Forum • Rocket Beans TV

Game of Thrones S08 Recap - Bada Binge Spezial [Sammelthread]

badabinge

#365

Eben war der Stream kurz offline, zumindest auf YT.


#366

Ja, die hätten die Serie tatsächlich besser gemacht :smiley:


#367

Sie treffen in Folge 4 einen fliegenden Drachen 3 Mal. Während sie hinter einer Klippe sind. Bei einer Insel, die nicht ausgekundschaftet wurde. Obwohl die Chefin persönlich mehrfach wissen will, wo die Flotte ist und festlegt, dass sie zerstört werden muss.

Es ist schon ein wenig viel Suspension of Disbelief, die hier abverlangt wird.


#368

Tim ist großartig, auch wenn ich seine Meinung nicht teile :smiley:


#369

Habe mir noch mal eben die Szene angesehen. Sie fliegt mit beiden Drachen auf Dragonstone zu, macht dann noch mal einen Bogen zurück und bringt damit die Drachen in die Position. Anschließend sehen wir die Schüsse und wie die Schiffe weiter hinaus fahren, 4 Schiffe in einer Reihe.

Das erste ist von Euron, die anderen drei haben auf den Drachen gefeuert, da sie viel eher das freie Schussfeld auf den Drachen hatten. Euron zielt ja dann auf Dany.

Das niemand vorher Eurons kleine Flotte entdeckt hat, ja das kreide ich dem ganzen auch an, aber das man einen angeschlagenen Drachen mit einem Überraschungsangriff trifft, empfinde ich als möglich.


#370

Die Kamera bewegt sich und zeigt wie sie hinter der Klippe hervorfahren, aber die Geschütze sind nach vorne gerichtet! Sie haben mit Sichtlinie auf die Drachen geschossen!


#371

Nee mir war das zu viel.
Sie haben Daenerys kaputt gemacht, sie haben die Serie kaputt gemacht und so weiter

Hab deswegen auch irgendwann aufgehört das Recap weiter zu Schauen :beansad:


#372

Schade das Tim alleine entschieden hat, dass nicht verlängert wird.
Die hätten ja ohne ihn in die Verlängerung gehen können.


#373

Kann ich verstehen, wenn man das nicht mag. Aber ich kann glücklicherweise den Hate (und in dem Fall kann man glaube ich wirklich von Hate und nicht nur von Kritik sprechen :wink: ) GoT gegenüber mit einem schmunzeln sehen obwohl ich selbst noch ganz zufrieden mit der Serie bin, wobei ich die letzte Folge schon auch enttäuscht hat. Schaue daher auch die Recaps von Wolf und Kim immer noch, wobei die beiden ja noch härter drauf sind als Tim :stuck_out_tongue: .

PS: Das Recap mehr oder weniger abzubrechen nur weil Tim keinen Bock mehr hatte fand ich auch nicht gut, wobei sie ja ohnehin schon fast am Ende waren. Da wäre wohl eh nicht mehr so viel gekommen.


#374

Du hast aus der Comm den direktesten Draht zu den Leuten, schreib denen mal :kappa:


#375

Ab wann wurde denn das Recap abgebrochen?


#376

Sorry, falscher Begriff. Ich meinte dass es nicht verlängert wurde nachdem du gefragt hast und Nils anscheinend auch wollte. Abgebrochen wurde es natürlich nicht :slight_smile:


#377

Im Gegensatz zu Bell, die nur “ich mochte das aber” sagt hat Tim aber Argumente für seine Position, da von hate zu sprechen, finde ich schon sehr frech.


#378

Ach so, ok.


#379

Die verschiedenen Positionen gefallen mir sehr.
Macht für mich (derzeit) viel mehr spass als die recap folgen von Wolf und Kim.


#380

Er sagt, dass er alles außer des Production Values (wobei den auch teilweise) scheiße findet, weil es anders ist als er es sich erwartet hätte. Die anderen 3 haben durchaus bei einigen Punkten klar gemacht, dass man es auch anders sehen kann, was er aber für sich nicht angenommen hat.
Ist sein gutes Recht und tut für mich dem Spaß beim sehen keinen Abbruch, aber das ist schon mehr Hate als Kritik :wink:


#381

Ja, Tim ist dieses ReCap etwas sehr auf dem Hate Train. :smiley:


#382

Aus dem englischen Wikipedia Artikel:

The episode received mixed reviews. Critics praised the acting and execution of the battle but criticized the pacing of the story and the arcs of six characters: Tyrion, Jaime, Cersei, Grey Worm, Varys and particularly Daenerys.

Sind die Kritiker auch alle am Haten, wenn Sie die Produktion loben, aber die Story kritisieren?

“The Bells” ist stand jetzt die GoT Folge mit der schlechtesten Bewertung auf RT.


#383

Witzig, für mich steht sie auf Platz 2 nach Episode 2 :grin:


#384

Wenns um Filmproduktion geht war Sie klar die Nr 1 bei mir. Sie hatte Momente und Szenen die unglaublich waren/aussahen.

Aber dass ist bei GoT mMn nur die Beilage. Die Hauptspeise (den Handlungstrang/verlauf) haben Sie so richtig in den Sand gesetzt.

Schlechter als Folge 4 fand ich sie jetzt aber auch nicht.