Rocket Beans Community

Eure "Unpopular Opinions" / Kontroversen Meinungen


#21456

Ich mache mir da nicht so viele Sorgen, eigentlich wurde keiner von meinen männlich vorangegangen wirklich alt genug für Krebs. Eher früher Tod… das Herz macht da mehr sorgen.


#21457

Der Typ…
Bis heute denke ich bei ihm, dass der Typ n einiger riesiger Prank ist.
Weil ich immer wieder höre, dass er so extrem lustig ist… und dann sitzt er da und sagt einen auswendig gelernten Witz nach dem anderen auf und ich sitze nur völlig irritiert da.


#21458

Also das würde mich nervöser machen als Krebs.


#21459

Ich hasse dich :ugly:


#21460

Ich dich auch :hugs:


#21461

Ach deswegen das böse Wort in jedem deiner Posts hier. :beanfeels:


#21462

Nein, sorry. Ich wechsle zu AIDS, ok? Nerds haben bekanntlich keinen Sex. :kappa:


#21463

Davor hab ich weit weniger Angst bzwbkeine. Da man hier ja selbst viel machen kannvum eine Erkrankung zu verhindern (auch wenn es natürlich trotzdem passieren kann). Das andere hingegen ist völlig random.


#21464

Wegen einer Diskussion kürzlich habe ich mich da etwas eingelesen. Und als mir die Zahl der Erkrankungen durch Blutkonserven angesehen habe wurde mir ganz anders. Ich habe so schon Angst vor Krankenhäusern aber das ist der Overkill.


#21465

Umso schlimmer, dass das immer häufiger quasi als “Zustandsbeschreibung” verwendet wird… “Spiel XY ist Krebs.” Da werde ich echt enorm böse von. Gleiches gilt für Aids.

Und da ich das Gefühl habe, dass das mittlerweile relativ gängig ist, bin ich damit in diesem Thread wohl auch gar nich so falsch aufgehoben leider.


#21466

Geht mir auch so. Das ist auch eine Form der Verharmlosung etwas wirklich schlimmen.


#21467

Genauso wie viele gerne mal sagen, dass irgendetwas “vergewaltigt” wird. Die deutsche Sprache, das Spiel, der Gegenspieler…


#21468

Ist Aidskrebs in Ordnung?


#21469

#21470

Mich stört es irgendwie gar nicht, obwohl es meinen Vater zu Silvester 2018 erwischt hat.


#21471

Ich kannte den erst gar nicht und sah vor einigen Wochen ein Bild von ihm und dachte zuerst “Seit wann macht Kevin Russell Comedy?”.


#21472

Der war 2011 mal bei RTL in so ner Art Comedy Casting-Show. Dachte mir damals, hey cool, vielleicht sind da ja wirklich gute Leute dabei.
Und dann kam der Typ auf die Bühne, hat Witze erzählt (die ich teilweise sogar schon kannte), sich ständig selbst drüber amüsiert… und das Publikum hats geliebt. Ich hab völlig fassungslos vor dem Fernseher gesessen und mich gefragt was los ist.

Das ist sein Auftritt in der Show:


#21473

Klingt wie der Mario Barth Effekt.


#21474

nee, das gibt’s mindestens schon seit fast 50 jahren …


#21475

Aber hatte der nicht wenigstens noch Timing-mäßig irgendwas drauf? Bzw. irgendwie nen vernünftigen Aufbau seiner Show?
Er setzt sich halt wirklich nur hin und… erzählt Witze. Und dann irgendwann mal “ich hab da nen Freund”… und dann wieder n paar Witze.

Aber gut. Wenns ihm Spaß macht und er niemandem wehtut… soll er halt. Ich war nur total irritiert. Weil ich bei so gut wie jedem anderen erfolgreichen Comedian wenigstens noch irgendwo verstanden habe, warum die so beliebt sind. :smiley: