Eure "Unpopular Opinions" / Kontroversen Meinungen


#20766

Moralwächter? Google/Youtube sind ein Unternehmen das Geld mit Werbung verdient. Alles was irgendwie anrüchig ist und womit Sponsoren nicht in Verbindung gebracht werden wollen wird demonetarisiert. Das ist eine wirtschaftliche Entscheidung und hat nichts mit “Moralwächter” zu tun.
Frag mal bei den Youtube-Kanäle die Themen wie Suizid u.ä. schwere Dinge thematisieren. Denen geht es auch sehr schnell so.
Und… würdest du Pewdiepie nicht als “großen” Youtuber bezeichnen? Nach meinen letzten Informationen hatte er doch n paar Subscriber und einige Klicks.

Pewdiepie ist kein Heuchler? Der Typ der nen scheiß Witz macht, dann zurückrudert und dann die Schuld auf alle anderen schiebt ist kein Heuchler? Ich glaube wir haben verschiedene Definitionen von “Heuchler”.


#20767

Sagt ja niemand dass es ein unglücklicher Fehler war?


#20768

Du meinst jetzt wegen des Begriffs “unglücklich”? Das ist was du aus dem Beitrag gezogen hast?

Ok.


#20769

True that


#20770

Ich wüsste nicht dass du mir etwas Vorschreiben darfst. Bis du das gelernt hast solltest du das Internet nicht mehr nutzen. :relaxed:


#20771

Ok red weiterhin mit obwohl du das Original Video nicht gesehen hast.
Ich weiß dann wie ich deine Beiträge zu beurteilen hab.


#20772

Ich hab die Videos damals als es Aktuell war gesehen.


#20773

Dann ist diese Aussage einfach Bullshit/schlecht erinnert ^^

Er entschuldigt sich nämlich im Original Video direkt und nicht erst nachher.

Keine Frage: war dennoch eine dämliche Idee das Video so hochzuladen


#20774

nun wenn ich einen Witz mache (Intension spielt hierbei die Rolle, nicht wie andere das auffassen) und dann plötzlich Dauerempörte aus ihren Löchern gekrochen kommen und einem unterstellen ein Antisemit zu sein ist es völlig legitim dem ganzen zu widersprechen. Und so tief steck ich nicht drin, wem hat er denn die Schuld in die Schuhe geschoben?

Kanäle wie Info Wars wurden aber nicht nur entmonitarisiert sondern gelöscht.

Er ist ja auch noch da trotz dem Ganzen, genauso wie zb ein Logan Paul :wink: think about it


#20775

Ändert nichts daran dass er ein [ZENSIERT] in meinen Augen ist mit solchen Aktionen. :woman_shrugging:


#20776

Ist auch OK, nur sollte man schon bei den Fakten bleiben. Alles andere wären FPÖ Methoden um bei deinem land zu bleiben


#20777

Du hättest mir aber auch gleich das sagen können, statt einen dummen Spruch zu drücken. Ich hab kein Problem damit darauf aufmerksam gemacht zu werden wenn ich mich irre oder etwas durcheinander bringe. Aber dumme Sprüche kann man gern stecken lassen.


#20778

Kurzer Einwurf: Intension ≠ Intention


#20779

Upps danke für die Richtigstellung. Korrigiere es nicht damit dein Post nicht sinnlos wird :wink:

edit:
ok gerade nochmal im Duden geschaut weil mich das doch jetzt sehr irritiert hat und es geht wohl beides, wobei Intension sich wohl mehr auf eine Aussage beschränkt und Intention allgemeiner gilt


#20780

True that… aufgrund deiner bisherigen postings ging ich jedoch nicht von einer fehlerhaften Erinnerung aus, da die sonst immer fundiert sind :slight_smile:


#20781

Die Medien. Die haben das was er gesagt hat nämlich nur genutzt um ihn zu zerstören, weil sie Internetpersonlichkeiten nicht mögen und Angst vor ihnen haben Und hats dann so dargestellt als wäre was er getan hat von allen Medien total falsch dargestellt worden und als hätte er keine Chance gehabt seine Sicht der Dinge darzustellen.

(und ja, ich hab grad echt nebenbei n Inkognito-Fenster im Browser offen um mir den Kram anzugucken. Ich bin nicht stolz drauf…)

Ich denke das war weil sie gegen Richtlinien von Youtube verstoßen haben? Verwunderlich ist eher, dass es so lang gedauert hat.

Ja, wie gesagt. Ich finde das Argument, dass man “bei den großen Youtubern gerne mal beide Augen zudrückt” hier hinfällig. Er IST ein großer Youtuber.

edit: im “thot”-Video suche ich übrigens immer noch die validen Argumente die er neben den ständigen “stupid thot’s” und “fucking thot’s” anbringt.


#20782

UO:
Ich finde VR Spiele als Stream super langweilig. Nicht weil die Spiele grundsätzlich schlecht sind, sondern der besondere VR Aspekt einfach fehlt und da die Spiele oft davon leben ist es meh.


#20783

Ich finde die, ehrlich gesagt, absolut furchtbar zum Zuschauen. Erinnere mich mit Grausen an Gregor mit Resi 7 :unamused:
Alles unscharf, die Bewegungen der Kamera total abgehackt, wackelig und scheinbar unwillkürlich…Nicht zum Zuschauen geeignet.


#20784

kommt aufs spiel an. beat saber fand ich sehr gut umgesetzt.


#20785

Ich auch, ich wollte es nur etwas netter Formulieren damit nicht wieder jemand austickt. :smiley:

BTW bezüglich Pewdiepie: