Forum • Rocket Beans TV

Final Fantasy VII Remake (PS4/TBA) - [Sammelthread]

pc
ps4
nintendo
xboxone

#141

Die Produktionskosten holen die doch direkt wieder rein, wenn jede Episode 69€ kostet.


#142

Sag das FF15…


#143

Aber nicht wenn die Leute auf eine Complete Edition warten. Oder weil die Leute nach der Midgar Episode aufhören weil Sie zu kurz war ( ~10h).

Square ist auch bekannt dafür dass Sie es mit den erwarteten Verkaufszahlen übertreiben. Es würde mich nicht wundern wenn Sie 10 mio Verkäufe erwarten und dann enttäuscht sind weil es nur 8 mio sind.


#144

FF15 hat sich über 8 Millionen mal verkauft und wurde von SE als Flop angesehen und geplante Erweiterungen gecancelt… :frowning:


#145

Ich werd’s so oder so kaufen… Aber das KS sieht halt eins zu eins aus wie das aus FF15 und das war völlig Banane…


#146

Das Episoden-Konzept macht mir auch noch Sorgen. Alleine der Gedanke, nach Episode I zwei-drei Jahre auf Episode II warten zu müssen, ist sehr abturnend. Und dass die aktuell selbst noch keine richtige Roadmap haben - puh, das kann heiter werden.

Ganz so tragisch wie bei FF XV will ich’s trotzdem noch nicht sehen. FF XV wurde ja mehr oder weniger von Grund auf neu entwickelt und ist dann zu einem riesigen Flickenteppich angewachsen, bei dem man planlos Elemente hinzugefügt hat. Diese Patch-, Update- und DLC-Politik war irgendwann total banane. Alle paar Wochen ist auf meiner PS4 ein Update für FF XV aufgeploppt und meine Festplatte wurde vollgemüllt. Ich hoffe, dass man bei VII daraus gelernt hat.

Zudem gab es doch vor einer Weile die Nachricht, dass SE seine interne Entwicklung überarbeiten wollte. Teams sollen doch zusammengelegt und die Kommunikation verbessert werden, um effizienter und schneller entwickeln zu können. Drücken wir mal die Daumen. :slight_smile:


#147

Ist glaube ich an das von Crisis Core angelehnt. Ich finds auch nicht toll ^^


#148

Wenn man bedenkt dass der Director lange Zeit nicht wusste dass er der Director von dem Spiel ist… Wer weiß was da noch alles passiert. >_>


#149

Das Kampfsystem vom Crisis Core war aber ganz cool. Geht ja in Richtung Kingdom Hearts. Außerdem sieht es so aus, als hätte man wieder mehr Kontrolle über das Geschehen als in XV.


#150

Ein Grund mehr, sich erstmal keine einzelnen Episode. Zu kaufen :stuck_out_tongue:


#151

Es wird einen groben Plan geben, aber natürlich kann sich sowas jederzeit ändern - ist bei der Roadmap unserer Projekte auch nicht anders.
Würde Kitase sagen, es werden drei Spiele, aber am Ende werden es vier, da sie massig neuen Content einbauen, würde es auch einen Shitstorm geben.


#152

Damit wirklich nur eine Episode kommt?


#153

Ohje, nach den Aussagen hier hört es sich an, als ob das Remake am Ende ein 500 Stunden Epos, verteilt über mehrere Jahre werden wird…


#154

Mir egal, SE ist jetzt kein Indy-Studio, was Schwierigkeiten hat Projekte zu finanzieren.

Wenn die ihre Entwicklung nicht gemanaged bekommen, geh ich dafür nicht hin und kauf ein quasi halbes Produkt :smiley:

Dann müssen sie halt damit leben, dass sie es vergeigt haben.

Ich wollte ein feines Remake von FF VII, damit ich das mal auf modernen Systemen spielen kann, keine Episodenartigen Geschichten, auf die ich jeweils mehrere Jahre warten muss :man_shrugging:


#155

Es wäre nicht möglich ein Projekt dieses Scopes zu beenden, ohne es aufzuteilen.
Selbst ein RDR2 hat sieben Jahre mitsamt hartem Crunch gebraucht - und die Welt von FFVII ist nochmal ein gutes Stück größer, wenn sie mit dieser Detailverliebtheit rangehen.


#156

Was sie versprochen haben.


#157

ja, dann haben sie das Projekt eben scheiße geplant :man_shrugging:

Ich bleibe dabei, ich kaufe nicht jetzt irgendwann den Prolog als Episode 1, um dann in 4 Jahren die nächste Episode zu bekommen, weil sie da wieder 5 x neu anfangen müssen.

Schlechtes Projektmanagement ist schlecht. Da kann ich ja nix für wenn SE das nicht richtig hinbekommen hat beim ersten Mal :stuck_out_tongue:


#158

Warum schlecht geplant?
Ein Projekt dieser Größenordnung wäre als einzelnes Projekt nicht realisierbar und zwar für keine Firma der Welt.

Wenn du sagst, du hättest lediglich ein FFVII mit hübscheren Texturen gewünscht - okay.
Aber ein FFVII in dieser Art ist leider nur möglich, wenn man es in mindestens drei Parts aufteilt.


#159

Also aus Kraehes Beiträgen hier weiß ich, dass sie 5-6 Jahre dran gearbeitet haben, in der Zeit 2 x neu angefangen haben und einmal ein Direktor nicht mal wusste, dass er Direktor ist.

Kann @Kraehe gerne korrigieren, wenn ich da was falsch verstanden habe. Ich hab die Berichte über das Spiel nicht so intensiv verfolgt.

Das klingt aber schon ziemlich nach schlecht geplant, wenn ich ein Projekt 2 x neu aufsetze und die Beteiligten nicht mal wissen, dass sie beteiligt sind.


#160

Müsste so in etwa stimmen. Vl arbeiten sie auch insgesamt länger daran.