Funk-Pen&Paper - Wo ist Waldemar? - 02.12.18

penandpaper

#367

Ein solches Vorhaben wäre aber militärisch vollkommen sinnlos, logistisch ein Alptraum und ist historisch auch nicht belegt. Zumal Lobberich, aus welchen Gründen auch immer, laut Einleitung eine Garnison gehabt haben soll, die dann vor den “anrückenden” französischen Truppen geflohen sein soll.

Sidenote: Es gibt kein Stadtarchiv in Lobberich, sondern nur das Kreisarchiv in Viersen.


#368

Kann mal bitte jemand Guido Knopp anrufen, dann kann der das klären.


#369

Dann schreib Hauke an und erläutere ihm die Information(en). Keiner von uns weiß, was im Archiv vorlag. Ggf. ne Mail an das Kreisarchiv mit der Nachfrage auf Einsicht, wenn es einem wichtig ist. Sofern es einen Geschichtsverein gibt, kann man auch diesen kontaktieren und fragen.


#370

Was hat denn Hitler jetzt damit zu tun?


#371

Sinnlos ja, aber die Westmächte bzw deren Führer hatten immer den Traum ein Loch in die Front zu reissen und dann mit Kavallerie alles aufzurollen, waren eben auch viele alte Kavalleristen in den Generalsposten überall in der Armee.

Stacheldraht und Maschinengewehre haben zum Thema Kavallerie eben einfach “NEIN” gesagt


#372

Konnte es leider nicht sehen. Der Diskussion nach zu urteilen sollte es anscheinend am gestrigen Abend um eine 100% historisch korrekte Nacherzählung eines Teils des 1. Weltkrieges gehen was wohl verfehlt wurde? Klingt arg langweilig.
Die Ankündigung lautete doch eher “Kinder suchen entlaufenes Schwein.”. Schade.

Oder wird hier einfach nur wegen 1 - 2 mickrigen Details klug geschissen und es spielt für den Unterhaltungsfaktor absolut keine Rolle?


#373

Eher das. Hauke hat explizit sogar am Anfang gesagt das sie zwar grundsätzlich im historischen Korrekten Kontext bleiben wollen, es aber Abweichungen geben wird.


#374

Ist total egal, da eh aus Kindersicht und der Fokus auf anderen Dingen liegt.


#375

Sag ich doch…


#376

Wusste nicht, dass man es nicht kommentieren darf.


#377

Wollte nur klar stellen, dass wir das gleiche aussagen.


#378

Gute Nachrichten: YouTube hat den Stream endlich komplett verarbeitet und das Abenteuer ist jetzt vollständig auf YouTube. go.funk.net/waldemar


#379

Rechtzeitig zum Feierabend! \:beanjoy:/


#380

Aber das ist doch komisch das man die vollständige Version nur über diesen Link bekommt, wenn man aber auf dem Funk YouTube Kanal es anklickt kommt nur die unbearbeitete Version mit 103 Minuten.


#381

aber das video läuft auch nur bis ungefähr 1:44 und bricht dann ab? :frowning:


#382

Ja, aber nicht den Link von FUNK hier im Thema das ist komplett.


#383

unter dem link go.funk.net/waldemar

zeigt 5:31 als laufzeit, aber bei 1:44 ist es zu ende :-/


#384

Versuch mal Shift+F5 im Browser. Du scheinst noch eine gecachte Variante zu haben. Bei mir geht’s das Video jetzt definitiv länger als 1:44.


#385

aaaah tausend dank :herz:


#386

Leider ist das Video bei mir ab Minute 28 bis zum Ende dauerhaft etwa 1 Sekunde asynchron.

In der alten Fassung war es doch synchron oder?