GWENT das The Witcher Kartenspiel

xboxone
pc

#602

Richtig, aber D-Bomb hab ich erst zweimal bei nem Gegner gesehen.

Das allerschönste an dem Deck ist nen Undvik von nem Gegner auf 25 + 3 Armor zu boosten :grin:


#603

Die Deathwish-Fähigkeit hat nen gewaltigen Bug, oder? Es ist mir jetzt schon öfter passiert, dass eine gegnerische Karte ihre DW-Fähigkeit ausgelöst hat, obwohl ich sie nur beschädigt aber nicht vernichtet hatte. Ist vor allem bei Monster-Decks nervig, bei denen neue Einheiten (Necker z.B.) aufs Feld geholt werden. :unamused:

EDIT: Ok bei den Monstern scheint das so gewollt zu sein, weil es Harpyien gibt, die die DW-Fähigkeit einer Einheit auslösen, wenn sie nebendran liegen. :rolling_eyes:

Bin aber der Meinung, dass ich das obige Problem auch schon bei nem Golem in nem Nilfgaard-Deck hatte. :thinking:


#604

Es gibt derzeit einen Bug, wo die Todeswünsche ausgelöst werden, wenn man die Einheiten bewegt.

Solltest allerdings auf die preisgekrönte Kuh aufpassen, die hat auch die gleiche Fähigkeit wie ihr Todeswunsch, wenn sie nur Schaden nimmt, ohne zu sterben.


#605

Ja, ist manchmal ganz praktisch. :smiley:


#606

Probier mal Irina und bewege sie gaaaanz viel, das ist praktisch^^


#607

Nekker lass ich grundsätzlich immer in Ruhe, weil ich immer nie genau check, ob das Vieh jetzt wieder kommt oder nicht. Höchstens n Maerdrome, wenn das Teil wieder auf 13 gebufft wurde, aber ansonsten gibt's keine Interaktion :smile:

Wetter und First Light sind übrigens trotz nerf immer noch absolut wertvolle Karten (vor allem da sie jetzt auch noch unterschätzt werden).
Ich hab nach dem Hotfix ja beispielsweise in dem NR Witcher Deck die Wetterkarten entfernt und nur noch auf die Schnauze gekriegt. Nachdem ich sie wieder drin habe, läuft's auf einmal wieder. Vor allem mit Siege kriegt man in so gut wie jedem Match mindestens eine gute Regenkombo hin.


#608

Ist doch kein Hexenwerk, es kommen solange welche nach, wie er Kopien im Deck hat. Geht man von drei regulären Exemplaren aus kommt ein Nekker also 2x wieder. Ein Nekker-Krieger(andere karte) kann 2 zusätzliche Kopien erschaffen). Also muss man eigentlich nur zählen :stuck_out_tongue_winking_eye:


#609

Ich hau die auch immer weg, solange sie wenig Punkte haben und ich es kann, sonst kommen die in späteren Runden gebufft aufs Feld.


#610

Wird mal wieder Zeit für nen neuen Angeber Post von mir xD
Mich hat es die letzten Tage mal wieder richtig gepackt und ich hab es mit diesem Zwergen Deck endlich auf 4k mmr und damit in die Top 5k in Europa geschafft.


#611

Eigentlich hab ich ja erwartet, dass auf Grund des sehr hochgerankten Zwergendeck von Swim wieder mehr Scorch und scorch-ähnliche Karten in die Decks wandern, aber ich hab seit ungefähr 2 Wochen mit Zwergen- und Scoia'tael Control Decks kaum Matches verloren.
Scoia'tael ist momentan in den unteren bis mittleren Rängen unglaublich stark.


#612

Also, ich renne ständig in Igni, wenn ich gebuffte Hexer aufs Feld schicke. >_>


#613

Des Eithne Zwergen Deck ist auch in höheren Bereich extrem stark, bin da regelrecht durcherauscht damit. Wobei man je näher man an die 4k kommt, auf immer mehr control lastige Decks trifft.


#614

Bei deinem Deck: Wie ist denn Dennis Cranmer so? Kommt mir als Silberkarte irgendwie kacke vor.


#615

Er ist halt solide, durch ihn zieht man zwar nicht immer Yarpen bei Double-Cross. Beim Mulligan kann man dann immer versuchen Cranmer und Double Cross zu halten, damit hat man ne super combo mit Double Cross -> spawnt Yarpen und Turn 2 dann Cranmer. Der reine Value bei ihm sind schon 16 das ist doch recht ordentlich für eine Silber Karte.
Ich hab die Version mit Marching Order zugegebener Maßen aber nicht ausprobiert, vielleicht wär das Deck damit ja noch besser, aber ich hatte immer das Gefühl das sich Cranmer mehr lohnt.


#616

Ich hab ganz gute Erfahrungen mit Marching Orders gemacht. Alzurs Double Cross ist dann immer Yarpen, Marching Orders dann Elven Mercenary oder Barclay Els, worauf man wieder Chance hat Yarpen zu kriegen.


#617

So, ich melde mich auch mal wieder zum Thema Gwent.
Lustigerweise war ich in letzter Zeit hier im Thread kaum mehr aktiv, aber dafür in Gwent mehr als je zuvor :nun:
Jedenfalls, Schuld an meiner aktuellen Gwentsucht ist ein Francesca Mulligan Deck, das ich mir erstellt habe, weil ich mal wieder mit einem Scoiatael Deck spielen wollte. Ich hab einfach mal geschaut, was sich aus meinen Karten, die ich zu dem Zeitpunkt besitzte, so machen lässt. Von den Karten her hätte entweder ein Zwergendeck oder ein Mulligandeck funktioniert. Da ich mit einem Zwergendeck schon mal gespielt habe, hab ich mich für Mulligan entschieden und es funktioniert irgendwie verdammt gut. Das Deck hat dann auch endlich bewirkt, dass ich mich in die Ranked Matches reintraue. Meine zuvorigen Decks waren ok, aber keins hat sich gut genug angefühlt um mich damit den Rankedspielern zu stellen.
Bin jetzt mit Francesca jedenfalls in ein paar Tagen von Ranked Rang 5 auf 11 aufgestiegen und es geht noch immer gut dahin. Möglich, dass ab jetzt dann langsam Decks mit den richtig gefährlichen Goldkarten daher kommen, aber noch funktioniert es sehr gut. Macht gerade echt Laune.

Außerdem freu ich mich aktuell schon sehr auf den Gamescom Patch. Hab vorallem sehr viele überflüssige Karten und mit Glück gibts durch ein paar Nerfs einen schönen Haufen an Scraps.

Ohne Glück jedeoch bin ich zZ. bei den Kegs. Eine Goldkarte ist schon lange her und wenn mal eine Silberkarte bei der Auswahl kommt, ist das schon besonders. Hab mir letztens auch mal 7 Stück gekauft (hatte noch GOG Guthaben), aber nur 2 Silber, kein Gold und haufen Bronze die ich schon hatte.


#618

Die Singleplayer Kampagne scheint ja echt ein großes Ding zu sein, auch wenn CDPR mit Kegs etc ja ziemlich großzügig ist, ist es für mich doch ein harter downer das die Kampagne kein "normaler" Content ist sondern mit Geld gekauft werden muss


#619

Ich dachte auch, das hatten sie anders angekündigt


#620

Solange der Inhalt passt, hab ich da kein Problem mit.


#621

Hm, schade. Nun kommts für mich drauf an, wie teuer das Ganze denn werden soll :confused: für ein paar Euro lass ich noch mit mir reden, aber das hat für mich eigentlich bisher immer anders geklungen als "muss man kaufen"