Rocket Beans Community

Eure "Unpopular Opinions" / Kontroversen Meinungen


#21316

Dilletanten wie gesagt :man_shrugging: ich komm auch mit 130 durch jede Baustelle ^^


#21317

Ist ja auch Richtgeschwindigkeit! Gut, dass du der Umwelt was Gutes tust und nicht 200 fährst!


#21318

Schafft mein t4 mit 460.000 km runter, nicht mehr :sweat_smile:


#21319

Dann tritt mal ordentlich durch, den Hobel, vielleicht noch mal in die Waschanlage und dann klappt das! :kappa:


#21320

Das ist doch unser jetziger Lifestyle? Hauptsache etwas gutes fürs Gewissen machen um dann unserer nachfolgenden Generation die Schuld zu zu schieben, denn: “Wir haben ja alles versucht.” (Stichpunkt: Car-Sharing/Leihfahrräder, die nicht repariert werden, weil neue Günstiger sind)

Aber ab 120 kommt dann eben auch nicht mehr viel. Ich bin dafür, dass wir ein Tempolimit für Elektroautos einrichten um damit die Reichweite zu erhöhen und den Materialverschleiß zu verringern. :kappa:

Ich bin übriges auch dafür das wir unser Militär auf Elektroantrieb umstellen sollten! Die Panzer verbrauchen wirklich viel zu viel Sprit. Haben die eigentlich auch schon Plaketten und explodiert die Messstation wenn neben ihr ein Panzer steht weil die Werte so extrem durch die Decke gehen? Fragen über Fragen. :kappa:

Ich bin raus, inzwischen kann ich einfach nur noch schmunzel darüber. :wink:


#21321

Ich gehe eigentlich nie vom Gas runter^^ bin gestern von Frankfurt bis hierher in 3,5 Stunden gefahren. Zum Glück fahren alle rechts kaum liegt Schnee :grinning:


#21322

Klar, auch ein E-Auto hat ne Gearbox, nur halt ein automatischer Wandler und die Drehmomentenfaltung bleibt…das ist sogar etwas leistungsfähiger, als der Otto-Motor. Das Tesla Model S fährt 250…

Ich bin dafür, dass wir Militär auf der ganzen Welt abschaffen…


#21323

Ach deswegen schafft der T4 die 200 nicht, du hast vorne zu viele gefährdete Kinder, die auf der Autobahn spielen, drauf :kappa:


#21324

Verdient haben sie es, was spielen die auch in meiner todesschneise ^^


#21325

Deutschland vor allem = AutoLOBBYnation :roll_eyes:

Als jemand der ein 60 PS, 3-Zyliner Auto fährt muss ich jedoch zugeben, dass ich mich mit Tempolimit deutlich sicherer auf der Autobahn fühlen würde :grimacing:


#21326

Liegt halt unter anderem daran, dass das Automobil hier erfunden wurde. :ugly:

grafik ?

:kappa:

Klingt nach VW Fox :thinking:


#21327

Rechtfertig mmn jedoch nicht die zu hohe Macht der Lobby in der Politik :cold_face:

Und ja, genau so :joy: Zitat mein Vater: Dein Auto fährt sich wie ein gelutschtes Hustenbonbon :pensive:


#21328

Korrekt. (Das Tempolimit wäre aber sogar eine Ausgeburt der Macht der Lobby, anstatt richtige Maßnamen zu ergreifen.^^)

Es rutscht viel auf der Straße? :kappa:


#21329

Ach ja, das Tempolimit.

Des Deutschen Äquivalent zum Recht auf Schusswaffen in den USA. Eine völlig irrationale Liebe, die meistens mit dem ausgeprägten Hang zur Freiheit und dem „das lasse ich mir nicht nehmen“-Argument begründet wird :hugs:


#21330

Während das Tempolimit von der Gegenseite mit fadenscheinigen Argumenten verteidigt wird :ugly:

Wie gesagt: Ich finde einfach, dass es in unserem Land irgendwie wichtigere Probleme gibt. Aber ey, wenn alle 130 Fahren, wird das sicher den Planeten retten :kappa:

Weg vom Ottomotor, saubere Antriebstech, Brennstoffzelle verbessern, Nachhaltige saubere Elektroerzeugung! Das braucht es.


#21331

Redest du von den USA oder D? :thinking:


#21332

Von D, ich besser es mal nach :ugly:


#21333

Bestes Argument. Immer.


#21334

Für die Sinnlosigkeit eines Tempolimits auf klimatechnischer Ebene?
Ja!^^

Wie gesagt, ich bin nicht gegen ein Tempolimit. Mir ists egal…ich bin nur gegen Heuchelei.^^


#21335

Als ob man immer nur ein Problem gleichzeitig angehen könnte. Dieses Argument konnte ich noch nie nachvollziehen.