Eure "Unpopular Opinions" / Kontroversen Meinungen


#20361

Das dreht sich ab jetzt im Kreis…


#20362

Wenn ein Witz eine Staatskrise auslöst, ist das nicht ein Problem des Witzes, sondern ein Problem des Staats. - Jan Böhmermann.

Man muss sich eine dicke Haut zulegen. Ich wurde in der Schule wegen jedem scheiß gemobbt und heute kann ich über Beleidigungen aus derselbe Ecke nur noch schmunzeln.

Und @Boeser_Brokkoli: ohne Sarkasmus, der auch gegen bestimmte Personen oder Gruppen geht (aber von diesen nicht gehört wird), könnte ich meine Job nicht machen, Stichwort Psychohygiene.


#20363

Ja und im ideal fall merkt der der den Spruch gebracht hat, das er evtl. doch nicht so toll war und akzeptiert das er doch ungeewollt beleidigt hat.


#20364


#20365

Habt ihr euch alle wieder beruhigt?
Nein?
Okay. Weitermachen.


#20366

Ist ja auch ok, dann haben wir dazu eben einfach eine andere Einstellung. Ich denke, wir kommen da nicht mehr zusammen.
Ich habe jetzt eigentlich auch alles zu dem Thema gesagt und würde mich daher gerne aus der Diskussion ziehen.

Möchte nur zu denken geben, dass du mit deinen Erfahrungen aber nicht für alle sprechen kannst.


#20367

Same.


#20368

Leude, jetzt wirklich! :kappa:


#20369

#20370

Straight outta Compton


#20371

Warum nicht gay outta compton? :beanwat:


#20372

und wird den spruch in zukunft trotzdem weiter bringen. demjenigen, der dann wieder meint, es sei beleidigend gemeint, hat ein eindeutiges empfängerproblem.

würde man auf jeden und alles und jede eventualität rücksicht nehmen, wäre die menschliche kommunikation sehr eintönig und klinisch.


#20373

Hey, das ist mein Wortwitz!


#20374

:kappa:


#20375

Besser gut geklaut als schlecht erfunden. :stuck_out_tongue:


#20376

ich bewege mich (noch) auf einer tangente :kappa:


#20377

Kontrovers…jedoch…
Peripher penetrierend. (gnihihi :donnie:)


#20378

Darum geht es doch gar nicht, sondern einfach darum zu akzeptieren das man auch mal, ohne das man es wollte, das falsche gesagt hat und jemand das nicht so toll fand.

Es ist nicht schlimm das man es gesagt, sondern wie reagiert wird, wenn man ‘ertappt’ wurde.


#20379

Eigentlich geht es GENAU darum, weil hier gerade 100e Posts diskutiert wird, wie und warum etwas formuliert wurde und wie es auf andere wirkt.


#20380

:nun: