Feedback & Diskussion YouTube Premieres


#1

Der offizielle Feedback- & Diskussionsthread zum Thema YouTube Premieres.

Alles Infos zum Thema findet ihr im Blog: https://www.rocketbeans.tv/blog/55/Neues-Feature-YouTube-Premieres

Lieben Gruß,
Lisa & Max


“GAME DATE” In Kooperation mit Red Bull
#2

außerdem bringen wir im neuen Jahr den Super Competition Club als YouTube Premieres zurück


#3

Super Competition Club kommt zurück :supa:


#4

Das ist auf jeden Fall interessant und ich habe das schon bei einem meiner abonnierten Känale gesehen. Ob es mehr Sichtbarkeit bringen wird, vermag ich nicht einzuschätzen.

Eine Frage hätte ich noch. Zum Beispiel bei Behind the Beans: Wird dann nach der Premiere das VOD nicht notwendigerweise direkt danach auf dem Stream gezeigt, sondern eventuell irgendwann später, aber man kann es sich trotzdem direkt nach der Premiere als VOD angucken?


#5

Ich bin da sehr skeptisch… Wie soll denn das mit dem chatten funktionieren, wenn da ein chat ist aber jeder Zeitversetzt (weil VOD ja bei jedem anders anfängt). Naja muss man sich dann morgen mal anschauen, wenn’s los geht.

Vor allem aber Frage ich mich, wie ihr das dann handhabt. Kommen solche VOD Premieres dann nur wenn aufm Stream Wiederholungen laufen? Weil zwei Sachen gleichzeitig live schauen ist auch doof… :thinking:


#6

Korrekt. Es ist danach direkt als VOD verfügbar und kommt dann ggf. als Wiederholung im Stream. Wir versuchen uns dabei an den Inhalten zu orientieren bei denen es Sinn macht, also eher Shortform-Content, der auf dem Sender untergeht oder Bonus-Items wie das Interview am Sonntag.


#7

Solange die Premiere läuft, ist’s wie ein Livestream und es läuft bei allen synchron. Erst nach der Premiere ist das Video dann regulär als VOD verfügbar.

Wenn möglich werden wir das natürlich immer berücksichtigen. Der Stream und die Premiere sollen sich natürlich keine Konkurrenz machen.


#8

Was mir wichtig ist beim nutzen dieses Features ist das es die Sichtbarkeit verringert wenn ein Video in der Abobox ist man es aber erst am nächsten Tag um 14:00 Uhr sehen kann.
Da gab es schon ein paar Leute die das Feature ausprobiert hatten und es einen negativen Backlash gab.
Da ihr ja benennt das ihr über die verschiedenen Kanäle die Ausstrahlung bekannt geben werdet kann es sinnvoll sein die Sichtbarkeit bis kurz vor der Veröffentlichung zu stellen/aktivieren.


#9

Das ist völlig richtig und wir haben uns im Vorfeld auch mit dem “negativen Backlash” derjenigen auseinander gesetzt, die das Feature schon einsetzen oder eingesetzt haben. Wir werden versuchen die Zeit zwischen Premiere und Veröffentlichung möglichst kurz zu halten, heute erschien es uns aufgrund der Ankündigung aber am sinnvollsten das Video schonmal als Beispiel freizuschalten und zu verlinken.


#10

Klingt interessant und spannend.

Hoffe die Kooperation trägt die erhofften Früchte. Es muss doch möglich sein die 500.000 endlich zu knacken. Die Bohnen kennt ja schließlich fast jeder. Ich drücke fest die Daumen


#11

Ich verstehe gerade nicht was der Unterschied ist zwischen Premieres und der ganz normalen Ausstrahlung im Stream. (Abgesehen davon dass der Chat gespeichert wird.)


#13

Ich hab dich mal in den passenden Thread verschoben.


#14

Es bekommt in der Abobox einen prominenten Hinweis mit Erinnerung. Und ja, das bietet die Website rocketbeans.tv auch, aber es wird immer mehr Abonnenten bei YouTube geben als Nutzer der Website.


#15

Ich hoffe, das haut die Metriken des YT-Kanals nicht durcheinander bzw. ins Negative. :thinking:

Denn beim Kino+ Interview-Premieren-Video kann man jetzt schon sehen, dass die Dislikes Stand jetzt schon 13:15 überwiegen, ohne dass auch nur eine watched minute zustande gekommen ist. Habe das so auch schon von anderen gelesen, die das Premieren-Feature probiert haben.

Natürlich ist das von den Nutzern dumm, 'nen Dislike da zu lassen, wenn sie noch nicht mal das Video gesehen haben, aber dennoch bleibt das System in der aktuellen Form problematisch für den Channelbetreiber. YT müsste eigentlich nur die Kommentare und Likes/Dislikes bis zur Premiere deaktiviert lassen, dann wäre zumindest das Problem behoben.


#16

Ich bin mir sicher, dass sich diese Nutzer einfach noch nicht den Blogeintrag durchgelesen haben, sieht man ja schon in den Kommentaren. Spätestens mit der nächsten Premiere, bei der ja Planung und Veröffentlichung näher beieinander liegen sollen, sollte der Großteil das Feature verstanden und hoffentlich auch akzeptiert haben (schließlich gibt es kostenlos zusätzlichen Content ^^)


#17

Die Dislikes gelten wahrscheinlich dem Feature selbst. Kann verstehen dass man es nicht gut findet wenn ein neues Vodeo in der Liste auftaucht und dann stellt man fest dass es erst in 25 Stunden verfügbar ist.

Ich seh auch nicht den Sinn darin dass es jetzt schon in der Box ist, bis zur Premiere ist das doch je nach Anzahl abonnierter Kanäle schon wieder nach unten verdrängt und vergessen.


#18

Irgendwie verstehe ich den Sinn dieses Features nicht wirklich. Was erhofft sich Youtube davon?


#19

Das hat Max ja bereits erklärt:


#20

@Milchmann YouTube hat da einfach das Feature von geplanten Livestreams kopiert und das für geplante Veröffentlichungen von Videos wiederverwertet. Ansich ist das auch eine nette Erweiterung der Releasefunktionen, nur müsste in Sachen Benachrichtigungen noch einiges getan werden :smiley:


#21

Das tun sie auf jeden Fall. Aber leider funktionieren einige Menschen so impulsiv. Ich sehe auch heute noch, viele Jahre nach Einführung der Bewertungen bei Amazon, 1-Sterne-Reviews, weil sie ein OV-Video gekauft haben, und sich dann beschweren, wieso es keine dt. Sprachausgabe gibt. Hat null Aussagekraft über den Film/die Serie, drückt aber den Schnitt und den Algorythmus dennoch.

Oder die Steam-Bewertungen, wenn ein Game mal einen Kopierschutz hat, der den Leuten nicht gefällt.

Hoffe, das wird so nicht bei den Premieren. Denn die Enttäuschung wird’s auch später bei den Leuten noch geben, auch wenn sie das System gecheckt haben, sobald sie ein Video in ihrer Abobox aufploppen sehen, aber dann erst merken, dass sie es erst in 12 Stunden o.ä. sehen können.