Forum • Rocket Beans TV

Feedback zum YouTube-Kanal

Das geht noch. Das legt zumindest aus als könnten die Bilder genau so einfach beim zocken entstanden sein. Auch wenn ich trotzdem „cleanere“ Thumbnails bevorzugen würde. Aber das ist dann auch wieder eher persönlicher Geschmack.

2 Like

Wenn das wirklich so ist, dann kann ich es nachvollziehen (jedoch nicht gut finden) und hoffe, dass das auch auf lange Sicht so bleibt.

Was ich an mir selbst festgestellt habe: In den Anfängen des Clickbaitings habe ich mich durchaus ködern lassen und bin jedes Mal enttäuscht worden. Irgendwann wurde es dann einfach zu viel und ich klicke aus Prinzip keinerlei Links mehr an, die auch nur ansatzweise nach Clickbaiting riechen.

Meine Hoffnung (oder Befürchtung, je nach Sichtweise) ist, dass es der Mehrheit der Usern genauso gehen wird und der Clickbaiting-Scheiß in einigen Monaten nicht mehr zieht und sich der Werbeeffekt ins Gegenteil verkehrt. Und dann sitzt Rocketbeans mit einigen tausend Clickbaiting-VODs da, die niemand mehr anklickt. :sob:

Ich weiß, das ist nicht direkt YT, aber gefühlt passt es in die aktuelle Diskussion um Clickbait Thumbnails und Clickbait Titel ganz gut rein.

Irgendwas wurde auf Facebook gerade mit der folgenden Beschreibung beworben:

DRAMA zwischen Florentin und Andreas!
Eigentlich wollten wir euch bloß den Auftitt von Krogi, Dennis und Anja im Delta Radio zeigen - doch dann eskaliert die Lage.

Das ist schon so ziemlich unterstes Bild/Bunte (vermutlich könnte man noch irgendwelche Youtuber einfügen, aber die kenne ich zum Glück nicht) Niveau und hat mich dann auch tatsächlich dazu gebracht RBTV auf Facebook aus meiner Timeline zu schmeißen.

Ich kann da also nur @ToniLustig Hoffnung unterstützen, dass sowas mehr Leute abschreckt als anzieht.

Alternativ kann es natürlich auch gut sein, dass es “vernünftige” Leute abschreckt, dafür aber viele Leute anzieht, die auf diesen ganzen Just a Prank, Clickbait Dreck auf YT stehen und man sich so sein neues Publikum holt.

7 Like

Clickbait wird leider immer funktionieren. Und wenn nicht macht man eben keins mehr :man_shrugging:t2:
Man muss nicht immer alles absolut in Stein gemeißelt sehen.

1 Like

Wenn man sich die Videos von Game Two anschaut, scheint man dort mit dem Mist angefangen zu haben. Da gab es vereinzelnt solche Vorschaubilder schon vor ein paar Monaten.

Das ist mir persönlich etwas zu kurz gegriffen. Für mich zählt zu der Emotion auch der Weg dahin dazu. Ich möchte also sehen, wieso und warum, ich möchte sehen, welches Level, welche Aktion Eddy in diese Pose treibt. Um dann letztlich zu sehen, wie es dazu kommt, dass er die Pose einnimmt, und den Moment zu verstehen und dann lustig zu finden oä. Das alles will ich damit anteasern.

Ich gebe zu, das finde ich jetzt etwas unfair. Als Beispiel Kino+, da wurden auch 2015 die Namen mancher Filme, die besprochen wurden, bereits in den Titel geschrieben, aber nicht alle. Auch da gab es Vorschaubilder im Thumb von bestimmten Filmen, obwohl diese natürlich nur einen gewissen Teil der Sendung ausgemacht haben. Also auch damals gab es das Konzept schon. Natürlich, wir haben unsere YT Präsentation über die letzten Jahre verändert, vollkommen richtig:)! Aber keine Bilder und Titel zu wählen, welche 100% das ganze Video wiederspiegeln, empfinde ich nicht als Verrat an unseren Idealen.
Trotzdem - es gab in den letzten Jahren Veränderungen und es wird auch weiterhin Veränderungen geben, leider hält nix für ewig, sonst hätten wir vlt. noch unsere erste CI;D! Dagegen kann ich kaum was machen, ich will aber versuchen dabei alle Stimmen zu hören. Ja ich weiß, ich wiederhole mich.

5 Like

Das wollte ich gerade nachvollziehen und bin durchs Video geskipped - dabei habe ich die Szene mit dieser Haltung überhaupt nicht gesehen, was mich dann doch verwundert hat. Vielleicht hast du den Timestamp zu dieser Pose, ihr habt sie ja sicher nicht eingefügt, obwohl sie nicht im Video vorkommt.

Du kannst doch nicht Filmtitel die den Schwerpunkt einer Kino+ Sendung mit möglichst extremen Darstellungen der Beteiligten in LPs vergleichen, die ihr nach deiner eigenen Aussage teilweise, nach deiner Aussage, nicht mal authentisch aus dem LP sind sondern nachträglich geschauspielert werden.

Ich kann den Timestamp grad nicht raussuchen, aber das war die Szene, als Ede kurz vor Ende der ersten Runde das falsche Item genutzt hat und sich sehr dumm vor kam.

das ist ein völlig anderes prinzip als nutzer über emotionen zu ködern, hat mit clickbait wenig bis gar nichts zu tun.

1 Like

Vielen dank, habe es jetzt gefunden. Die gesamte Szene, mit “Vorbereitung” geht keine 2min und ist in der Situation von Etienne krass overacted - was ja auch nicht schlimm ist, aber ist damit für das LP absolut nicht repräsentativ, denn wir sehen hier keine Zerstörung a la Metroid Prime. Damit unterscheidet man sich vielleicht in der Darstellung noch leicht von den YouTube-Schmutz den zum Beispiel Budi im denkwürdigen AD kritisiert hat, was aber auch nur der eigenen Zielgruppe geschuldet ist. Man setzt aber zu 100% auf die gleichen manipulativen Mechanismen.

1 Like

Die findest du hier, wenn ich mich nicht irre: https://youtu.be/zw2uTIbo3Zs?t=3818 :).

Evtl. habe ich dich missverstanden, aber im Ursprung unserer Diskussion ging es dir doch um Bilder und Titel, welche nicht das komplette Video repräsentieren. Du hattest dir da etwas neutraleres gewünscht, da nur so eine Repräsentation des ganzen Videos durch beides für dich gewährleistet ist. Jenes haben wir aber auch schon damals nicht in jedem Video gemacht, auch damals wurde schon selektiert. Das wollte ich aufzeigen.
Ich leugne nicht, dass sich unsere Präsentation verändert hat, das schrieb ich ja auch:). Da hast du ja auch vollkommen Recht mit. Wir haben die Thumbnails weiterentwickelt/verändert und jetzt selektieren wir neben bestimmten Inhalten auch bestimmte Szenen/Emotionen des Videos.
Das prangerst du an! Das ist ok:)! Es gibt wie gesagt verschiedene Meinungen.

Aber bitte verfestige nicht den Eindruck, wir würden Dinge Emotionen zu Videos zu ordnen, die nicht Teil des Videos sind, das ist nicht der Plan!

2 Like

Ich glaube das ist wieder eine Frage verschiedener Meinungen/Definitionen. Wie gerade geschrieben, vlt habe ich Rosa falsch verstanden, aber im Ursprung klang es für mich so, als wäre für sie alles, was eben nicht das ganze Video repräsentiert, bereits Clickbait.
Darauf bin ich eingegangen. Andere haben wieder andere Definitionen, das durchzieht doch die ganze Diskussion hier. Und das ist ja auch ok:).

1 Like

Danke für die Hilfe, hab es eben gefunden:).

1 Like

Ich glaube ich, kann das Problem für mich mit einem Wort zusammenfassen: Albern. Ist der Gesichtsausdruck/Pose/Motiv albern?
Ich habe grade 20 minuten rumgesessen und gegrübelt was mein Problem mit einigen Thumbnails ist, und das ist in den meisten Fällen der springende Punkt, der für mich einen schlechten Eindruck macht.
Ich kann auch nicht sagen woran das liegt, vielleicht einfach nicht mein Humor.
Aber das mal so als Feedback:)
Edit: Was mir grade auffällt, und von @HBK66 auch drauf hingewiesen wurden isses das auch nicht, denn zb mag ich zum Teil Otto oder Monty Python…

3 Like

Und dann gucke ich mir dein Lemmy-Ava an und wundere mich über deine Aussage. :wink:

Ich finde alles gut wie es ist.

Danke für die Aufmerksamkeit.

:running_man:

2 Like

Mir sind doch die Thumbnails schnuppe. Wenn “Clickbait”-Thumbnails neue User gewinnen oder Interesse bei diesen verursachen: super! Ich als langjähriger Zuschauer weiß so oder so was mich erwartet und ob mich der Inhalt persönlich interessiert. Verstehe die Aufregung um diese Thumbnails in keiner Form.

11 Like

Das ist wie ein Buch was man liest. Wenn auf dem Buchdeckel auf einmal ein Stück Kot abgebildet ist, ändert das nichts am Inhalt. Es ist aber trotzdem Mist.

2 Like

Soweit ich weiß gibt es keine Thumbnails, auf denen Kot abgebildet ist.

Bei einigen Thumbnails (z.B. den VR Titeln) ist es für mich äquivalent zu Kot.

2 Like