Forum • Rocket Beans TV

Fußball Sammelthread

fußball

#14226

Auch wenn in der ersten Elf vielleicht nicht die größten Unterschiede bestehen, so hat Hoffenheim zumindest in der Breite einen klar besseren Kader.


#14227

für einzelwerte ist TM nicht zu gebrauchen das stimmt, für die abschätzung von mannschaftswerten hingegen durchaus.

ohweia. sahins beste zeiten liegen jetzt schon jahre zurück und auch bei bremen kann er nicht annähernd das niveau halten. aber wie gesagt, wir haben anscheinend zu sehr unterschiedliche ansichten von fußballerischer qualität, von daher belassen wir es am besten hierbei.

nur eins noch: mit nahezu dem gleichen kader hat sich hoffenheim im jahr zuvor für die CL qualifiziert, durchaus gerechtfertigt. ich sehe nicht, warum man dann auf einmal nicht diese messlatte mehr an den kader anlegen darf. vor allem, wenn man im gegensatz zur konkurrenz eben keine stammspieler verolren hat, sondern auf der basis der saison davor weiter arbeiten konnte.


#14228

Moment, ich dachte wir reden hier von Leistungspotenzialen :thinking: und wann hat Bittencourt das letzte mal konstant auf dem Niveau von seiner Kölner oder wenigstens Hannoveraner Zeit gespielt?

Letztes Jahr wurde auch Schalke Vize-Meister :ugly:


#14229

wenn ein spieler das jahrelang nicht mehr erreicht hat, dann sinkt das potenzial natürlich sehr schnell.

vor zwei jahren, als er mit köln in die EL einzog :wink:

ah und weil schalke diese saison um den abstieg gespielt hat, ist der kader entsprechend dem potenzial eingelaufen? :kappa:


#14230

hmmmm. :thinking:

Nö, nur zeigt es wie wenig Wert die Aussage “Letztes Jahr haben sie die Champions League erreicht” hat.


#14231

Aber die addiert doch nur die (falschen) einzelnen Werte?


#14232

Aha. An welchen Maßstab soll man denn die Entwicklung einer Mannschaft festmachen, wenn nicht an den erreichten sportlichen erfolgen im Kontext zur kaderentwicklung.

Prinzipiell ja, dennoch rechnet sich der Fehler durch die Mitteilung in den meisten Fällen heraus, da transfermarkt mehr oder weniger willkürlich über- bzw unterbewertet.


#14233

Für die Verallgemeinerung brauner Gedanken in Sachsen kann ich nichts, ich beobachte sie lediglich.


#14234

Nicer Clip der Frauennationalmannschaft
“Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze”

https://www.youtube.com/watch?v=KYIrYY7a8G8

Bin mal gespannt ob der auch wieder einen Shitstorm auslöst


#14235

Dann ist eben deine Beobachtung verallgemeinernd. Mich als Sachsen, der strikt gegen braunes und rechtsgerichtetes Gedankengut ist, nerven solche Sätze einfach extrem.


#14236

Naja Shitstorm wohl eher nicht, trotzdem ist das schon sehr fragwürdig. Dann gab es bei der ersten EM halt ein Kaffeeservice, das hatte auch weniger Leute interessiert als die Bezirksligameisterschaft der Herren, die bekommen auch nicht mehr.
In der heutigen Zeit hat sich das doch alles sehr geändert, zumindest was Vorurteile betrifft. Ich habe den Eindruck dem Frauenfußball wird durchaus Respekt entgegengebracht. Natürlich hinken Vergleiche zu den Herren und die Damen würden wohl kaum gegen eine gut trainierte höherklassige Amateurmannschaft viel Land sehen, aber darum geht es ja nicht.

Das mit den “Pferdeschwänzen” finde ich doch sehr unglücklich wegen der Zweideutigkeit. Da darf man sich auch nicht über den ein oder anderen sexistischen Spruch aufregen, man fordert es ja heraus.


#14237

Öhm? Was? Du meinst - und - ergibt + oder wie?


#14238

ja, wir könnten jetzt natürliuch auch die standardabweichung berechnen um zu schauen, wie weit der so entstehende mittelwert vom tatsächlichen spielerwert abweicht, aber ich glaube hier reicht die annahme, dass die abweichung zwischen den einzelnen vereinen ähnlich sein wird.


#14239

Wo findet man die tatsächlichen Marktwerte?


#14240

nirgendwo, das ist ja der punkt ^^

der wert auf transfermarkt ist ein reiner phantasiewert, der jedoch anhand fester kriterien vergeben wird. dementsprechend hat diese bewertung einen durchaus signifikanten fehler drin, der jedoch für jede bewertung gleichermaßen gilt. das könnte zum beispiel bedeuten, dass linksfüßer systematisch besser bewertet werden, als rechtsfüßer, kleine spieler schlechter als große usw. wenn man aber eine gruppe hat, über den sich diese fehler entsprechend mitteln lassen und davon gehe ich in meiner annahme bei einem 20-30 mann kader pro profiverein aus, dann wird der fehler bei all solchen gruppen relativ ähnlich sein, mit der folge, dass die werte dennoch vergleichbar sind. einfache fehlerbetrachtung.

diverse fußballerische statistiktools nutzen diese systematik, das prominenteste dürfte xG sein. niemand wird auf die idee kommen, einzelne szenen per xG bewerten, einfach weil der fehlerwert zu groß ist, xG erhält nur bedingt auf ganze spiele gesehen und vor allem über ganze serien hinweg eine halbwegs verlässliche aussagekraft.


#14241

Vermutlich nur in den Transferverträgen der beteiligten Vereine ^^


#14242

Ich lehn mich jetzt mal ganz weit ausm Fenster und behaupte die Zweideutigkeit ist schon gewollt. Find ich auch super, dass man Sexismus mit Humor entgegen tritt statt die Moralkeule zu schwingen. Und wer meint er darf deswegen nen sexistischen Spruch bringen weil “man fordert es ja heraus” der hat die Message des Spots anscheinend nicht verstanden.


#14243

Natürlich ist das gewollt. Aber wenn dann jemand einen provokanten Spruch in diese Richtung macht, braucht auch niemand sauer zu sein.
Was ist denn die Message des Spots? Respektiert unsere Leistung - wir können mehr als nur kochen und Hausarbeit und sind dabei auch noch sehr erfolgreich, oder was?


#14244

Jo :supa:


#14245

image

Da krieg ich gleich Lust auf FIFA :beansmirk: