Forum • Rocket Beans TV

Gesellschaftsspiele / Brettspiele / Kartenspiele

Ich hab neulich auch Pandemic über Alternate günstig erstanden. Ich dachte die machen in IT Hardware. :thinking:

Hat hier jemand Erfahrung mit gloomhaven gemacht? Ich bin eher ein Anfänger, was diese Art Brettspiel angeht und frage mich, ob es für mich überhaupt geeignet ist. Ein Freund und ich sich ziemlich gehypt nach all dem, was wir jetzt so gesehen haben und würden mit einer weiteren Person ein konstante Dreiergruppe bilden können. Wie waren eure Erfahrungen mit dem Einstieg in das Spiel?

1 Like

@Neurosis77 ist, glaube ich, der größte Nerd, was das Spiel betrifft :slight_smile:

1 Like

Hi, weiß leider nicht, ob es hier schon genannt wurde, aber ich muss mal eben meine Liebe für “Valeria - Königreich der Karten” erklären. Bin kürzlich durch einen Freund darauf gekommen und hab’s mir prompt zu Weihnachten gewünscht.

Kurz zum Spiel: Das ganze basiert auf Spielkarten (Helden, Monster und Gebiete), die man in einem Raster auslegt. Per Würfel werden dann verschiedene Aktionen ausgelöst, man sammelt Ressourcen, rekrutiert Helden, erobert Gebiete, erschlägt Monster etc. Am Ende gewinnt, wer nach seinen individuellen Siegbedingungen die meisten Punkte hat. Klingt recht simpel, ist es eigentlich auch, wobei das Spiel trotzdem genug Abwechslung und Tiefe bietet, um dauerhaft Spaß zu machen.

Das Schöne ist, dass Valeria schon nach kurzer Einarbeitungszeit einfach erlernt und erklärt ist. So konnte ich selbst meine Eltern nach anfänglicher Skepsis dafür begeistern. Meine Freundin ist mittlerweile süchtig. Einziger Wermutstropfen ist vielleicht der relativ hohe Preis, insbesondere, wenn man gleich noch die Erweiterung mitnimmt.

Ich finde den Einstieg eigentlich sehr gut. Habs jetzt mittlerweile seit einem Jahr auf Englisch und komme trotzdem recht gut klar. Aber der Umfang ist halt riesig. Aber im Endeffekt muss man sich nur daran ranhangeln was auf den Karten steht.

2 Like

braucht ganz bestimmt etwas Eingewöhnung und einfach sind die Szenarien teilweise absolut nicht, aber ich denke es ist auch für Anfänger machbar. Zur Not gibt es Charakter Guides etc. um einem zu helfen.

1 Like

Also ich würde das Spiel auch Anfängern (generelles Verständnis komplexerer Brettspiele vorrausgesetzt, Monopoly und Co. sollten jetzt nicht alleine zu den bisherigen Hauptbeschäftigungen zählen) empfehlen denn das Spielsystem ist an sich nicht schwer zu erlernen. Klar steigert sich der Schwierigkeitsgrad der Szenarien aber erstens hast du mehrere Anpassungsmöglichkeiten um diesen etwas zu skalieren und zweitens hält euch ja nichts davon ab die Anfangszenarien einfach mehrfach zu spielen (was meiner Meinung nach auch ziemlich Spaß bringt) um so nach und nach Strategien zu entwickeln und in das System der Kartensynergien reinzufinden.

Bedenkt aber das es ein laaaanges Abenteuer werden kann wenn ihr es einmal richtig durchzieht, ihr solltet als Gruppe definitiv Lust darauf haben euch eventuell über mehrere Monate zu treffen, eure Charaktäre das ein ums andere Mal zu optimieren und auch irgendwann einmal Abschied von einer liebgewonnenen Figur zu nehmen…

2 Like

Etwas Erfahrung ist definitiv vorhanden, und einige Mechaniken wird man sicherlich auch aus Videospielen kennen und entsprechend intuitiv handeln.
Wir treffen uns wöchentlich zum Football gucken, jedoch ist da ja bald off-season und das fängt ja auch während der season immer erst abends an. Vermutlich könnten wir uns als durchschnittlich alle 2 Wochen ein paar Stunden zum Spielen treffen. Wäre das ein guter Ausgangspunkt, oder hat man aufgrund der Komplexität schon wieder alles vergessen, wenn man 2 Wochen pausiert hat?

Nee, das ist schon ok so, ich würde nur nicht viel weiter runter gehen als einmal im Monat… Davon ab, so unglaublich komplex ist es ja auch gar nicht, die Grundregeln sind schnell verstanden und die Feinheiten gut im Regelheft erklärt, so das man mal schnell nachlesen kann!

Die Off-Season bietet sich natürlich an, da grauts mir auch schon vor…, :wink:

Es sollte sich nur jeder vorher einmal mit dem regelheft auseinandergesetzt haben, Ist bisschen zu viel als könnte dass dann einer mal eben kurz erklären.

Das ist auf jeden Fall richtig, einmal komplett durchlesen und bei den nächsten Partien griffbereit haben!

Vielleicht auch mal ne Regelerklärung auf youtube schauen, da gibt´s einige gute…

Gloomhaven ist wirklich toll. Ich habe mit meiner 4er Gruppe um die 12 Szenarien gezockt und alle sind begeistert.

Man braucht nur regelmäßige Termine, sonst braucht man garnicht erst beginnen, da es ein Mosterprojekt ist.
Wir spielen zu Beispiel alle 2 Wochen freitags 2 bis 3 Szenarien.

An einem Abend?

Ja, ein Szenario dauert ja etwa 2,5 Stunden und wir treffen uns meist gegen 18 Uhr, weil wir alle freitags früher Feierabend machen können.

Danach platzt einem zwar der Kopf, aber geht schon in Ordnung. Manche Level sind natürlich komplexer und länger, dann wird es halt etwas weniger.

2,5h geht ja echt. Ich bekomme leider nie immer die gleiche Gruppe zusammen :beansad:

Gift für jedes komplexe Spiel und für sowas wie Gloomhaven ganz besonders. :confused: Geht mir auch oft so.

Das zum Glück bei mir nicht. Aber es ist halt immer einer mal neu oder einer nicht da und dann verläuft sich das wie P&P im Sande.

Dann darfst Du Dich glücklich schätzen! :smiley: Ich kenne eine ganze Batterie eigentlich sehr packender, komplexer Spiele, die aber jeder am Tisch 1-2 mal gespielt haben sollte, damit man ohne ständige Nachfragen oder lange Überlegungsphasen einzelner Spieler spielen kann. Erst dann, wenn jeder die Grundlagen verinnerlicht hat, können die Leute richtige Spielzüge machen, sich gegenseitig herausfordern etc.
Wenn nicht alle wissen was sie tun zerfasert es eben gerade bei Spielen, die viele Optionen bieten, sehr schnell. Wenn man dann noch ne Kampagne draus macht, finde ich das besonders ärgerlich, wenn es so läuft.
Habe zum Glück eine stabile DnD-Runde, aber das ist eben die Ausnahme.

Erste runde gloomhaven heute. Haben das erste Szenario erfolgreich bestanden :slight_smile: morgen folgen weitere!

4 Like

Das sieht cool aus, berichte bitte weiter! :grin:

1 Like