Rocket Beans Community

Eure "Unpopular Opinions" / Kontroversen Meinungen


#21276

Ich will dich jetzt nicht nerven, aber du könntest auch eine LAN-Brücke “bauen”.
LAN- Kabel in einen W-LAN Repeater von Fritz stecken und das Teil dann auf LAN-Brücke einstellen.

Hab ich bei meinen Eltern auch gemacht, weil die W-LAN auf dem Hof wollten. Das normale Signal vom Router im Dachboden war zu schwach. Es lag aber ein Netzwerkkabel in der Nähe.


#21277

WAS :beanwat:/


#21278

Also medizinisch gesehen sind Männer Schweine, zumindest hab ich das so von 3 Ärzten gehört


#21279


#21280

dann müsste ich aber durch besagte stahlarmierte Wand nochmal ein neues Loch machen weil wir damals gerade so irgendwo ein Loch durch gefühlt Atlantikwalldicke Stahlarmierung gekriegt haben um ein Kabel durchzuziehen und auch unter der Decke wo wir das kabel durchgelegt haben müsste man für das neue Kabel dann alles aufmachen.
Wird nicht passieren.

Aber danke für eure Ideen.
lohnt nur einfach nicht


#21281

Die meisten Menschen in Deutschland scheinen doch weiterhin kein generelles Tempolimit zu wollen, dann lasst denen das doch. :man_shrugging: Oder seid ihr Twitterwarriors jetzt auf einmal undemokratisch geworden? :kappa:

Ob man nun mit 120, oder 260 die Luft verpestet ist auch egal…ganz ehrlich.

Disclaimer: Mir ist es latte, ob es eingeführt wird, oder nicht, halte die Diskussion nur für das nicht so weit oben stehende Thema auf der Prioritätenliste.


#21282

Wie kommst du darauf? Also dass die meisten Menschen in Deutschland kein Tempolimit wollen?


#21283

Also ich will auch keins!

Disclaimer: Mir ist es latte, ob es eingeführt wird, oder nicht, halte die Diskussion nur für das nicht so weit oben stehende Thema auf der Prioritätenliste.

Immer schön am kleinsten Rädchen drehen. Bewirkt zwar im Gesamtbild gar nichts aber die können sich wenigstens nicht wehren. RWE hat diese fiesen Anwälte und stellen am Ende noch die Spenden an die CDU ein.


#21284

Achso. Na dann.


#21285

Da können noch so viele Artikel das Gegenteil behaupten, wenn es um die “Mehrheit” geht…wir sind in Deutschland…mehr sage ich dazu mal nicht.^^


#21286

Mit Elektroautos wird das wohl auf Dauer nicht gehen, da gehen die Akkus lieber in Flammen auf und das Auto gleich mit oder du musst die nächste Abfahrt runter und erstmal 1h den Hobel wieder Vollladen. :stuck_out_tongue:
Das gute daran auf den Straßen ist nicht mehr soviel los wenn alle nur im Auto sitzen und ihr Auto laden. :slight_smile:


#21287

Powerbank mitnehmen -> problem gelöst :kappa:


#21288

Aber irgendwo musst du es ja her haben, dass die Mehrheit dagegen ist.


#21289

Irgendwo haben die Befürworter auch her, dass die Mehrheit dafür sei. Ich hätte gern mal belastbare Quellen.


#21290

Bei Elektroautos wird die Luft nach derzeitigem Stand sogar noch gleichwertig, wenn nicht mehr verpestet, so sehr wir auf Kohle als Energiequelle setzen! :ugly:

Elektroautos haben aber gut Drehmoment! Bei den Teilen wäre ein Tempolimit wirklich schade, so schnell wie man damit auf Geschwindigkeit kommt! :kappa:

Deutschland = Autonation…

Wenn hier die “Mehrheit” für ein Tempolimit ist, wurden einfach nur nicht alle gefragt, sondern statistisch hochgerechnet. Klar, sind eigene Erfahrungen kein guter Indikator für eine Repräsentativität, aber wenn ich in meinem Umfeld 6 Leute frage, sind mindestens 4 gegen ein Limit. :ugly: (Genau so werden diese Umfragen jedoch auch geführt) :ugly:


#21291

Dafür kann man “umfrage tempolimit” googlen. Da gibts halt welche die sind dafür und welche die sind dagegen. Ich bezog mich aber auf diese Aussage:

Und ich sehe halt nicht wo es so eindeutig wäre, dass man jetzt auf irgendwelche Bezeichnungen wie “undemokratische Twitterwarriors” kommt.

Also ist es mehr so ne gefühlte Wahrheit. Nun.


#21292

Ah, das triggered anscheinend…
Es ist wieder mal Zeit für den

KAPPA DISCLAIMER:

Kappa ( :kappa: )

Genau, wie die Aussage, dass es dem Klima was bringen würde :ugly:


#21293

Es wird ohne Frage weniger CO2 freigesetzt, aber das ist in Relation zum Gesamtauststoß so lächerlich wenig, dass dieses ganze Gewese darum unverhältnismäßig ist. Wie gesagt dreht man lieber an den kleinen Stellschrauben die sich nicht wehren können als Schmierg äh Spenden von RWE zu riskieren.


#21294

Es ist aber auch lächerlich einfach umzusetzen und hat wenig Nachteile.


#21295

Ja, das sagte ich ja. Wir können uns nicht wehren.