Eure "Unpopular Opinions" / Kontroversen Meinungen


#20848

Du ignorierst ganz Bewusst das mein Einwand, das Frauen die nichts provozieren ähnliche Probleme haben.

Ich empfehle das letzte MoinMoin mit Nasty und Tim.


#20849

Keine Ahnung was das sein soll ^^


#20850

War Chad mal wieder ungezogen?


#20851

Ich kritisiere sowohl Frauen wie auf dem Bild die es darauf anlegen als auch so widerliches Verhalten gegenüber Frauen die es nicht darauf anlegen und normal streamen.


#20852

Nein, da ging um Nachrichten die man so bekommen, sowohl Männer als auch Frauen.


#20854

War das vor ein Paar Wochen oder ist das schon länger her?


#20855

Der Po ist eher Ei :stuck_out_tongue_closed_eyes:


#20856

So lange sie nur den Arsch raus streckt und nicht sagt “knallt mich” ist da nichts schlimm drann. Wenn die Testosteron gesteuerten Typen ihre Hormone nicht im Griff haben ist das doch den ihr Problem


#20857

das war im Dezember


#20858

Hot Chick… also klar Henne!


#20859

Ok, ich sehe es wie gesagt als Ausnutzung ähnlich diesen Typen die Frauen das blaue vom Himmel lügen um sie ins Bett zu bekommen.


#20860

wenn die senioren den vertretern die tür auf machen und sich irgend einen scheiß andrehen lassen ist das auch deren problem?


#20861

also keine Probleme mit Lootboxen?


#20862

zwei seiten des gleichen Problems


#20863

Solange die Vertreter denen nichts vormachen irgendwie schon. Und Rentner mit 80+ sind von der mentalen Verfassung nicht das selbe wie ein erwachsener Mensch


#20864

Nö, nicht wenn sie keine unfairen Vorteile bringen, aber das wurde schon zu genüge besprochen


#20865

man sucht aktiv nach der schwäche von anderen personen und nutzt diese zum eigenen vorteil gnadenlos aus. mir will nicht in den kopf, wie man sowas gut heißen kann. und ja, auch der mangel an sex ist in gwisser weise eine schwäche.


#20866

Was heißt gut heißen, ich würde niemanden sagen " mach das so" oder selber auf solche Methoden zurückgreifen. Aber ich verurteile auch niemanden der das tut.


#20867

Man sollte die Leute nicht entmündigen. Die konsumentenschutzrechte sind meiner Meinung nach stark genug.

Für Haustürgeschäfte gibt es Rücktrittsrechte. Große Geschäfte benötigen Zustimmung der Bank oder Notar.

Darüber hinaus ist Laesio Enormis bereits jetzt de facto Teil der ständigen Rechtssprechung.

Man sollte eher überlegen ob man auch für donations Rücktrittsrechte einführt, als es gänzlich abzuschaffen


#20868

das hat nichts mit entmündigen zu tun, wenn man sagt, die ausnutzende seite ist verwerflich.