Rocket Beans Community

Feedback MoinMoin 2019

moinmoin

#1096

Ich finde es erstaunlich, dass das wieder zu so einem großen Thema gemacht wurde. Der Witz ist doch sehr eindeutig ein Witz. Manchmal hab ich auch das Gefühl, dass die Leute sich aufregen wollen.

Wie gewohnt ein unterhaltsames MoinMoin


#1097


#1098

Vermutlich war der Denkprozess von Ede so:

  • Scheiße, Donnerstag in MoinMoin und ich hab 0 Plan was ich erzählen soll…

  • Schnell einen Witz aus der Titanic klauen und damit auch möglichst viele drauf anspringen schon mal vorher drauf hinweisen, dass jetzt was mega krasses kommt

  • ???

  • Profit


#1099

Jetzt nur noch mal kurz auf dem Blog bezogen. Ich kann das Blog echt empfehlen. Gerade die beiden neusten Blogeinträge. Bei dem neusten habe ich auch wieder mitgeholfen man liest im neusten Blogeintrag ja meinen Namen. Dazu all die Kunstwerke was es nicht in den Blogeintrag geschafft haben sind im Thabor Kapitel 2 zu beachten. Ich habe da Luca sehr, sehr viel als Verlinkung geschickt.

Auf Samstag kann sich dann echt freuen da alle Teilnehmer solche Anzügen dann tragen.

Es ist ein unterhaltsames Moin Moin gewesen.


#1100

Könntes auchn Gladiator sein… bistn Guter!


#1101

Und was passiert? Leute stellen ihre Zahlung im SC ein. :beansad:


#1102

Find ich ehrlich gesagt ganz gut :smiley:

Wenigstens moppern sie nicht nur rum, sondern setzen ihr Gemecker auch in die Tat um und Ede merkt eventuell, dass er als das bekannteste Gesicht nicht einfach so tun kann als würden die Leute sein Auftreten nicht irgendwie auf den Sender münzen^^

Also, wie auch schon im anderen Thread ist es ja sein gutes Recht das zu machen, aber es kann halt auch einfach Konsequenzen haben, über die man sich dann auch nicht beschweren darf.


#1103

Habe das Moin Moin nicht gesehen und auch wenig Interesse dran, weil ich “Ede schimpft über Twitter” einfach müde bin. Aber ich bezweifle, dass das wirklich so große Auswirkungen hat.

Wegen des an den Pranger stellen des komischen MJ Fans da hätte ich beinahe selbst drüber nachgedacht. Am Ende schiens mir aber auch übertrieben, gerade weil ich für andere Programme immer noch gerne den Bohnen mein Geld in den Rachen werfe. Auch wenn manchmal der Frust ziemlich groß ist.


#1104

Fixed that for me :smiley:

Hab das MM auch nicht gesehen, idle nur gerade ein wenig im Forum rum. Fand es nach der gestrigen Diskussion im Forum spannend zu sehen ob Ede wieder sein übliches Ding durchzieht und offensichtlich isses so^^


#1105

Der beste Kommentar den ich seit langem gesehen habe :rofl:


#1106

Ich fand das Moin Moin inhaltlich ganz ok.

Da er das Thema eh angesprochen hat, hätte ich auch gern seine Meinung zu anderen Kritiken an dem Tweet gehört (z.B. das er bewusst Leute einfach nur triggern will und so aktiv zu einer toxischen Atmosphäre beiträgt oder mit seinem riesen Reichweite kleinere Leute an den Pranger stellt).

Ich fand es auch super wie Ede selbst lachen musste als er gesagt hat, dass wenn man IHN nicht mag ja trotzdem die Firma unterstützen kann die IHM gehört.

Gefühlt merkt er selber langsam, dass ein Joke voll ok in einem Raum mit 10 Freunden sein kann aber gleichzeitig im Internet mit 240.000 Followern zu Sodom und Gomorra führt.


#1107

Hä? Das ist doch das komplette Business Model von Edes Twitter-Account dachte ich?

Zumindest bekommt man den Eindruck wenn man das alles nur hier im Forum mitbekommt, weil man nicht auf Twitter ist^^


#1108

Ganz so schlimm ist es zwar nicht aber du hast schon recht er bringt solche Aktionen halt regelmäßig. Deswegen hätte ich es interessant gefunden seine Meinung dazu zu hören.


#1109

Gutes MoinMoin von Etienne. Finde gut, dass er nach wie vor zu seinem Witz steht und erklärt hat, wie er darauf gekommen ist und wie schwierig es unter Umständen sein kann, das Werk vom Künstler zu trennen.

Es mag vielleicht schmerzen, wenn aufgrund dieses oder anderen Witzen Fans einem entfolgen oder aufhören das Projekt finanziell zu unterstützen, aber wenn man das Gefühl hat, sich im Inneren nichts vorzuwerfen zu haben, dann finde ich es persönlich besser, wenn diese Leute den gemeinsamen Weg nicht weiter mit gehen (und ihre Nerven schonen) und man sich auf Creatorseite nicht versucht zu verstellen (was einen unecht und unglücklich macht), damit sie bleiben.


#1110


#1111

Ein berühmter deutscher Philosoph sagte mal sowas wie Empörung befriedigt den Narzissmus im Internet oder so. Ach keine Ahnung wie Spruch ging, aber wir können den Philosophen einfach selber fragen, @Pat86


#1112

und damit kennt sich rant-Ede schließlich am besten aus


#1113

Ich habs auch nur abgewandelt, eigentlich heißt es Empörung ist negativer Narzissmus.


#1114

Ist Narzissmus nicht immer negativ? :thinking:


#1115

Das bezieht sich darauf, dass der Narzissmus sich aus negativen nährt. In dem Fall Empörung.