Rocket Beans Community

[ Film ] Diskussionen erwünscht ! (Trailer/News..uvm) Aussätzige Kolonie Edition!


#883

Es ist nicht so, dass ich CGI nicht mag. Ich hasse es nur, wenn es so inflationär benutzt wird, dass man entweder nichts mehr erkennt (Transformers hust) oder einfach nur schlecht aussieht.
Ich hab Black Panther nicht gesehen, aber ich hab mir eine längere Kampfszene auf Youtube angeschaut. Das sah ja sowas von fürchterlich aus. Die Charaktere sind durch die Gegend gewirbelt wie Gummipuppen.
Dagegen fand zB. Filme wie Pacific Rim oder Ghost in the Shell extrem gut, was das CGI an geht.


#884

Ich finde die Leute können etwas nachsichtiger mit Brie Larson umgehen. Immerhin war sie jahrelang in einem Raum eingesperrt, da ist der Umgang mit Öffentlichkeit und Presse halt ungewohnt :kappa:


#885

Das war aber nicht sehr repräsentativ. Bei Black Pather war das CGI zum Release noch nicht fertig. Auf DVD scheint es wohl besser auszusehen.


#886

Puh, also Brie Larson kriegt aktuell auf YouTube eine richtig große Portion Hate ab. Das Jimmy Kimmel Interview hat fast 11.000 Dislikes und das Wired “Brie Larson Answers the Web’s Most Searched Questions”-Video protzt sogar mit 51.000 Dislikes. Aber auch die anderen Interviews zeigen einen Zuwachs an negativem Feedback. Ganz spannend dürfte das Sunday TODAY-Interview werden, das heute ausgestrahlt werden soll. Darin adressiert Frau Larson unter anderem ihre finanziellen Probleme der letzten Jahre, wie ein kurzer Teaser bereits verrät.

Gleichzeitig finde ich die Oscar-Preisträgerin in einigen der aktuellen Interviews selbst nicht sonderlich sympathisch. :confused:


#887

Was ist das den für ein dummes Argument? Seit wann werden den bei Filmen die Effekte erst mit einem Patch nachgeliefert, ist ja bald so schlimm wie bei Videospielen.


#888

Ist kein Argument, sondern war einfach so :man_shrugging:


#889

Stimmt. Finde auch dass Pacific Rim da eine bessere Arbeit geleistet hat. Aber das ist glaub ich nur daran geschuldet dass Pacific Rim alles CGI ist während Marvel CGI mit echten Darstellern kombinieren muss. Das lässt es echt unschön aussehen.


#890

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es ein beabsichtigte Aktion war, dass man mit dem Home-Cinema-Release eine verbesserte Version auf den Markt bringt, um mehr Geld zu generieren. Andererseits standen Marvels Filme noch nie für Projekte welche der Nachhaltigkeit nahe stehen, also zuzutrauen wäre es ihnen. :stuck_out_tongue:


#891

Wurde auch mehrmals bei Kino+ so gesagt, dass die Effekt zum Kinostart meist nicht ganz fertig sind und erst zum BlueRay-Release (wo man dann den Unterschied wirklich sieht bzw. Standbild machen kann) auf schön gemacht werden.


#892

Eigentlich machen sie das meistens recht ordentlich und meistens um längen besser wie bei den DC-Filmen, Black Panther hatte aber ein paar Effekte dabei die man eher in einer CGI Kinderserie vermuten würde (und das einer der schlechteren), ausserdem war die grösste Frechheit der Endkampf der komplett CGI war


#893

Also ein gefundenes Fressen für alle Versarger, weiter die Videos zu kommentieren. :smirk:

Klingt dann nach einem typischen Schauspieler-Dasein, wenn man nicht in der oberen Liga mitspielt. Room war dann der große Durchbruch. Wobei halt Short Term 12 immer noch am besten ist. :slight_smile: Die Serie United States of Tara hab ich nicht gesehen, um ihre Rolle beurteilen zu können.


#894

Wobei ich mich auch frage, was bei dem Wired-Video geschehen ist. Frau Larson wirkt darin irgendwie zickig, genervt und allgemein unsympathisch. Zudem braucht man nicht Rhetorik und öffentliches Auftreten studiert zu haben, um zu merken, dass da eine Menge Zündstoff drin steckt. Hat da keiner aus ihrem Team drüber geschaut?


#895

Meinst du die Versager die auch Alita Battle Angel gebombt haben weil sie nicht mit starken Frauen klar kommen? Oder bei Bumblebee? Oder bei girl in a spiders web? Oder beim neuen Halloween? oder oder oder? Hmmm ich frag mich ja was diese Filme mit starken Frauenrollen von Captain Marvel und Ghostbusters unterscheidet, ich komm blos nicht drauf? :thinking:


#896

Meinst du jetzt Black Panther oder Captain Marvel? Ursprünglich gings ja um Captain Marvel


#897

Nein, ich meine die Versarger, die Lebenszeit investieren um überall zu kommentieren, zu disliken und im Februar Zitate falsch verbreitet hatten.

Aber hey, hab ich schon 2-3x geschrieben.


#898

du hast ganz allgemein über das CGI von Marvelfilmen geschrieben


#899

Und du investierst Lebenszeit dich darüber aufzuregen und in Foren mehrfach darüber zu schreiben. Wo ist der Unterschied?


#900

Vielleicht kann jemand auch endlich einen “Wir hassen Brie Larson” Thread eröffnen um dieses ganze unnötige Hate-Geblubber hier endlich zu beenden, denn es dreht sich trotz direkten Interviewverweisen dennoch alles nur im Kreis. 0 Selbstrefletion, Gute Nacht :upside_down_face:


#901

Wir sind hier in unserer Bubble und schreie nicht nach Aufmerksamkeit. Ich könnte von heute auf morgen wieder drei Monate mein Passwort vergessen und es wäre mir egal. Sommer ist vorbei in Australien, da braucht man ein wenig Abwechslung.

Die anderen Leute wollen aber die Aufmerksamkeit und nutzt alle sozialen Medien und Videoportale. Erstellt sogar Videos über und zu Brie Larson. Warum? Ja, darum.

PS: Auch hier wurden Zitate aus dem Zusammemhang gerissen und über Brie Larson geredet. Finde es nur fair, dann bei der Wahrheit zu bleiben oder wie siehst du das…


#902

Das man das aufklärt wie es wirklich gewesen ist finde ich durchaus legitim, die Einstellung das alle die gegen Captain Marvel sturmlaufen Versager sind allerdings nicht denn der simple Populismus das das alles unsicher Typen sind die Angst vor starken Frauen haben bricht sofort zusammen wenn man sich nur eine Sekunde damit beschäftigt welche Filme so eine Reaktion provozieren und welche nicht