Rocket Beans Community

Formel 1 Saison 2019


#1

Nach der Saison ist vor der Saison, die ersten Tests, sind in Abu Dahbi schon gefahren worden, aber natürlich noch mit den alten Autos, so langsam wird es dann jetzt aber Zeit sich um das Jahr 2019 zu kümmern.

Ich dachte mir, dieses Mal machen wir mal nen schöneren Opener, als einfach nur lapidar ein paar Sätze runter zu schreiben.

Fangen wir an mit den Fahrerpaarungen

Zusammenfassung

44 - Lewis Hamilton - Mercedes
77 - Valtteri Bottas - Mercedes

5 - Sebastian Vettel - Ferrari
16 - Charles Leclerc - Ferrari

10 - Pierre Gasly - Red-Bull-Honda
33 - Max Verstappen - Red-Bull-Honda

3 - Daniel Ricciardo - Renault
27 - Nico Hülkenberg - Renault

8 - Romain Grosjean - Haas-Ferrari
20 - Kevin Magnussen - Haas-Ferrari

4 - Lando Norris - Mclaren-Renault
55 - Carlos Sainz - McLaren-Renault

11 - Sergio Perez - Racing-Point-Mercedes
18 - Lance Stroll - Racing-Point-Mercedes

7 - Kimi Räikkönen - Sauber-Ferrari
99 - Antonio Giovinazzi - Sauber-Ferrari

26 - Daniil Kwjat - Toro-Rosso-Honda
TBA - Alexander Albon - Toro-Rosso-Honda

63 - George Russell - Williams-Mercedes
88 - Robert Kubica - Williams-Mercedes

Der Kalender steht ja auch schon fest und sieht wie folgt aus:

Zusammenfassung
  1. :australia: Australien / Melbourne
    17.03.2019 Qualifying: 08:00 Uhr /Rennen: 07:10 Uhr
  2. :bahrain: Bahrain / Sachir
    31.03.2019 Qualifying: 18:00 Uhr / Rennen: 17:10 Uhr
  3. :cn: China / Schanghai
    14.04.2019 Qualifying: 08:00 Uhr / Rennen: 08:10 Uhr
  4. :azerbaijan: Aserbaidschan / Baku
    28.04.2019 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 14:10 Uhr
  5. :es: Spanien / Barcelona
    12.05.2019 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:10 Uhr
  6. :monaco: Monaco / Monte Carlo
    26.05.2019 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:10 Uhr
  7. :canada: Kanada / Montreal
    09.06.2019 Qualifying: 20:00 Uhr / Rennen: 20:10 Uhr
  8. :fr: Frankreich / Le Castellet
    23.06.2019 Qualifying: 16:00 Uhr / Rennen: 15:10 Uhr
  9. :austria: Österreich / Spielberg
    30.06.2019 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:10 Uhr
  10. :uk: Großbritannien / Silverstone
    14.07.2019 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:10 Uhr
  11. :de: Deutschland / Hockenheim
    28.07.2019 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:10 Uhr
  12. :hungary: Ungarn / Budapest
    04.08.2019 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:10 Uhr
  13. :belgium: Belgien / Spa-Francorchamps
    01.09.2019 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:10 Uhr
  14. :it: Italien / Monza
    08.09.2019 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:10 Uhr
  15. :singapore: Singapur / Singapur
    22.09.2019 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 14:10 Uhr
  16. :ru: Russland / Sotschi
    29.09.2019 Qualifying: 14:00 Uhr / Rennen: 13:10 Uhr
  17. :jp: Japan / Suzuka
    13.10.2019 Qualifying: 08:00 Uhr / Rennen: 07:10 Uhr
  18. :mexico: Mexiko / Mexiko-Stadt
    27.10.2019 Qualifying: 19:00 Uhr / Rennen: 20:10 Uhr
  19. :us: USA / Austin
    03.11.2019 Qualifying: 23:00 Uhr / Rennen: 20:10 Uhr
  20. :brazil: Brasilien / Sao Paulo
    17.11.2019 Qualifying: 18:00 Uhr / Rennen: 18:10 Uhr
  21. :united_arab_emirates: VAE / Abu Dhabi
    01.12.2019 Qualifying: 14:00 Uhr / Rennen: 14:10 Uhr

Zudem haben wir auch ne F1 Fantasy Liga, einfach auf https://fantasy.formula1.com anmelden, Team erstellen und nach RacingBeans suchen der Invite Code ist 2336026322


Formel 1 Saison 2018
#2

Hoffentlich wird leclerk eine starke Konkurrenz zu Vettel und belebt den Titelkampf mal wieder. Immer nur Vettel/Hamilton mit einem klaren Sieger langweilt doch alle.


#3

kann man jemanden aus der bohnencommunity bei einem der rennen treffen? also sieht sich jemand ein rennen live an?


#4

Liberty hat gerade ne nette Serie am Start, zumindest hoffe ich das da noch mehr kommt, “Schumacher’s Greatest Rivals”. Aktuell gibt es dort zwei Videos, David Coulthard und Damon Hill.

Beide erzählen sicherlich nichts komplett Neues, aber ich habe immer Spaß bei solchen Videos. :slight_smile:


#5

David Coulthard? Greatest Rival? ^^


#6

Irgendwo muss man ja anfangen und Coulthard ist denke ich jeder Zeit greifbar, da er ja immer an der Strecke ist. :ugly:


#7

Ja aber coulthard ist wohl eher bei „schuhmachers greatest nebenherfahrer“ … der wurde ihm ja nicht einmal gefährlich in der WM. Ist heuer Räikönnen einer der größten Rivalen von Hamilton gewesen?

#nohateagainstcoulthard #ichmagdendude


#8

Ich weiß schon was du meinst und stimme dir in Sachen Titelkampf auch zu, aber auf der Strecke hatten beide durchaus ihre spannenden Duelle, die auch nicht immer gut für Schumacher ausgingen.

Wenn man nur nach Titelrivalen geht wäre das dann doch ne sehr kurze Serie… :wink:


#9

Also unter greatest Rivals fallen für mich: Hill, Villeneuve, Hakkinen und Alonso.

Alle anderen sind „normale“ Rivals


#10

Die nächste Folge von der Serie wird dich dann eher ansprechen :slight_smile:


#11

Hab mir nun alle angesehen.

Zwei Dinge die mir aufgefallen sind:

Erstwns: Hill hatte bis inkl. Saison 1996 22 Siege und Michael Schumacher auch. Danach hat er ja quasi seine Karriere mit dem Wechsel zu Arrows „beendet“. War also quasi gleichauf mit Schumacher (obwohl er ein Jahr später kam) hätte normalerweise auch 1994 (Adelaide ist für mich viel klarer als Jerez) gewonnen.
Damon kommt mir also in der Retrospektive oftmals zu schlecht weg.

Zweitens: Mika Hakkinen ist der einzige Fahrer gegen den Schumacher 2:1 in WM‘s gewonnen hat, oder? 1998 und 1999 zugunsten Hakkinen (ok, man kann 1999 nicht ganz zählen) und 2000 zugunsten Schumachers. Wegen 1999 von mir aus auch 1,5 : 1


#12

Ich war damals sogar Hill Fan, wohl mehr um mein Papa zu nerven anstatt aus Überzeugung, war da halt noch jung :smiley:
Aber bin auch der Meinung das Hill mit dem Wechsel zu Arrows alles falsch gemacht hat, er hatte in meinen Augen durchaus das Zeug dazu um noch mal WM zu werden.
Allerdings weiß ich auch gar nicht ob das wirklich seine eigene Idee war, oder er wechseln musste weil er kein neuen Vertrag bei Williams bekommen hätte.

'99 kann man halt nicht wirklich zählen, Michael konnte an 6 von 16 Rennen nicht teilnehmen und hatte auch noch 2 DNFs.
Wenn man dann noch Irvine dazu herzieht, der am Ende 2 Punkte weniger als Mika hatte, aber natürlich deutlich schwächer als Michael war, würde ich behaupten 99 hätte sich Schumi die WM geholt, wenn er sich nicht das Bein gebrochen hätte.

Im Grunde erzählt uns Mika ja im Video von seiner einzigen Schwäche, er wollte immer fair gewinnen, denke das hätte Michael, wenn möglich, Scharmlos ausgenutzt :wink:


#13

Oder aber er hat alles was er sich erträumt hat erreicht (WM wie sein Papa) und hat sich dann gedacht: wieso nicht nochmals groß abcashen?

Vielleicht irre ich mich, aber ich hab es so in Erinnerung, dass arrows ihn abgeworben hat


#14

Kurz gecheckt, Williams hatte den Vertrag nicht verlängert und die andren Top Teams waren gesetzt.


#15

Es war ein gutes Angebot

Ich denke er wird es sich schon vergolden haben lassen. Dass er mit Arrows keine WM gewinnt wird er gewusst haben


#16

Joa denke ich auch, scheinbar scheint der damalige Teambesitzer jemand mit lockerer Geldbörse und nen Traum gewesen zu sein. :smile:

Gucke btw gerade einen meiner liebsten GP aller Zeiten Monaco 96, so ein fantastisch dämliches Rennen :ugly:
Hatte mich damals so sehr für Panis gefreut


#17

Weiß jemand wie die Chancen sind das SKY das Ganze wieder überträgt? Ich hasse RTL und den Stream.


#18

Eher schlecht, maximal als SkyGO Angebot, was dann auch nur ein Streaming Angebot ist so weit ich weiß.


#19

Mh okay, dann sind die Zeiten des Aufnehmens und 4K F1 Genuss ohne Werbung wohl vorbei! :confused:


#20

VPN + ORF möglich? F1 TV möglich?