Rocket Beans Community

[ Film ] Diskussionen erwünscht ! (Trailer/News..uvm) Aussätzige Kolonie Edition!


#863

Er hat auch viele Filme ohne A oder T am Anfang gemacht :wink: (aber ungewöhnlich viele mit diesen beiden Buchstaben), einer anderer Grund war schlicht falls es einen zweiten Teil gibt würde der dann Alita: Blablabla heissen

edit
upps da war jemand schneller


#864

hab ichs nicht schon vor Wochen prophezeit?


#865

Für alle, die sich für Bewertungen interessieren:
Der Cinemascore ist ein A


Natürlich genauso wenig ausschlaggebend wie andere User-Wertungen im Netz, aber zumindest kann man sich hier sicher sein, dass die Leute, die befragt wurden, den Film zumindest gesehen haben.


#866

Allein wegen der ganzen Kontroverse würde ich mir den Film eigentlich gerne mal ansehen. Dann denke ich aber daran noch eine Marvel Origin Story über mich ergehen lassen zu müssen und verliere jede Lust drauf :confused:.


#867

Wenn dir die letzten (AntMan, Dr. Strange) schon nicht gefallen haben, dann lieber wirklich nicht. :slightly_smiling_face:


#868

Sehr schön zusammengefasst! Ist halt leidet ähnlich, wie bei Liam Nesson. Die Dinge werden schnell aus dem Kontext gerissen und auf gebauscht.


#869

Hier auch noch mal Metacritc und IMDB

Wie hängen die Seiten eigentlich zusammen, weil Metacritc auch immer bei IMDB verlinkt wird.


#870

Ich frag mich warum Alita bei den Kritikern so schlecht wegkommt und Captain Marvel doch wesentlich besser und es bei den Zuschauer Bewertungen genau umgekehrt ist.

Beides ist Action Popcorn Kino, beides hat eine Starke Frau als Hauptfigur und beides müsste doch in etwa die selbe Gruppe an Personen ansprechen. :confused:


#871

Ant-Man hab ich nicht gesehen und Dr. Strange fand ich so Mittelmaß. Ohne Cumberbatch hätte ich mir den aber wohl nicht angesehen.


#872

Ant Man war für mich sogar einer der besseren. Vielleicht weil er die übliche Formel nicht nutzt, langsamer ist und mehr auf Humor setzt als die anderen Filme. Ähnlich wie GotG.


#873

Da fand ich Teil 1 ganz lustig und Teil 2 eher furchtbar.


#874

Eher wie teil 1. Von Teil 2 GotG war ich leider auch sehr enttäuscht.


#875

Ja vor allem weil man da imho sehr deutlich erlebt hat, wie forcierter Humor und CGI Gewitter eine sehr gute Grundstory komplett ruinieren können.


#876

Das habe ich mich auch gefragt.


#877

Rotten Tomatoes Average Rating

Alita: 5.96/10
Marvel: 6.78/10

So viel schlechter wird Alita jetzt nicht wirklich bewertet.
RT als Seite ist eigentlich fürn Arsch. Das Rating ist eigentlich viel wichtiger als Ihr dummer Tomatometer.

Und Alita wird von Trollen mit positiven Bewertungen bombadiert um Marvel/Disney eins reinzuhauen.


#878

:confused:

Warum können ihn Leute nicht einfach gut gefunden haben? Kann nur für mich sprechen aber was Popcorn Kino angeht habe ich mit Alita einen neuen Lieblingsfilm gefunden. :confused:


#879

Die meisten Filmkritiker sind wahrschlich keine Anime Fans. Ich hab Alita leider verpasst, kann ihn also nicht beurteilen, aber die meisten Animeadaption waren schlecht und vielleicht haben sich dadurch leider Vorurteile gebildet.

Wie gesagt, man sollte die RT Prozentwertung nicht so ernst nehmen. Ich hab mal auf die schnelle mir ein paar Bewertungen angeschaut.

Sowas findet man bei jedem Film.
Gleiche Bewertung-> eins ist positiv, das andere negativ
Unterschiedliche Bewertungen->die eigentlich schlechtere Bewertung ist positiv, die bessere negative

Seitdem ich dass gesehen habe, ignoriere ich die Prozente bei RT.

PS:
Ich mag den Film Knight and Day. Kritiker und Zuschauer mochten den nicht so. Genieß einfach dein Popkornkino :wink:


#880

Ging mir mehr ums verstehen warum als um mich darüber aufzuregen (das übernimmt ein Freund von mir der mich darauf aufmerksam gemacht hat :ugly:).

Ich hab Captain Marvel noch nicht gesehen (ist geplant) noch habe ich etwas gegen den Film. Also außer ihrer Frisur, ich hasse Irokesen Frisuren. :smiley:


#881

Es ist so einfach dieses Interview zu finden, aber im Februar wurde so viel nachgeplappert und sich nur auf eine Aussage bezogen. Der Film ist nichts für white dudes…

Da werden dann eine Rede aus 2018 und das Interview aus 2019 gemixt. Da bezieht Larson sich auf den Film “A Wrinkle of Time” als Beispiel und daraus wird irgendwie Captain Marvel gemacht und und…

Dann gibt es irgendwelche YouTuber, die meinen man bricht das nun in einen 10-minutigen Video mal auf und beginnt damit, das Brie Larson ein Po-Double brauchte. Ich mein, da ist auch klar, was deren Agenda ist.

  1. Listenelement

#882

Wer CGI nicht mag sollte grundsätzlich nicht in ein Superheldenfilm. Besonders nicht von Marvel. Besonders wenn so Sci fy (Raumschiffe etc) lastig.

Das ist so als würd ich ein Mozartfan zu einem Lady Gaga Konzert mitnehmen.