Eure "Unpopular Opinions" / Kontroversen Meinungen


#20441

Nur da?


#20442

Nein, aber eben ganz besonders bei Famillienmitgliedern.


#20443

Wo ist mein Das-ist-im-sexuellen-Präferenzbereich-von-Andreas-Lingsch-Smiley? :beansad:

Absolut richtig, der is selbst für eine auf Grundschule gerichtete Serie unterdurchschnittlich, was die Skriptqualität angeht.

Der Manga ist für seine Zielgruppe extrem gut. Nimmt sich selber ernst, hat eine realistischere Welt, scheut nicht wie der Anime davor zurück, Kinder auch mal Kontakt zu erwachseneren Themen haben zu lassen, hat gute Handlungskonzepte und Charaktere. (Und Pokemon sagen nicht ständig ihren eigenen Namen, was 'ne Grütze.)


#20444

Keine Meinung, aber eine sehr seltsame Eigenschaft…

Ich höre keine Musik. Also klar, kann ich sie hören, aber ich weiß nicht wie lange es her ist, dass ich selbstständig mich irgendwie mit Musik beschäftigt habe. Bewusst nach etwas gesucht oder gar etwas gekauft, habe ich seit Jahren nicht mehr.
Dafür höre ich überdurchschnittlich viel Podcasts. Also wirklich krass viel. Werktags bis zu 10 Stunden.

Noch viel seltsamer ist, dass ich relativ gut singen kann und früher auch im Gesangsverein war und offenbar ein sehr gutes Gespür für Musik habe. Wenn ich eine Melodie höre, vergesse ich sie eigentlich nie wieder, oder kann sie zumindest problemlos sofort fehlerfrei wiedergeben. Ebenso verfüge ich laut meinem damaligen Gesangslehrer über das “absolute Gehör” (was gar nicht so selten ist, wie es sich anhört) ich erkenne einzelne Stimmen aus dem totalen Wirrwarr von Menschentrauben ganz deutlich raus, oder in Filmen erkenne ich sofort Melodien schon an der aller ersten Note oder Klangfarbe, obwohl teils absichtlich verfremdet sind. Den Satz “wie hast du das jetzt gehört?” gehört tatsächlich zu einem der häufigsten, die ich so gesagt bekomme.
Kurz gesagt… Eigentlich hätte ich relativ gute Voraussetzungen, um irgendwie was mit Klang, Tönen oder im speziellen mit Musik zu machen. Dennoch geht gerade das Medium der Musik vollkommen an mir vorüber. Aber auch erst seit dem ich so viele Podcasts höre und konsumieren eigentlich keine Musik und habe auch nicht das Gefühl, dass es mir fehlt.

Ich hab da zwar schon ein paar mal drüber nachgedacht, aber so richtig bewusst geworden, dass ich halt so gut wie keine Musik konsumiere, bin ich seit heute, mit diesem spotify thread und gesehen habe, wieviel tausende Stunden die Leute hier Musik gehört haben.


#20445

Bei mir ist das immer phasenweise :slight_smile: Hatte vor einiger Zeit auch sehr wenig Musik gehört, weil ich vor allem Youtube/Serien geschaut habe, keine langen Strecken in Bus und Bahn hatte (wo ich normalerweise viel Musik höre) und auch irgendwie gerade keine Lust mehr auf meine alte Musik hatte aber auch nichts Neues hatte, das mich begeistert hat. Wenn ich dann mal Musik gehört habe, fand ich das auch immer super schön, aber es kam sehr selten vor. Derzeit ist es wiederum ganz anders und ich höre teilweise stundenlang am Stück Musik und will auch gar nichts machen, bei dem ich die Musik ausmachen müsste. Dafür schaue ich eben weniger Serien, Youtube etc. :smiley:


#20446

Ist nicht schlimm. Nach Oasis war eh alles nur noch Mist. (Meine unpopuläre Meinung)


#20447

Ich glaube es hackt! :beanwat:


#20448

Donnie braucht Schaaaaaafeeeee!
verdammt viele Schaaaafeeeee!


#20449

:donnie:


#20450

Das war ein Schreibfehler, es sollte heißen:
Oasis war nur Mist
:gunnar:


#20451

Now we’re talking!


#20452

Ach, Scheiß drauf:
Ich hasse diese ganzen Modern Metal Bands, die Klassiker aus den 70ern/80ern covern und dann alles mit ihren fetten Meddl Gitarren zu ballern. :beanwat:


#20453

die nutzen auch viel zu wenig Haarspray


#20454

Man braucht halt die Kohle für das Bartöl.


#20455

Jaja @Leelo … Sowas liken aber mir sagen, ich soll mir Bartöl kaufen (das ich sogar schon nutze!) :beanwat:


#20456

das yoga hat dich sensibel gemacht oder :coolgunnar:


#20457

Ich bin schon immer hochsensibel. Deshalb bin ich hier.


#20458

Beste Band: Breaking Benjamin. Case closed! :smile:


#20459

Oh my gawd :beanwat:


#20460

:beanwat:/