Forum • Rocket Beans TV

Gespräche zu Nachrichten und News aus der Welt

Gericht entschiedet, dass Deutschland IS-angehörige zurückholen muss.

Wenn das größte Problem deiner Mutter ihr deutlich zu geringer Lohn ist, dann ist die AFD, CDU und FDP aber mal sowas von die falsche Adresse. Klingt vielleicht blöd aber vielleicht solltest du dich mal wirklich informieren welche Parteien für deine Interessen einstehen.

Also sie leidet nicht am hungertuch und wir helfen ihr wo es geht. Aber es hilft auch nicht, wenn man Parteien wählt die dem land auch schaden können. Vielleicht geht es uns alle für 1, 2 jahre dann gut, aber was ist, wenn die sich überschätzen und das Land gegen die Wand fahren. Und dann würde man erst recht scheiße wie die AfD wählen…

so wie die CDU momentan? vllt hast du es noch nicht mitbekommen, aber deutschland hat in so ziemlich jedem bereich in den letzten jahren den anschlus verloren.

5 Like

Da ist es natürlich besser direkt die AFD zu wählen?

Ja. Ich hab aber nicht den Eindruck dass die SPD sich gross wehrt.

Ich denke Sachen zu blockieren ist leichter als eigene Sachen durchzusetzen, wenn es große Differenzen gibt. Daran wird jeder scheitern der mit der CDU in der Regierung und der wesentlich kleinere Partner ist.

Das ZDF musste mit Hayali, ein Beitrag zum neonazi Festival abbrechen.

Ich frage mich ja, was haben sie bitteschön erwartet, bei einem Nazi Festival?

Vermutlich Verständnis und Besonnenheit! ^^

Warum? Die Polizei hat ihrem Team doch nur empfohlen, das Gelände lieber zu verlassen, da die gerade die Einsatzkräfte gerade auf die Bühne gehen wollten. Dieser Empfehlung sind sie doch nur nachgekommen.

1 Like

Aber das meine ich doch. Dann blockiert man eben zurück. Was ist das denn für ne Zusammenarbeit in der einer alles durchdrückt und der andere immer nur Ja sagt?

Wie da schon der Anrißtext die Schlagzeile relativiert. :roll_eyes:

3 Like

Weil die CDU soviele Inhalte hat, die man blockieren könnte :smiley:

Ich meine ja nur, weil sie da von “Sicherheit geht vor” reden.

Nun ich erinnere daran, dass der GroKo Vertrag damals in den Medien als sozialdemokratisches Manfiest gehalten wurde (was Unsinn war). Die CDU wird auch einige Sachen nicht wegen der SPD machen bzw. anders machen. Und wo man sich nicht einigen kann oder die Differenzen so groß sind das öffentlich gar nicht erst darüber geredet wird (ich meine damit vor allem dem Steuerbereich), passiert halt nichts. Die Leute müssen halt mal begreifen wie so ne Koaliton mit politisch teils sehr unterschiedlichen Partnern abläuft.

Was hat die SPD denn in den letzten Jahren durchgesetzt?

Ihre eigene Demontage! ^^

2 Like

War der neue Mindestlohn nicht von der SPD?

Ich nenne mal den Mindestlohn (der 2013 GroKo Vertrag war sehr vage beim Mindestlohn, da hat man sich trotz Wiederstand durchgesetzt) und diverse kleine Änderungen (soziale Wohnungsbauförderung durch den Bund beibehalten). Ich nenne dir mal als konkretes Beispiel wie das abläuft die Sonderabschreibung im Wohnungsbau. In der vorherigen Groko konnte man sich nicht einigen (SPD blockiert), in der jetztigen hat sich die CDU durchgesetzt und es wurde umgesetzt. Dafür hat man dann der SPD andere Sachen gegeben, so wird das wohl abgelaufen sein. Das sind alles Kompromisse und nicht was sich die beiden Koalitionspartner als ideal vorstellen (da gibt es natürlich sehr unterschiedliche Vorstellungen). Die CDU verkauft dann jedes Projekt (auch SPD Sachen) ausnahmslos als Erfolg wie ich auf deren Website feststellen konnte.

4 Like

Die Rückkehr zur paritätischen Verteilung des GKV Beitrags z.B.

2 Like