Forum • Rocket Beans TV

[ Film ] Diskussionen erwünscht ! (Trailer/News..uvm) Aussätzige Kolonie Edition!


#1146

Der ist doch schon lange über Twillight weg und hat bewiesen in anderen Filmen, was das für ein toller Darsteller ist.

Aber genau den gleichen Quatsch hatten wir damals bei:

Leo De Caprio
Brad Pitt

Waren beides früher nur ( angebliche ) Frauenschwarme und in Kitschfilmen. Heutzutage spielen beide in Tarantino Filmen mit und haben auch so in eigenen Filmen vorher bewiesen, was die drauf haben.

Das wird sich wohl nie ändern…


#1147

Bruce Wayne ist eine Kante, da müsste Pattinson definitiv zulegen. Zudem sieht Pattinson wie ein Bubbi aus, das passt nicht.


#1148

Bild

Passt doch ganz gut und Muskelaufbau für eine Rolle (gerade als Superheld) ist mittlerweile standard.


#1149

Aber Twilight

Schachmatt, LordVoldemort.


#1150

Ich finde das Robert Pattinson für mich in seinen Schauspiel bisher weder den arroganten Beau/Dandy getroffen hat, noch den kalten/harten starken Superhelden. Ben Affleck hat für mich schon werde die ein noch die andere Rolle so richtig verkörpert.


#1151

Wie löst man dieses Problem…? :wink:

Natürlich mit einem Vote

Also…

Robert Pattinson als Batman…?

  • Könnte passen
  • Passt wie Arsch auf Eimer
  • Hau bloß ab du

0 Teilnehmer


#1152

image https://media3.giphy.com/media/13TRouYUDAtAoE/giphy.gif?cid=19f5b51a5cf4f8df576e6f6e5954e734&rid=giphy.gif


#1153

Das ist inzwischen aber auch sieben Jahre her… Wie lang darf sich so ein Schauspieler rehabilitieren? Ab wann ist er rehabilitiert?


#1154

Wenn er in einem ähnlich erfolgreichen Film als Hauptdarsteller mitgespielt hat. Ansonsten bleibt er für die Masse immer der Glitzervampir.


#1155

So wie Christian Bale immer vor den Filmen gemacht hat? Als er sich davor abgemagert oder eine Plauze angefressen hat und dann wieder Pumpen ging?


#1156

Mein Kommentar war auch eher scherzhaft. Ich finde diese Rumreiten auf seine Rolle bei Twilight ziemlich dämlich. Als würde ein Schauspieler sich nie weiterentwickeln und als wäre ein Vampirschönling seine einzige Rolle jemals.

Und das er nicht muskulös genug ist… haben die ganzen Marvel-Darsteller auch geschafft, hat Christian Bale auch geschafft, hat Daniel Craig für Bond auch geschafft, usw. Es gibt inzwischen dutzende Fitnesscoaches, die sich nur darauf spezialisieren, Schauspieler in kurzer Zeit aufzupumpen. Aber Pattinson kann das nicht, oder was? bullshit

Abgesehen davon, dass ich solche Vorverurteilung immer sinnlos finde.


#1157

Er spielt ja vorher im neuen Christopher Nolan - Film die Hauptrolle, also vielleicht bekommt er ja dadurch eine Rehabilitation. :wink:


#1158

Was hat das mit mir zu tun? Ich habe nur beschrieben, wie es funktioniert. Du kannst 20 andere Rollen gespielt haben, aber wenn die keine Beachtung finden (Einspielergebnisse, Oscarnominierungen etc.), bleibt du immer diese eine Rolle für die Meisten.


#1159

Habe ich denn geschrieben, dass er es nicht kann? Ich habe geschrieben, dass er definitv zulegen muss.

Ein Bale hat es ja auch mittlerweile zu einer Art Markenzeichen gemacht, seinen Körper starken Gewichtsschwankungen auszusetzen.

Ich habe von Pattinson halt überwiegend beschissene Filme in Erinnerung. Da darf doch eine gewisse Grundskepsis erlaubt sein. Ben Affleck fand ich da deutlich besser.


#1160

Sorry, wollte nicht deine schreiben. Habe es auch geändert.

Stimme dir da auch zu. Er hätte so viele Rollen in Indie-Filmen spielen können, wie er gewollt hätte. Habe (leider) keine seiner letzten Filme gesehen, aber scheint sich zumindest schauspielerisch bemüht zu haben, von dem Klischee wegzukommen.


#1161

Stimmt das hast du nicht. Aber du hälst ihn für unpassend, weil er keine Kante ist. Wie viele Kanten gibt es denn in Hollywood, die für so eine Rolle oder Actionfilm nicht ein paar Gewichte heben müssen? The Rock wahrscheinlich. :smile: Daher ist das für mich schon lange kein großer Grund mehr.

Keine Ahnung, inwieweit Ben Affleck mit seinen Körper herankam. Da müsste ich erst Bilder sehen.


#1162

Und weil ich ihn nur aus Kackfilmen kenne (abgesehen von Harry Potter 4).

Meine Erwartungshaltung ist jedenfalls gesunken ^^


#1163

OMG, Christian Bale war Batman?
Nach Michael Keaton war es doch eh obsolet, fehlt nur noch das Georg Clooney Batman spielt :wink:


#1164

er hat schon mal nen fledermausmann gespielt :nun:


#1165

Gehöre zu der Fraktion die Pattinson im Fledermaus Kostüm positiv bewertet :nun:
Aber das Franchise und die neuen Filme könnten mich nicht weniger interessieren… stecken wir gerade in einem time loop? Alle paar jahre gibt es eine “Neu Interpretation“ von der immer gleichen Story/Figur… hab ein Exit aus dem Timeloop gefunden… bin da raus.