nie verstanden. Natürlich sehen manche schon imo nett aus, aber für mich kommt das nur selten vor.


#20308

:roll_eyes: Bodyshaming ist nie cool, egal in welche Richtung.


#20309

SchleFaz ist nicht lustig oder unterhaltend und schon gar nicht der Sidekick von Kalkhofe.


#20310

Ging mir nicht um Bodyshaming. Mir geht es um das Ideal des abgemagerten Models, was ich kritisiere.


#20311

Mag ja sein, aber das kann man echt auch anders schreiben. Liest sich nicht sehr nett.


#20312

An sich legitim, wobei ich den Eindruck habe, dass ein schlanker, sportlicher und gesunder Körper das eigentliche Ideal für diesen Beruf ist.
Gerade im hochbezahlten Sektor, man nehme z.B. Victoria Secret Models, sind abgemagerte Models doch eher eine Seltenheit.


#20313

Mario Odyssey < Lego Spiele


#20314

Vielen Dank für sowas. Ist die Art Doppelmoral die mir immer mächtig auf den Senkel geht.

Es gibt da sonen einfachen Trick; wäre es umgekehrt cool so etwas über das andere Extrem zu sagen (“Es geht doch nix über Fettlappen in denen man ganze Handtücher verstecken kann” zB)? Nein? Dann einfach die Schnüss zusammenhalten :man_shrugging:

So schwer ist das doch nicht.


#20315

Können Wir uns darauf einigen, dass beides nicht gesund ist und insbesondere dieses “solange du dich wohlfühlst, ist doch alles okay” bleiben lassen? Vielleicht geht’s dir (hypothetisches du, nicht du in speziellen) jetzt mit deinen 140kg gut, in spätestens 10 Jahren wird die Sache schon anders aussehen!


#20316

Darum ging es doch gar nicht. Trotzdem muss man seine persönliche preferenz doch nicht dazu nutzen andere Gruppen abzuwerten.


#20317

Es ging ja auch einfach um diese dämliche Doppelmoral, mehr nicht.


#20318

Natürlich ist übertriebenes Über- sowie Untergewicht schlechter als ein gesundes Normalgewicht. Ich bin weder dafür das eine noch das andere zu feiern.

Aber zwischen “Etwas feiern” und “jemanden wegen etwas beleidigen” gibt es ja doch noch eine ganze Latte an Facetten, die man gerne auskundschaften darf.

Und mal abgesehen davon: Als jemand der weiß wie es ist, wenn Menschen das Gewicht sehen und einen verurteilen, falsche Schlüsse ziehen und einem von “gutgemeinten” Ratschlägen bis zu wüsten Beschimpfungen ungefragt und unbekannt so ziemlich alles entgegen schmeißen; selten weiß man von außen warum die Dinge so sind wie sie sind.
Und noch seltener ist unser Urteil sachkundig / willkommen, also können wir es eigentlich auch für uns behalten.

DARAUF können wir uns einigen


#20319

Da hier niemand genannt wurde gab es auch kein Bodyshaming.


#20320

Jup…einzig und allein User wurden hier, wenn, an den Pranger gestellt.